Mittwoch, 15. September 2010

Rexona Maximum Protection besser als mein sonstiges Deo?

Anfang August bekam ich die gute Nachricht das ich bei Rexona als Produkttesterin für das neue Deo Maximum Protection angenommen wurde.

Mitte August kam ein kleines Päckchen mit dem Produkt.

Es gab 4 Aufgaben die wir nach und nach erledigen und beantworten mussten. :)

Aufgabe 1

Wie gefallen euch die Verpackung und das Design? - Ich finde beides recht ansprechend. Allerdings ist es natürlich aus Umweltfreundlichen Aspekten nicht so toll das die große Papierverpackung drum... ist. Ein Ausklappbarer Zettel auf dem Stick wäre mal eine Überlegung wert. :) Das Design ist recht schlicht, aber ich finde es gut so. Das weiß passt überall rein und sagt "Sensitiv" aus. Ich mag es.

Was fällt euch beim Auspacken auf? - Ich bin ganz begeistert von dem Schutzaufkleber. So weiß ich 100% das ich einen unbenutzten Deostick bekomme. Es kommt ein dezenter Duft aus der Schachtel die mehr verspricht. :)

Wie gefällt euch der Duft? - Ich finde ihn super. Dezent, aber noch bemerkbar. Auf der Haut riecht es nach der Benutzung schön, aber ich rieche nicht nur das Deo an mir.

Wie kommst ihr mit dem Applikator zurecht? - Die Benutzung des Applikators ist sehr einfach, allerdings sind mir 2 Dinge negativ aufgefallen. 1. Ich habe fast ne Minute drehen müssen bis der Stick endlich einsatzbereit war. 2. Das clicken beim drehen finde ich sehr störend. Ich nutze meine Deo gerne ein letztes mal bevor ich ins Bett gehe und somit steht immer eins auf dem Nachttisch. Da wecke ich mit dem clicken ja meinen Freund. :)

Was fällt euch sonst noch auf? - Ich bin sonst recht begeistert bis jetzt. Es ist nicht viel notwendig und es fühlt sich gut an. Somit wird der Stick wohl lange halten. Man hat kein feuchtes Gefühl da es ja ein festes Produkt ist.

Aufgabe 2

Verwende es morgens und abends.

Ich habe auch schon beides probiert, da ich immer vor dem schlafen gehe Deo nutze. Allerdings habe ich es abends nur einmal verwendet wegen den click Geräuschen. Die würden Schatzi wecken. Also ist das Deo nun unten und ich nutze es morgens.... :)

Welche Unterschiede stellst du fest? - Ich habe bemerkt das wenn ich es abends nutze das es nicht ganz so lang frisch riecht. Das mag daran liegen das ich ein Wasserbett habe und es auch noch eine recht warme Nacht war. Somit habe ich gut geschwitzt. Morgens war von dem schönen Geruch nichts mehr da und ich fand es unangenehm. Wenn ich es morgens nutze hält es eigentlich den Großteil des Tages. (Kommt natürlich auch drauf an was ich mache und wie das Wetter ist).

Was hilft dir besser? - Da sind alle gleich. Auch andere Deos versagen bei einer heißen Nacht in der ich viel rumwälze. :P

Oder hast du vielleicht noch einen besseren Tipp? - Nein. (Kurz und knapp..lol)

Aufgabe 3

Benutze Rexona unter einem Arm und das übliche Deo unter dem anderen.

Nun habe ich einige Tage mal im Vergleich gelebt. :P Rechts Rexona und links Nivea.

Beim Auftragen merkte ich den ersten Unterschied. Das Nivea ist flüssig und somit auch feuchter unter dem Arm als das Rexona was ja fester ist. Richen tun beide gleich nach dem Auftragen sehr gut. Danach gleich angezogen und ... da kam der nächste Unterschied. Das Nivea hinterließ eine "Pfütze" in meiner Armbeuge ... das Rexona leider weiße Spuren.

Wohl gefühlt habe ich mich mit beiden im laufe des Tages. Abends kam dann der Schnuppertest. Der Arm mit dem Rexona hat eindeutig besser gerochen als das Nivea. Da war eigentlich nichts mehr von Deo zu riechen. Bei dem Rexona war noch ein kleiner Rest von Duft.

Diesen Test habe ich dann nochmal direkt nach dem rasieren gemacht. Obwohl sich das Rexona auch da besser auftragen lässt empfand ich ein leichtes brennen, was beim Nivea nicht war. So liegt das Rexona trotzdem noch vor dem Nivea. :)

Aufgabe 4

Ein Foto von dir in deiner "schwitzigsten" Situation - Ich habe es nicht so mit Fotos und auch net so mit Sport. LOL. Allerdings waren wir vor einiger zeit zum Hochseilklettern und da habe ich Schatzi vorher das Rexona nutzen lassen.Mein Fazit - Ich mag es! Der Geruch ist klasse und ich mag das Gefühl. Bei mir wird es wohl einen festen Platz bekommen :)

Kommentare:

  1. Ich bin auch rundum zufrieden damit! =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch sehr zufrieden mit dem Rexona, werde auch dabei bleiben

    AntwortenLöschen