Freitag, 18. Februar 2011

Produktest: BCM

Tag 2 und mir geht es echt gut. :) Die beiden Start-Tage waren am schwierigsten, aber nun da man wieder etwas essen darf ist es leichter. :)

Ich esse ja nun 2mal täglich BasisKost und einmal selbst gemachte Mischkost. :)

"Die Shakes, CremeSuppen und Riegel leisten den wichtigsten Beitrag beim Abnehmen. Jede BCM Mahlzeit enthält nur etwa 200 Kalorien und sorgt dafür, dass die Fettverbrenung kaum beeinträchtigt wird. Außerdem versorgt sie Ihren Körper mit Kohlenhydraten, wichtigen Eiweißen und Fettsäuren, Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Ballaststoffe und hochwertige Eiweiße sorgen dabei für eine angenehme und anhaltende Sättigung.


Die BCM Mahlzeit ist schnell und einfach zu zubereiten und mit einem kleinen Vorrat im Büroschreibtisch oder einem Riegel im Handschuhfach stellen Sie sicher, auch in unvorhergesehenen Fällen immer eine vollständige und Kalorienarme Mahlzeit dabeizuhaben."

Ich habe den Morgen wieder mit einem Riegel angefangen. Heute aber mit dem JoghurtCrisp Riegel.Die Riegel sind echt lecker. Recht fest und größer als ein Müsli-Riegel. Unten war es mit einer weißen cremigen Schicht. Dazu habe ich etwas Obst gegessen, wegen der Abwechslung. :P

Mittags habe ich dann wieder einen Shake mit Milch gemacht. Heute habe ich mich für Schokolade entschieden.Hat sehr schokoladig gerochen. Ich dachte es würde so wie Kakao schmecken, aber es war doch etwas anders. Nicht ganz so schokoladig wie ich dachte, aber trotzdem leckerer.

Fürs Abendessen habe ich mir Sandwich mit Thunfisch und Tomaten aus dem Rezeptheft gesucht.

80g Frischkäse light mit 1 EL Mayo 50% Fett, 2 EL Joghurt 1,5% und 1 EL Kapern verrühren. Dann etwas Salz und Pfeffer dazu. 4 Scheiben Weizentoastbrot mit der Hälfte der Masse bestreichen. 2 der Toastscheiben mit Kopfsalat belegen. 12g Thunfisch (Natur ohne Öl) mit einer Gabel zerkleinern und auf den Salatblättern verteilen. Mit den anderen beiden Toastscheiben abdecken.

Die restliche Frischkäsemasse auf 4 weiteren Toastscheiben verteilen. Zwiebelringe und Tomatenscheiben auf 2 verteilen. Mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. 20g Sprossen darauf verteilen und mit den restlichen 2 Toastbrotscheiben.

Die Thunfischsandwiches auf die Tomatensandwiches drücken und diagonal halbieren.Zum Nachtisch 400g Obstmischung, gemischt mit 1 EL Rohrzucker.Also die Sandwichs sind irre lecker!! Davon hätte ich sofort noch mehr essen können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen