Sonntag, 14. November 2010

Produkttest: WeLoveFruits

Mische dein eigenes Müsli oder kreiere dein eigenes Parfum kennt man ja nun, den es gibt einige Firmen die das anbieten. Nun habe ich aber etwas entdeckt das mal was ganz anderes ist. WeLoveFruits hat das selbe Prinzip, aber halt mit gesunden Fruchtsacks.

Die Idee kam von Andreas Scharfenberg, der daraufhin WeLoveFruits gründete. Die Idee ist ganz einfach. Früchte und Nüsse gehören zu den gesunden Lebensmittel, schmecken lecker und sind viel gesünder als Schokolade. Sie liefern Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe.


Die meisten Produkte sind Bio. Bei den veredelten Produkten ist es noch nicht der Fall, aber daran wird schon gearbeitet. :)

Haltbar sind die geschlossenen Mischung 4 Monate, da sie eingeschweißt sind. Offen sind sie natürlich nicht so lange haltbar....allerdings waren unsere eh Ruck Zuck weg. :P

In jedem Mix kann man bis zu 6 verschiedene Produkte zusammen mischen. 6 weil dann die Packung voll ist. :P

Ich durfte WeLoveFruits nun testen und bekam eine Packung zugeschickt.Enthalten sind Kokosnuss, Ananas, Himbeeren, Cashewkerne, Bananenchips mit Zartbitterschokolade unsd Physalis. Die Bananenchips und die Himbeeren sind nicht Bio, der Rest aber schon. 4 von 6 ist doch ein super Schnitt. :PGeschmacklich ist die Mischung super. Die Bananenchips in Zartbitterschokolade haben am kürzesten überlebt. Sie sind knackig und in einer dicken Ummantelung. Unglaublich lecker!!! Cashewkerne und Kokosnuss kennt man ja aus vielen Müslis, aber Ananas, Himbeeren und Physalis kannte ich noch nicht. Die Ananasscheiben sind schön groß und dick. Süß und total lecker. Die Himbeeren und Physalis waren echt lecker...hätte ich nicht erwartet.

Man kann im Shop in 3 Kategorien stöbern. Nüsse, Früchte und Extras (Früchte in Schokolade). Unendliche viele Möglichkeiten. Man kann seinen Mischungen eigene Namen geben und jeden anhand der ID auch jederzeit nachbestellen.

Bezahlung geht per Überweisung, Bankeinzug und meinem Liebling Paypal. Versand kostet 3,90€ und ab 40€ ist der kostenlos.

Das ganze ist eine total geniale Idee finde ich. Es ist ein leckerer und süßer Snack, der trotzdem gesund ist. Auch zum verschenken finde ich die Idee echt klasse, da man so was ja nicht überall bekommt.

1 Kommentar:

  1. Durfte die auch testen, fand ich sehr lecker. Bei mir ist das erste das verschwindet immer Kokos... *g*


    lg Mel

    AntwortenLöschen