Mittwoch, 20. Oktober 2010

Produkttest: Eva´s Teeplantage

Der Winter kommt und das heißt bei mir das die Tee-Zeit ausbricht. Wenn es draußen kalt wird liebe ich es tagsüber Tee zu trinken. Ich muss dazu sagen das man mir meine Aufbringen anmerkt wenn ich Tee trinke. Mein Stiefvater ist Brite und ich bin so aufgewachsen. Darum trinke ich fast nur schwarzen Tee und den mit Milch und Zucker.

Beim stöbern nach tollen Tees bin ich über Eva´s Teeplantage gestolpert. Ich habe mir ein Herz gefasst und mal angefragt ob ich die Produkte testen darf und war unglaublich erfreut als ich eine positive Antwort bekam.


Seit 25 Jahren gibt es Eva´s Teeplantage bereits in Nürnberg und dort hat der Laden viele Stammkunden. Was mich nicht erstaunt wenn ich die Auswahl im Shop sehe. Grüner Tee, Schwarzer Tee, Früchtetee, Kräutertee, Bio, Probierpakete, Teetassen und Zubehör und auch noch das passende Süße zum Tee. Es ist unglaublich!

Ich durfte mir 2 Sorten aussuchen zum testen und allein für diese Aufgabe habe ich sehr lange gebraucht. Es sind so viele tolle und außergewöhnliche Sorten erhältlich. Nicht nur einfacher Schwarzer Tee, sondern mit Zimt, mit Karamel, mit Kokos, mit Früchten, und und und. Es gibt speziell für die Winter und Weihnachtszeit so tolle Sorten.

Ich habe mich nach langem hin und her für die Milchstrasse und die Winterliche Walnuss entschieden. Einige Tage nach meiner Bestellung kam mein Päckchen.Zu dem Tee gab es noch ein paar Leckerein. Das Walkers Shortbread hat mich sehr gefreut, da ich das noch aus meiner Kindheit kenne.

Ich habe gleich am selben Abend den ersten Tee gemacht und mittlerweile sind beide Packungen weg. Es sind beide LoseLoose Tees, was ich sehr mag. Ich habe mir vor vielen Jahren extra eine Teetasse dafür gekauft mit einem Glaseinsatz für den Tee und einem Deckel für wenn der Tee zieht.

Schwarztee Milchstrasse

Schwarzer Tee, Sahnekaramellstücke, Joghurtgranulat, Aroma. Geschmack: Cremiges Karamell mit feiner Toffee-Note.

Schwarztee Winterliche Walnuss

Schokoladig würzige Walnuss. Schwarzer Tee, Walnüsse, Haselnusskrokant, Orangenschalen, Rosenblüten, Kassia, Nelken, Aroma.

Ich habe bei beiden Tees 2 Teelöffel Tee in das Teeglas gegeben...Wie man sieht sind sehr klar und in nicht gerade kleiner Menge die Zutaten zu sehen. Es gibt wirklich viel davon in den Packungen. Der Geruch allein wenn man die Packung aufmacht beschreibt den Tee schon echt toll.

Danach heißes Wasser drauf...Deckel drauf und ziehen lassen...
Nach einer Zieh zeit hat man einen wunderschönen dunklen Tee der so toll riecht. Ich habe auch mal pur dran genippt und man schmeckt bei beiden Teesorten ganz toll die Zutaten. Durch Milch und Zucker wird der Tee etwas süßer, aber der Geschmack bleibt.

Ich bin ganz begeistert und denke ich werde dieses Jahr zum Nikolaus mal einige Tee-Pakete verschenken. Meine Familie wird wie ich genauso begeistert sein.

Ich kann Eva´s Teeplantage nur jedem empfehlen der gerne Tee mag oder ein tolles Geschenk sucht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen