Dienstag, 19. April 2011

Produkttest: Posterdeluxe

Wen man Posterdeluxe liest denkt man an Poster..vielleicht etwas edlere, aber halt Poster. Genau da seit ihr weit entfernt von dem richtigen! Ja es gibt dort Poster, aber soviel mehr.

- Poster & Kunstdrucke
- Wandtattoos
- Laptop Aufkleber
- iPhone Skins
- Küchen Coverfolien
- Plakatdruck
- Leinwanddruck
- Specials

Ich bin ja ein Wandtattoo Fan ohne Ende und bin deshalb auf Posterdeluxe gestoßen. Dann sah ich aber was es dort alles gibt und hätte am liebsten alles mögliche gekauft. :P


Posterdeluxe war so nett mir aber ein Produkt zum testen zu schicken und zwar eins das ich noch net hatte und es somit mal etwas neues war. Eine Küchenfolie!

Küchenfolien sind für Kühlschränke oder Spülmaschinen gedacht. Natürlich gehen sie auch auf Gefrierschränke oder Gefriertruhen. Man bekommt sie passend für die Spülmaschine, einen kleinen Kühlschrank, einen großen Kühlschrank und bei Kühl/Gefrierkombis sogar 2geteilt.

Ich habe mir das Retro Love rausgesucht. Nun ging es an die Maße. Bis 65 x 100cm kosten die Aufkleber 39€ und bis 65 x 180cm kosten sie 69€. Den gewünschten in den Warenkorb und dann als Bemerkung das genaue Maß eingeben. So bekommt man das passende und muss nicht noch das schneiden anfangen Zuhause. Das finde ich sehr praktisch, da solche Schnitte oft schief werden und dann unschön aussehen.

Geliefert würde der Aufkleber sicher aufgerollt und in einer Röhre. Es war außerdem in Papier gerollt, damit keine Kratzer oder Schäden an dem Aufkleber passieren.Eine Art Rakel kam gleich mit. Dieser hat eine Filzschicht an einer Seite.Durch diese Filzschicht gleitet er über den Aufkleber und man glättet alles mit Druck, aber ohne Schäden zu verursachen.

Die Anleitung die dazu kommt erklärt es sehr einfach und das ganze war auch sehr leicht. Zuerst wird die zu beklebende Oberfläche gut gereinigt.Ich habe mir Schatzi zu Hilfe genommen, da 2 Paar Hände ja besser sind als 1 Paar. ;) Ich habe mal eine Ecke abgezogen, damit ihr sehr wie dick der Aufkleber ist. Das ist kein so dünnes Kleberchen, sondern was richtig solides.Der Aufkleber, samt Trägerfolie, wird nun ausgerichtet und mit ein paar Streifen Klebeband waagerecht fixiert. Oben eine Ecke abziehen und das erste Stück oben von der Trägerfolie lösen und dann vorsichtig ankleben. Mit dem Rakel fest pressen und schauen das keine Blasen vorhanden sind.

Nun einfach die Trägerfolie wieder ein Stück runter ziehen und mit dem Rakel nach unten streichen. So geht es immer weiter...Stück für Stück...bis der ganze Aufkleber auf der Oberfläche angebracht ist. Es ist wichtig die Trägerfolie nicht auf einmal abzuziehen, da sonst die Folie falsch kleben könnte, aneinander kleben könnte oder knittern könnte. Habt also Geduld und macht es langsam.Sieht das net toll aus?!! So sieht mein Kühlschrank ganz anders aus und ist zum Highlight der Küche geworden.

Ich finde die Idee fantastisch. Stellt euch vor ihr habt einen älteren Kühlschrank, der schon nicht mehr so schön aussieht...oder ihr habt einen dieser ewig langweiligen weißen Kühlschränke und hättet lieber einen bunten oder grünen. Was ich wirklich toll finde ist das man sein eigenes Bild hoch laden kann und das zu einem Aufkleber machen lassen kann.

So kann man seine Kinder, Tiere, Familie oder einfach sein Lieblingsfoto auf den Aufkleber drucken lassen. Das ist dann etwas ganz einzigartiges und bestimmt der Hingucker in jeder Küche.

Ich bedanke mich bei Posterdeluxe für die Chance so ein tolles Produkt kennenzulernen. Wenn ihr nun also mal etwas tolles sucht für eure Küche oder eure Wände oder sogar eure Laptops, dann schaut mal bei Posterdeluxe vorbei. :)

Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich einmal ein super hübsches Bild!!
    Das würde sich bei mir auch gut machen :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow - sieht einfach genial aus!!! Tolles Motiv!

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschönes Motiv, gefällt mir so sehr, will ein solches unbedingt. Danke dir für das Zeigen und die Erklärungen dabei! Grüße!

    AntwortenLöschen