Mittwoch, 25. Mai 2011

Produkttest: Froodies

Kennt ihr Froodies? Der Name lässt ja viel Spielraum offen was genau dahinter stecken könnte. Das Logo grenzt es aber doch etwas mehr ein. Das etwas verspielte könnte auf Kinderartikel hindeuten und die beiden Obstteilchen könnten auf Obst hinweisen. Das letztere ist teilweise richtig. Froodies ist kein Obstshop, sondern eine Online-Lebensmittelladen.

Ich habe vor vielen Jahren mal in einem Online-Supermarkt eingekauft. Damals wohnten wir in einem Vorort und ich hatte noch keinen Führerschein und Auto. Mein Ex-Mann war viel arbeiten und so bin ich viel mit dem Rad, per Bus und zu Fuß einkaufen gegangen. War aber immer ein elendes Geschleppe. Ich bin also mal Online suchen gegangen und habe einen Online-Supermarkt gefunden. Ich habe da auch ein paar mal bestellt, allerdings war es schon recht teuer und es gab halt nur Haltbares.


Jemand der nicht einkaufen gehen kann...ob nun ans Haus gebunden, krank, Mami mit Kindern und ohne Auto, oder, oder...möchte ja nicht nur Haltbares kaufen, sondern auch frische Lebensmittel.

Froodies bietet das. Es gibt Artikel aus allen Kategorien. Man kann jederzeit einkaufen, es gibt alles was man braucht, man bekommt es zur Haustür geliefert und das ganze geht sehr einfach. So heißt es jedenfalls auf der Homepage. Ob das nun wirklich so ist durfte ich nun mal testen.

Ich habe mich also auf Froodies mal gut umgeschaut und habe einen Einkauf getätigt.

Erstmal muss ich sagen das ich Froodies vom Aussehen her sehr toll finde. Übersichtlich, in angenehmen frischen Tönen gehalten und alles schön bebildert. Meine Sorge das ich nur Haltbares bekomme wurde mir gleich genommen als ich die Kategorien gesehen habe.

- Obst&Gemüse
- Fleisch&Wurst
- Käse
- Fisch
- Milchprodukte
- Brot&Backwaren
- Tiefkühl
- Haltbares
- Aufstriche
- Öle, Fette, Margarine
- Getränke
- Süßwaren
- Baby
- Snacks
- Non Food
- Delikatessen

Ich habe mich entschieden beim einkaufen etwas aus den meisten Kategorien zu wählen um zu sehen ob das ganze funktioniert. Mit Obst&Gemüse habe ich angefangen. Da wurde dann auch gleich meine Frage beantwortet wie das nun mit den frischen Lebensmitteln funktioniert. Ich habe das gewünschte angeclickt und ein Fenster ging auf. Ich habe meine PLZ eingegeben und schon habe ich alles gesehen was aus meiner Region kam und für mich lieferbar ist. Nun konnte ich wirklich loslegen. Ich habe Radieschen eingepackt und bin dann weiter zum Fleisch. Dort gibt es abgepackte Wurst, aber auch wirklich Frisches Fleisch..wie vom Metzger. Man kann angeben wie viel Gramm man möchte und sogar ob man dünne, mittlere oder dicke Scheiben will. Beim Käse ist es genauso. Man kann abgepackten kaufen oder frisch von der Käsetheke. Auch hier ist Gramm und Scheiben dicke eingebbar.

Es ist wirklich unglaublich viel vorhanden. Nicht alles was man so im Supermarkt bekommt, aber ich habe alles gefunden was ich normalerweise auch kaufen würde. Preislich fand ich die frischen Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Fleisch und Käse überwiegend sogar günstiger. Bei anderen Produkten waren die Preise gleich und bei anderen etwas teurer. Allerdings war kein Preis dabei den ich überteuert fand. Wenn ich nun bedenke das ich mir den Stress spare und auch nicht Sprit brauche ist das doch ok.

Als alles im Warenkorb war das ich gerne haben wollte bin ich zur Kasse. Wie bei allen Online-Shops musste ich mich erst mal registrieren. Was ich ganz toll finde ist das man als Neukunde einen 5€ Gutschein bekommt. Den kann man auch gleich bei der ersten Bestellung nutzen. Versandkosten von 6,90€ kommen noch dazu, außer man bestellt für 25€, denn dann ist der Versand kostenlos. Wenn man etwas wie Fleisch, Fisch, Butter oder Milch bestellt zahlt man einen Kühlzuschlag von 3€...soll ja alles frisch bleiben. :)

Zahlen kann man bei Froodies per Vorkasse, Sofortüberweisung, Kreditkarte und meinem geliebten PayPal. Wenn man gleich zahlt hat man 4 Tage später schon sein Paket in den Händen. :) Nach dem absenden der Bestellung kommt auch nochmal ein Email mit den genauen Daten der Bestellung.

4 Tage nachdem ich bestellt hatte (es war ein Sonntag dabei, also eigentlich 3 Tage danach :P) bekam ich eine Email von Froodies. Meine Bestellung sei gepackt und verschickt und der Sendungsverfolgungslink.

Am Tag danach hatte ich dann gegen 13 Uhr den DHL Lieferant da der mir ein großes Paket mit Froodies Klebeband brachte. Nun war ich aber gespannt wie das aussehen würde. Paket aufgemacht und die Rechnung und viel Luftpolster kam zum Vorschein. Also zu Bruch gehen kann hier definitiv nichts, so gut wie das Verpackt ist!Nach entfernen der Luftpolster kamen dann die Kühlbox, ein Karton und einige gut verpackte Artikel zum Vorschein.Ich habe als erstes den Karton geöffnet. Darin gut verpackt waren Haltbare Lebensmittel und meine Radieschen.Dann die Kühlbox. Das ist eine Styroporbox mit Eispacks innen drin zum kühlen.Das gekühlte hat dann das bestätigt was ich schon bei bestellen geahnt habe. Froodies arbeitet mit dem Edeka zusammen. Ich hatte nämlich die Hausmarke bei den Katzensachen gefunden. Ich bin ein riesiger Edeka Fan und deshalb finde ich das super.

Ich habe dann erst mal alles ausgepackt und angeschaut. Alle Produkte sind in Top Zustand...keine eingerissenen Deckel beim Pudding (passiert mir oft wegen meinen Fingernägeln) oder eingedellte Butter. Alles sah super aus und die MHD Daten sind wie im normalen Geschäft auch. Hier werden also net Produkte verkauft die kurz vorm Ablauf stehen....auf Vorrat kaufen ist also möglich.Die Marmelade und der Sirup waren nochmal sehr gut in Blasenfolie gepackt, da sie aus Glas sind.

Bei den Haltbaren-Lebensmitteln habe ich eigentlich von Anfang an nicht überlegt, aber bei den frischen Zutaten war ich mir ja nicht so sicher. Deshalb habe ich mir die ganz genau angeschaut.Ich hatte 100g Gouda in mittleren Scheiben bestellt. Der war wirklich frisch geschnitten und die Scheiben hatte eine gute Dicke. Nichts trocken oder matschig. Eine optimale Käsescheibe.1 Bund Radieschen für 99cent. Also mal ehrlich...so tolle hab ich glaub ich selten für unter einem Euro bekommen. Richtig groß und frisch und ein riesiger Bund. Ich war total begeistert.Dann hatte ich noch 200g Kasseler Rücken vom Schwein bestellt in mittleren Scheiben. Von dem war ich unglaublich begeistert. 3 Scheiben mit wenig Fett und sie sehen echt Klasse aus. Also ganz frisch.

Ich war mir sicher das ich auch etwas aus der Fischabteilung bestellt hatte, aber es war nichts drin. Auf der Rechnung stand auch nichts. Dann bin ich etwas später an den PC und dort wartete eine Email von Froodies auf mich. Der Fisch-Artikel sei momentan nicht lieferbar und ich soll meine Bankdaten senden damit man mir den Betrag erstatten kann. Das finde ich toll! Der Betrag wird nicht auf ein Kundenkonto gutgeschrieben, sondern man bekommt es zurück.

Ich habe also absolut nichts negatives gefunden. Die Auswahl ist super, die Preise sind gut, der Bestellprozess ist einfach und geht schnell, der Versand geht auch schnell, die Ware ist sehr gut verpackt und ist dann von fantastischer Qualität. Ich bin total begeistert. Im Moment fahre ich jeden Samstag einkaufen, aber ich weiß das ich trotzdem mal wieder bei Froodies bestellen werde und wenn man was ist und ich net einkaufen kann dann weiß ich das ich trotzdem nicht mit leerem Kühlschrank da stehe. :)

1 Kommentar:

  1. Sehr schöner Beitrag, nun weiss ich auch wie die Postzustellung aussieht. :)
    Ich wohne nämlich quasi "nebenan" vom Edeka, aus dem wohl die Bestellungen rausgehen. Da bekomme ich bei einer Bestellung natürlich den Heimlieferservice.

    Übrigens gibt es da bei angegebener Telefonnummer einen kurzen Anruft vor der Auslieferung, sollte einmal ein Artikel nicht vorrätig sein. Es werden evtl. Alternativen besprochen bevor alles gepackt wird und ausgeliefert wird. Und zuviel gezahltes kann man dann auch als Guthaben/Gutschein für den Shop machen, so wie ich - denn ich werde garantiert wieder bei froodies bestellen. :)

    AntwortenLöschen