Dienstag, 24. August 2010

Glutenfreies bekommt man bei Dr. Hall

Ich habe seit einigen Jahren eine Freundin mit einer süßen Tochter. Die Kleine hat eine glutenallergie. Was ist das fragen sich wohl so einige..habe ich damals auch.

Bei einer Glutenunverträglichkeit reagiert der Körper überempfindlich auf Klebereiweiß. Dieses sogenannte Gluten ist ein Bestandteil von Getreide. Gluten kommt vor allem in Weizen, Gerste, Roggen und Hafer vor.

Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit sollten diese Getreidesorten daher möglichst meiden. Denn aufgrund der Unverträglichkeit wird durch das Gluten die Schleimhaut des Dünndarms angegriffen und in ihrer Funktion eingeschränkt. Das erschwert beispielsweise die Aufnahme von Nährstoffen (Vitaminen, Mineralstoffen, Kohlenhydraten und Fetten). Durch eine glutenfreie Ernährung lässt sich die Funktion der Schleimhaut wiederherstellen und aufrechterhalten.


Eine Glutenunverträglichkeit ist eine chronische Erkrankung, die in jedem Alter auftreten kann. Im Schnitt leidet einer von 500 Menschen in Deutschland darunter (Frauen häufiger als Männer).

Ich war überrascht wo überall etwas drin ist was man mit dieser Allergie net verträgt. Es gibt ein echt dickes Buch wo ganz viele Lebensmittel und Getränke drin stehen und ob man das essen kann oder nicht.

Es ist also recht schwer jemanden mit einer Glutenallergie einfach etwas anbieten. Man weiß ja nie ob da was drin ist oder nicht. Alle Artikel stehen ja auch nicht in dem Buch, da nicht alle Firmen ganz so gerne ihre Zutaten bekannt geben.

Wenn meine Freundin kommt mit Töchterchen bringt sie also meist etwas passendes mit, aber wenn sie mal spontan vorbeikommt stehen wir dumm da. Die Kleine sitzt dann da und muss uns beim essen zuschauen.

Ich habe mich also mal im Netz nach Seiten umgeschaut wo man Glutenfreie Sachen kaufen kann. Gibt da schon so einige. Die Lebensmittel sind natürlich nicht gerade günstig, aber wenn sie gut sind gebe ich das Geld gerne aus. Nur wie finde ich heraus wo die Sachen gut sind?!

Ich habe es also mal probiert die Firmen anzuschreiben...zu erklären wieso und weshalb und zu sehen wer mir vielleicht etwas hilft. 2 von 8 Firmen haben geantwortet... Eine mit einer sehr knappen Absage und die zweite sehr freundlich und nett mit einer Zusage das ich ein paar "Probierpackungen" Kekse zugeschickt bekommen würde.

Was dann kam war definitiv nicht ein paar "Probierpackungen", sonder echt klasse!Bevor ich aber nun erzähle was das alles schönes ist und wie das ganze geschmeckt hat möchte ich euch erst malerstmal die nette Firma vorstellen.

Es handelt sich wie der Titel bereits verrät um Dr. Hall.

"Wenn es um Gesundheit und gesunde Ernährung für die ganze Familie geht, dann ist Dr. Hall genau die richtige Adresse für Sie! Seit über 20 Jahren bietet Dr. Hall alles, was Sie brauchen, um sich gesund, fit und rundum wohl zu fühlen. Bewährte frei verkäufliche Arzneimittel sind ebenso fester Bestandteil des breiten Gesundheitssortiments wie altbekannte Hausmittel, die schon unsere Großmütter überzeugten oder Produktneuheiten, die Dr. Hall eigens für seine Kunden entwickelt hat.

Höchste Qualität - von unabhängigen Labors und dem wissenschaftlichen Beirat geprüft und bestätigt - ist dabei unumstößliche Priorität! Vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt! Gleiches gilt auch für unsere Lebensmittel. Auch hier sind natürliche Gesundheit und Geschmack das Maß aller Dinge!

"Gesunde Ernährung und natürliches Wohlbefinden - beste Qualität zum guten Preis" ist von jeher die grundlegende Richtlinie von Dr. Hall geblieben. Dafür verbürgt sich Dr. Hall mit seinem Namen! Denn Gesundheit sollte keine Frage des Geldes sein!"

Die Auswahl dort ist echt klasse. Es ist für jeden was dabei. Egal ob man sich gesund Ernähren will, ob man gegen Gluten allergisch ist, ob man Laktoseintollerant ist, leckeres und gesundes für Alt und Jung...alles ist dabei.

Nun aber zu dem was in meinem Probierpacket war. Kekse..Kekse und noch mehr Kekse!! Die Kleine war sowas von begeistert das sie alle mal probieren durfte und es so eine schöne Auswahl war.

Es waren jeweils 2 Päckchen á 4 Kekse von Fruchtigem Schortbread, Shortbread, Chocolate Chip Shortbread, Kiddies Cookies und Ginger Snaps. Wer sich nun über die Namen wundert..die Kekse kommen von einer Schottischen Firma. :P

Die Kiddies Cookies sind helle Kekse mit Smarties drauf. Die wurden als erstes ausgepackt. Danach haben wir einfach alle mal probiert. :P

Die Kekse sind alle frei von Gluten, Laktose, Ei und sie sind Vegan. Das Mehl ist natürlich kein normales, sondern aus Reis, Kartoffeln, Tapioka und Mais. Bei den Kiddies Cookies sind Smarties drauf, bei den Chocolate Chip natürlich Schokoladen Chips, bei den Fruchtigem sind Rosinen drin und dei den Ginger Snaps ist Ingwer dabei.

Den Unterschied des Mehles schmecke ich nicht, aber ich finde es klasse das sie nicht ganz so süß sind wie übliche Kekse. Sie sind knackig und knusprig und sehen aus wie ein normaler Keks. Alles in allem echt perfekt.

Der Durchschnittspreis pro Packung liegt bei 3,99€, was ich im Vergleich zu so manch anderen Firmen echt gut finde.

Es sind natürlich noch so einige da, also kann die Kleine noch ein paar mal hier Kekse essen, aber wenn sie leer sind weiß ich wo ich Nachschub bekomme. :)

Kommentare:

  1. SUper, dass du dich so um die Kleine sorgst!! Vielen ist so eine Allergie total egal.. Und die Kekse klingen gut.. Udn der Preis ist denke ich auch ok, dafür. dass das so "Sonderzeugs" ist....

    AntwortenLöschen
  2. Oh das klingt ja gut.
    Mein Bruder hat eine Lactose Intolleranz. Wäre sicher was für ihn zu Weihnachten^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Zöliakie, also eben diese Glutenunverträglichkeit.
    Sehr nett, dass die Dr. Hall diese Produkte zugeschickt hat! Ist echt nicht einfach gute Dinge zu bekommen.
    Leider kenne ich diese Produkte auch nicht, würde sich ja lohnen sie mal zu testen!

    AntwortenLöschen