Mittwoch, 3. Mai 2017

Unser Studio hat nun auch Pflanzen drin #Blumentopf24 #Ardezza #Blumen

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Ich finde Pflanzen etwas ganz tolles, aber meine Katzen machen es mir etwas schwer welche zu haben. Immer wieder finde ich tolle Pflanzen und kaufe diese. Nach kurzer Zeit fressen die Katzen sie an und zack sind die tot. Einzig meine Orchideen im Wohnzimmer lassen sie in Ruhe. Eigentlich behandel ich sie auch sehr Stiefmütterlich und trotzdem blühen sie immer wieder. Sonst vermeide ich aber Pflanzen oder Schnittblumen.

Nun da Schatzi aber sein Studio hat, konnte ich endlich mal wieder in die Gärtnerei und schöne Pflanzen kaufen. In das Studio dürfen die Katzen nämlich nicht und für die Fensterbank fand ich Pflanzen einfach schön. So ein Zimmer wirkt doch viel lebhafter mit Pflanzen drin.
In den kleinen Plastiktöpfen, in denen man Pflanzen kauft, wollte ich sie nicht lassen. Das sieht nicht wirklich schön aus. Runde Blumentöpfe haben wir viele, aber irgendwie sind es nie mehr als 2 derselben Farbe und Sorte. Dazu kommt das die Fensterbank auch etwas schmaler ist und so die runden Töpfe teilweise zu breit waren.

Viel besser passten da längliche Blumentöpfe und diese habe ich bei Blumentopf24 in einem schönen Set gefunden. Blumentopf24 bietet eine sehr große Auswahl an Produkten rund um Blumen, Pflanzen und Garten.

- Blumentöpfe
- Pflanzkübel
- Pflanzkästen
- Pflanzampeln
- Vasen
- Schalen
- Kunstpflanzen
- Säulen
- Untersetzter
- Accessoires
- Pflanzeinsätze
- Brunnen
- Teichbecken
- Gartenfeuerstelle

Ich habe mich für die Blumenkästen Ardezza in grau entschieden, denn diese Farbe passt perfekt in das Zimmer. Ich habe 3 rechteckige Blumenkästen in 3 verschiedenen Größen genommen. Im Shop findet man sie auch noch in quadratisch. Geliefert werden sie sehr gut mit Blasenfolie verpackt, so dass nichts bricht oder beschädigt wird.
Das Gewicht ist recht schwer und sie sehen etwas aus wie aus Granit. Unter den Pflanzkästen sind Gummifüße. Das gefällt mir sehr, denn so ist die Fensterbank vor Kratzern geschützt und die Pflanzkästen stehen stabil.
Die 3 Blumenkästen hatte ich schnell mit den neuen Pflanzen bestückt. Da unten keine Löcher drin sind, habe ich eine feine Schicht Kies unten rein und dann die Pflanzen und frische Blumenerde. Mit 18x7x7cm ist der ganz kleine Blumenkasten recht klein, aber ich hatte 2 feine Pflänzchen gefunden die perfekt rein passten.
Der mittlere Blumenkasten hat dann die Maße 23x11x11cm. Da kamen 2 Pflanzen mit Blumen rein, da ich die Farben recht schön fand und nicht nur grün in dem Zimmer wollten.
In den großen Pflanzenkasten kam dann eine Mini Orchidee und eine Pflanze, die ich sehr gerne mag. Als Trennung hat Schatzi mir innen eine Wand eingebaut, denn die Orchidee braucht ja keine Blumenerde, sondern Granulat.
Hier sind die Maße 28x14x14cm. Diesen Pflanzenkasten bekommt man auch in einem 8er Set. Dadurch spart man 30€, also lohnt es sich wirklich, wenn man gleich mehrere braucht. :)

Wir sind sehr begeistert von den Pflanzkästen. Sie sind stabil und sehen wirklich toll aus. Wer es lieber heller mag, wird aber auch bei Blumentopf24 fündig, denn die Auswahl dort ist riesig. Ich würde gerne noch mehr bestellen, aber solange meine Katzen alles grüne als Futter sehen muss ich da noch warten. :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen