Sonntag, 5. Januar 2014

Produkte aus USA von drink4you

Ich habe ja schon an einigen Orten auf dieser Welt gelebt und von allen habe ich etwas mitgebracht oder bei behalten. Nach meinen 2 Jahren auf Zypern z.B. verstehe ich net wie man diesen Kuhmilch "Schafskäse" essen kann. Schafskäse muss aus Schafsmilch sein! :P Aus England und Amerika sind auch viele Sachen geblieben die ich gerne esse und trinke und wo es wirklich die originale sein müssen!

Ich leiste mir also hin und wieder Pakete von Britischen oder Amerikanischen Online-Shops. Bei den Britischen habe ich einen festen den ich schon seit 6 Jahren nutze. Bei den Amerikanischen habe ich viele ausprobiert, aber irgendwie nie bei einem geblieben. Nun war es Zeit mal wieder einen neues zu testen und das war drink4you



Der Name lässt nur Getränke vermuten, aber es gibt auch Lebensmittel und Non-Food. Das Suchen ist sehr einfach gemacht. Entweder man gibt in den Suchbalken das gewünschte ein oder man geht durch die Kategorien. Die sind wirklich gut gemacht und man findet schnell das passende. Die Getränkeauswahl ist sehr groß und ist deshalb gleich geteilt. 

- Softdrinks
- Energy Drinks
- Getränkepulver
- Bier & Spirituosen
- Kaffee & Co

Hier hat man natürlich noch die passenden Unterkategorien um es nochmal einfacher zu machen. Bei den Lebensmitteln und Non-Food ist die Auswahl noch ein bissl kleiner, aber vielleicht ändert sich das noch. ;) Toll finde ich die Aktions-Pakete. Da lohnt sich ein Blick rein. :)

Zum testen gab es erst mal nur eine kleine Bestellung. Ihr kennt mich...ich muss mir das ganze immer erst mal genau anschauen und sehen ob es sich lohnt mehr zu bestellen. :P
Als mein Paket kam habe ich gleich einen Vorteil und einen Nachteil entdeckt. Der Vorteil ist das die Artikel net einzeln im Paket rumfliegen sondern mit einer Folie zusammen gebunden sind. So kann nichts kaputt gehen. Das hatte ich noch nie und finde es eine fantastische Idee! Negativ allerdings ist das das Paket in dem das ganze kam echt riesig war und gefüllt mit Nüpsis die net aus Mais waren...also die schlechten. 
Ich habe 2 Getränke und 2 Süßigkeiten im Paket gehabt. Getränke waren eigentlich für mich gedacht und das Süße für Schatzi. Im Endeffekt haben wir dann doch alles zusammen getestet. :P

Monster Rehab
Die Monster Energy Drinks kenne ich....gibt es ja in den meisten Supermärkten. Diese Sorte kannte ich allerdings net. Tea + Pink Lemonade + Energy. Ich finde diese Sorte net ganz so süß wie viele andere und sehr erfrischend. 

Blue Sky Grapefruit
Blue Sky bietet viele Limonaden in verschiedenen Sorten, aber das Grapefruit ist für alle die gerne diesen leicht säuerlichen Geschmack mögen. Schatzi war ganz begeistert von diesem Getränk. Er ist kein Limonade-Fan weil ihm die immer zu pappig und gezuckert sind. Hier schmeckt es frisch und wirklich angenehm. 

Sathers Peanut Butter Bars
Sathers bietet auch Zimt Bars, welche perfekt für mich wären. (Cinny ist kurz für Cinnamon, was englisch für Zimt ist :P). Ich habe diesmal aber Peanut Butter genommen, da Schatzi Peanut Butter liebt. Er war irre begeistert! Knackige Schale mit der klebrigen Peanut Butter innen. Die müssen unbedingt wieder gekauft werden.

Reese´s Peanut Butter Cups
Wer mal in den USA war kennt Reese´s. Alle Produkte sind mit Erdnussbutter und jeder Erdnussbutter Fan liebt sie. Die Butter Cups sind kleine Schokoladenteile mit Erdnussbutter innen. 
Ich mag ja normalerweise keine Erdnussbutter, aber hin und wieder hab ich Lust drauf. Das passiert echt selten, aber als ich die Reese´s in der Hand hatte überkam es mich.
Die Schokolade ist echt dünn und innen ist Erdnussbutter mit einem leichten knusper. Es war so lecker! :P 

Ich finde drink4you recht gut. Wer ein Getränke-Fan ist sollte definitiv rein schauen. Im Lebensmittelbereich ist mir noch zu wenig...so ist es leider noch net ganz so interessant für mich. Ich wünsche mir das es da mal mehr Auswahl gibt, denn dann wäre ich definitiv Fan. :)

1 Kommentar:

  1. das hört sich doch alles sehr lecker an :)
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen