Mittwoch, 19. Mai 2010

Schönere Füße durch Mr.Fuss/Senana

Da ich im Moment außer rumsitzen eh nicht viel machen kann, habe ich mir mal die Zeit genommen und das Mr Fuss Set ausprobiert.

Ich hatte solch ein Set schon mal in einer Fernsehverkaufsshow gesehen und war ganz ehrlich gesagt eher skeptisch. Im TV sieht so was ja immer super aus und dann zahlt man viel Geld und es bringt nichts. Also habe ich, trotz der Hornhaut an den Fersen, immer davor zurück gescheut so etwas zu kaufen.

Hier mal ein Video wie so etwas im TV dargestellt wird. Sieht doch klasse aus oder? Aber ist das wirklich so???


Ich habe mich also gestern mal hingesetzt und es ausprobiert. Die Watte habe ich dünn auf meine Fersen aufgetragen und dann die Lotion drüber gegeben. In der Anleitung stand 10 min einziehen lassen. Danach die Watte entfernen und es soll eine "glänzende" Haut bleiben. Bis dahin passt schon mal alles.

Nun kam aber der Punkt über den ich so skeptisch war. Das man wirklich soviel tote Haut abschaben kann. Ich nahm also den Spachtel und legt los...und ich sage euch...es geht!!!! Genau wie im Video schabt man ganz einfach richtig viel alte Haut runter. Nichts tat weh oder wurde beschädigt...nein..es ging wie Butter. Ich habe beide Fersen gut sauber geschabt und danach die Haut mit der speziellen Creme eingecremt. Meine Fersen sind noch lange nicht perfekt...dazu ist das zu viel...aber sie sehen und fühlen sich viel besser an.

Ich werde das ganze jetzt öfters wiederholen, denn so wird die Haut bestimmt wieder gesund und gepflegt. Sobald mein Set leer ist werde ich es nachbestelle. Meine Füße sind mir das doch echt wert.

Ich kann dieses Set wirklich nur jedem empfehlen der Probleme an den Füßen hat. Wer weiß...vielleicht kann ich euch ja sogar mal ein Gewinnspiel damit bieten. ;)

Vorerst mal möchte ich mich aber bei Mr Fuss bedanken dafür das ich dieses Produkt testen durfte und darüber berichten durfte. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen