Montag, 10. Januar 2011

Produkttest: Landgarten

Ich habe vor einiges Zeit die Chance bekommen Landgarten zu testen.

"Um Neues zu entdecken, muss man über seine Grenzen blicken. So dachten Herbert Stava und Hannes Strobl, als sie 1986 die in Asien seit Jahrtausenden hoch geschätzte Sojabohne erstmals in Niederösterreich anbauten. Der Familienhof der Familie Stava in Bruck an der Leitha bot für diese Experimente die besten Voraussetzungen: mildes Klima, sonnige Felder und reiche Böden, frei von jeder Umweltbelastung. Ein Landgarten, wie er besser nicht sein kann.

So empfanden auch die Sojapflanzen und entwickelten sich bestens. Heute wächst und gedeiht diese ausgezeichnete Kulturpflanze zu Tausenden auf den Feldern des Landgartens. Und trägt mit ihrem wertvollen Inhalt und dem feinen Geschmack viel zum Erfolg des Unternehmens Landgarten bei.


Das Leistungstief zwischendurch wird meist mit schweren, fetten Pausenfüllern bekämpft. Obwohl jeder weiß, dass sie langfristig keine Energie geben. Kindern, Erwachsenen und Senioren fehlt es an einem klugen Angebot für wertvolle "Energie-Spenden". Der Landgarten bietet mit seinem reichhaltigen Sortiment hochwertige, köstliche Snacks aus kontrolliert biologischem Anbau, die sofort natürliche Power schenken.

Dazu finden Sie mit Landgarten einen erfahrenen und flexiblen Partner, der mit seinen unvergleichlichen Produkten bereits in vielen europäischen Ländern erfolgreich vertreten ist. Nicht umsonst wachen Herbert Stava und seine Mitarbeiter streng über die hohe Qualität ihrer Bohnen und Kerne. Und lassen sie nur auftragsfrisch rösten, damit jede Landgarten-Knabberei so wunderbar und wertvoll schmeckt, wie sie auch ist."

Ich habe ein super Paket bekommen mit ganz vielen tollen Produkten, die wir testen konnten.Es waren 2 Soja-Riegel drin, 3 Knabber-Snacks und 3 Naschfrüchte.

Ich fange mal mit den Soja-Riegeln an. Es gibt 2 Sorten. Lucy und Andy. Andy wurde als erstes probiert, da er aus geröstetem Soja, Orangen & Zartbitterschokolade besteht. Da wir Schokolade lieben haben wir mit diesem angefangen. Die Zutaten sind sehr schön zu erkennen und der Riegel riecht schon sehr lecker. Er ist weicher und lässt sich super abbeissen. Trotzdem ist er knackig und der Geschmack ist echt klasse. Die Schokostücke sind herber und dann das süßer der Orangenstücke dazu. Hmmmmmm.

Danach kam Lucy dran, der aus geröstetem Soja und fruchtigen Waldbeeren besteht. Ein ganz fruchtiger Geruch beim öffnen. Wenn man rein beißt ist es ganz knusprig und sogar noch besser als Andy. So viele fruchtige Stücke und dann das knusprige dabei. Unglaublich und definitiv unser Favorit.

Dann haben wir die Knabber-Snacks probiert. Im Sortiment gibt es Bio-Knabber-Soja, Bio-Knabber-Mix, Bio-Knabber-Kürbis, Bio-Tamari-Soja, Bio-Tamari-Mandeln, Bio-Schoko-Soja Vollmilch, Bio-Schoko-Soja Zartbitter, Bio-Schoko-Soja Orange, Bio-Schoko-Soja-Mix, Bio-Schoko-Kürbis Vollmilch, Bio-Schoko-Kürbis Zartbitter und Bio-Schoko-Kürbis Mix. Für jeden Geschmack also etwas dabei. :)

Bio-Schoko-Soja-Mix machte den Anfang. Eine Mischung aus Soja in Vollmilch-, Zartbitter- und weißer Schokolade. Eine schöne Mischung die perfekt zum naschen ist. Innen ein gesunder Kern mit der zarten Versuchung drumherum. Durch die 3 verschiedenen Schokoladensorten ist etwas für jeden dabei. Ich als Zartbitterfan habe mir diese natürlich raus gepickt und Schatzi hat den Rest in vollen Zügen genossen.

Bio-Schoko-Kürbis Zartbitter gehörte auch mir ganz allein weil ich Zartbitter so mag. Geröstete Kürbiskerne mit Zartbitterschoko überzogen. Richtig toll knackig und nicht zu süß. Ich habe einige so genascht und dann mit dem Rest mal experimentiert. In einer Quarkspeise habe ich einige getan und ich sage euch...ein Traum! Den rest habe ich dann mal in Muffins eingebacken. Die Schokolade schmilzt leicht beim backen im Teig und wird dann wieder fest. So was geiles!

Zuletzt kam dann der Bio-Knabber-Mix. Eine Mischung aus gerösteten Sojabohnen, Kürbiskernen und Sonnenblumenkernen. Im Gegendsatz zu den anderen beiden aber ohne Schokolade, dafür leicht gesalzen. Der ideale Ersatz zu Chips. Knackig und knusprig.

Alle 3 nur zu empfehlen und da ein Beutelchen 55g enthält hat man eine schöne Menge zum knabbern, über futtert sich aber nicht.

Den Schluss machen die Naschfrüchte.Hier hat das Sortiment Bio-Erdbeeren in Vollmilchschokolade, Bio-Himbeeren in Zartbitterschokolade, dreierlei Bio-Beeren in Vollmilch-, Zartbitter- und weißer Schokolade, Bio-Cranberries in Orangenschokolade, Bio-Gojibeere in Zartbitterschokolade, Bio-Haselnüsse in Vollmilchschokolade, Bio-Ananas in Vollmilchschokolade, Bio-Bananen n Vollmilchschokolade und Bio-Ingwer in Zartbitterschokolade.

Schatzi hat Cranberry in Orangenschokolade getestet. Innen schöne weiche Cranberries und außen knackige Schokolade die mal ganz anders ist. Ich habe auch ein paar abbekommen und muss echt zugeben das die Orangenschoko total lecker ist. Es sollte echt mehr Produkte in Orangenschoko geben. ;)

Dann kamen Beeren lieben dreierlei Schokolade. Bio-Erdbeern, Bio-Heidelbeeren und Bio-Himbeeren in Vollmilch-, Zartbitter- und weißer Schokolade. Ganz weich und süß innen und knackig außen. Man schmeckt eindeutig die Früchte heraus und bei der Erdbeere sogar die Samen. Ganz toll.

Zuletzt kam Banane liebt Vollmilch-Schokolade. Ich esse sehr gerne getrocknete Bananen und nun mit Schokolade überzogen. Hmmmmm. Diesmal ist es andersherum. Innen knackig und außen weiche Schokolade. Die beiden passen perfekt zusammen. Einfach nur klasse.

In jedem Beutel sind 90g enthalten und alles ist Glutenfrei und Gentechnikfrei.

Mein Fazit - Die Produkte sind echt super. Alles Bio, alles gentechnikfrei und vieles glutenfrei. Viele verschiedene Variationen, so das für jeden etwas dabei ist. Ich finde auch die Verpackungen sehr schön. Aus Papier außen und schön dekoriert. Die Portionen sind super um zu naschen, aber nicht um sich zu überfuttern. Ich und auch Schatzi sind ganz hin und weg.

Wer nun Lust bekommen hat auf Landgarten und selbst einmal probieren möchte kann im Online-Shop alles bestellen und bekommt sogar 5% Rabatt beim Ersteinkauf. Einfach bei der Bestellung das Kennwort "cinnyathome" eingeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen