Freitag, 20. Mai 2011

Produkttest: Gilette Venus Bikini Trimmer

Die Marke Gillette kennt doch eigentlich jeder und auch der Damenrasierer Venus ist vielen bekannt...aber wusstet ihr das es nun einen speziellen Bikini Trimmer gibt?
Ich gehöre zu den Frauen die die Bikini-Zone schön gepflegt und kurz mögen. Bis jetzt habe ich das immer mit einem Elektrorasierer gemacht und ich muss zugeben das ich oft Schnitte davon getragen habe. Jede Frau der das schon mal passiert ist weiß wie weh das da tut!

Genau da soll der Venus Bikini-Trimmer helfen!

"Mit dem neuen Venus Bikini Trimmer fühlen Sie sich sexy und gepflegt. Er ist einfach und sicher in der Handhabung und damit selbst für Anfängerinnen geeignet. Vergessen Sie Nagelscheren und batteriebetriebene Geräte – mit dem neuen Venus Bikini Trimmer fahren Sie wie bei einer Rasur über die „V-Zone“ und schon haben Sie den Look, den Sie sich wünschen. Zum Abschluss, lässt sich Ihr perfekter Bikini-Look durch eine gründliche Rasur mit dem Venus Embrace® abrunden."In jeder Packung ist ein Bikini-Trimmer. Wie gewohnt von Venus ist der Griff toll geformt und somit liegt der Bikini-Trimmer gut in der Hand.Durch den Schutzkamm vorne ist die Klinge nicht direkt an der Haut, sondern man trimmt das Haar immer auf die selbe Länge...erm...Kürze. Man kann sich so auch nicht schneiden, da es ja nie direkten Hautkontakt gibt.

Da der Griff gut in der Hand liegt ist das Trimmen einfach und problemlos. Man ist die Bewegung vom Rasieren ja gewöhnt. Wem das ganze nach dem Trimmen immer noch zu lang ist der kann danach ganz normal rasieren. Da die Haare ja nun kürzer sind ist die Rasur auch viel einfacher.

Ich habe nun in meiner Testzeit den Bikini-Trimmer recht oft benutzt und ich muss zugeben das es noch nie so angenehm war. Kein schneiden und trotzdem sauber und gepflegt. Ich kann jeder Frau nur empfehlen man den Venus Bikini-Trimmer zu benutzen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen