Samstag, 1. November 2014

Luxus für untendrunter

Jetzt wo der Winter kommt ändert sich wieder einiges hier. Ich trage fast nur Langarm und oft Strickjacken, damit ich net friere. Für Schatzi ist es etwas schwerer. Auf der Arbeit zieht er lieber Kurzarm an weil es net stört und privat trägt er zwar gerne mal ein Hemd, aber das sieht mit einem T-Shirt drunter auch doof aus, also friert er öfters.

Wir haben uns nun damit abgefunden das wir nun doch älter werden und er zum Unterhemd greifen muss. Man denkt da halt automatisch an den Opa oder Papa oder?!? :P Als ich mich nun mal im Internet nach Unterhemden umgesehen habe bin ich über eine Seite gestoßen die eher an sexy denken lässt als an Opa. Schaufenberger bietet Unterhemden, Unterhosen, T-Shirts und Socken für den Mann.


Die Unterhemden sehen eher aus wie T-Shirts und man kann wählen zwischen Rundhals oder V-Ausschnitt und das in Natur oder Weiß. So hat man mehr als nur ein Trägerhemd und der Oberkörper bleibt wärmer. Da das Unterhemd auch länger ist als ein normales rutscht es auch net so leicht aus dem Hosenbund und Nieren sind geschützt.

Wir haben uns für ein weißes Unterhemd mit V-Ausschnitt entschieden und es gleich in den Warenkorb gegeben. Daten eingeben und abschicken. Einfach und schnell. Einige Tage nach meiner Bestellung kam ein Paket von Amazon und ich war ganz verwundert, denn ich hatte dort nichts bestellt. Es war das Unterhemd von Schaufenberger. Da diese auch einen Amazon-Shop haben wird darüber verschickt, was ich irre praktisch finde.
Das Unterhemd ist gut verpackt gewesen und fühlte sich beim auspacken schon echt weich in der Hand an. Da sie aus 95% Baumwolle sind ist das aber auch kein wunder. Da man so ein Unterhemd ja doch oft trägt ist es wichtig das es weich ist.
Der V-Ausschnitt ist wirklich toll...so sitzt das Hemd net so nah am Hals und wenn man ein Hemd an hat sieht man das Unterhemd net sofort.
Was ich ganz toll finde ist das in dem Unterhemd kein Schild ist. Ich hasse Schilder in Kleidung! Sie kratzen und wenn man sie raus schneidet hat man schnell ein Loch. Schaufenberger hat das ganz toll gelöst indem hinten im Unterhemd das Logo aufgedruckt wird.
Genauso ist es mit der Waschanleitung, der Größe und was sonst so an einem Schildchen unten im Kleidungsstück steht. Auch das ist aufgedruckt. Beides ist aber von außen net zu sehen, also keine Sorge.
Das einzige Schild am ganzen Unterhemd ist unten am Rand außen...wo es net störend ist. Es ist auch nur ganz fein angenäht und so könnte man es gut lösen ohne Nähte zu zertrennen.
Egal ob Schatzi nun ein helleres Hemd an hatte oder ein dunkleres...man hat das Unterhemd nie gesehen. Er ist sehr komfortable zu tragen und er sagt das man darin net viel schwitzt. Ich habe es nun mehrfach gewaschen, da er es oft an hatte und es ist in keiner Weise verzogen oder hat an Qualität verloren. 

Dieses Unterhemd wird Schatzi nun durch den Winter begleiten und so wird es weniger frieren und ist geschützter vor der Kälte. Wir sind beide ganz begeistert und ich überlege schon ob ich ihm noch eines in Natur hole. :P


Kommentare:

  1. ich finde die wäsche super, auch wenn es etwas teurer ist.
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Klingt gut, mein Mann trägt aufgrund seiner Tätigkeit im Freien im Winter auch immer Unterhemden, vielleicht sollte ich ihm diese mal kaufen. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. wir mögen schaufenberger sehr. auch wenn es etwas teurer ist!
    ich wünsche dir einen schönen sonntag!

    AntwortenLöschen