Dienstag, 8. Februar 2011

Produkttest: SAPPÉ

Ich darf euch heute ein ganz neues Produkt hier in Deutschland vorstellen. SAPPÈ - der neue AloeVera-Trend!"Seit Jahrtausenden ist die heilende, wohltuende und anregende Wirkung der AloeVera bekannt. Sogar das Geheimnis um die Schönheit Cleopatras wird ihr zugeschrieben.

In der Natur findet man ungefähr 200 Arten der AloeVera Pflanze, aber nur eine von Ihnen die „AloeVera Barbardensis Miller“, deren Extrakte im SAPPÈ AloeVera Drink enthalten sind, hat besonders positive Heilwirkungen: AloeVera entlastet den Organismus von Schadstoffen, unterstützt das Immunsystem, hat entzündungshemmende und antiall- ergische Wirkungen. Sie bekämpft Viren und Bakterien, beschleunigt die Wundheilung und unterstützt die Konzentration auch in anspruchsvollen Situationen. Die Extrakte der AloeVera Pflanze enthalten zudem viele Vitamine (A, B1, B2 B6 B12 C und E), Mineralstoffe (Kalzium, Phosphor, Magnesium, Zink, Chrom, Mangan), aber auch wichtige Aminosäuren und Enzyme.

SAPPÈ AloeVera Drink vereint diese Eigenschaften mit einem aufregend leckeren Geschmack und überraschendem „Mund- Gefühl“ der AloeVera Cubes (Stückchen). Überzeugender Geschmack und wohltuende Wirkung – differenzierter, alkoholfreier Getränkegenuss, ganz anders als jeder es gewohnt ist. Ganz nach dem Motto: trink ruhig… anders!

SAPPÈ ist ein neuer Szenedrink, der sich vor allem an ein junges, großstädtisches und weibliches Publikum richtet, das Spaß daran hat, Neues auszuprobieren. Mit einer handlich geformten stylischen Designerflasche ist SAPPÈ gerade auf Partys eine tolle Erfrischung und eignet sich besonders als spannende Zugabe bei Mixgetränken und Cocktails. SAPPÈ lässt jede Feier zu einer neuen Entdeckung werden."

SAPPÈ finde ich erst mal vom optischen her echt klasse. Die Flasche ist unten klar und hat oben einen ganz interessanten Deckel. Es ist 300ml Inhalt drin. Als ich SAPPÈ das erste mal gesehen habe, hab ich mich gefragt wie da die Eiswürfel rein gekommen sind.Erst bei genauerem Hinsehen habe ich gemerkt das das kein Eis ist sondern AloeVera Cubes. Man hat also nicht nur was zum trinken, sondern auch zum snacken. ;)SAPPÈ gibt es in 3 Sorten...Apfel, Traube und Limette. Geplant sind im Moment Pfirsich und schwarze Johannisbeere und ich denke es folgen dann später noch mehr.

Wir haben zu dritt mal alle 3 Sorten getestet.Im ersten Moment ist das Gefühl von Stückchen im Getränk etwas komisch, aber daran gewöhnt man sich. Geschmacklich sind alle 3 echt lecker. Die Limette ist etwas saurer, die Traube etwas herber und der Apfel süßlicher. Am besten schmeckt es gut gekühlt.

Preislich liegt eine Flasche SAPPÈ bei 1,79€. Das ist ein ganz normaler Preis und der Drink ist es auf alle Fälle wert.

Wer nun Lust hat SAPPÈ kennenzulernen sollte mal bei der Facebook-Seite vorbei schauen oder es sich in einem der Online-Shops bestellen.

1 Kommentar: