Montag, 30. Dezember 2013

Haut ab 40? Kneipp Regeneration dürfte da das richtige sein

Immer wieder lest ihr bei mir ja über Kneipp Produkte, da ich Kneipp total gerne mag und das Glück habe den Lagerverkauf ganz in meiner Nähe habe. Oft gehe ich vorbei und kaufe mir neue Produkte und fülle meine Regale mit den gewohnten Produkten wieder auf. 

Zu den Neuheiten zählt im Moment die Naturkosmetik Serie "Regeneration durch Naturkraft"...die Pflege für die Haut ab 40. Diese Serie besteht momentan aus 10 Produkten.

- Reinigungsmilch
- Gesichtswasser
- Enzympeeling Puder
- 24 h Gesichtscreme
- Intensiv Serum
- Augencreme
- Augen Roll-On
- Wirkmaske
- Hals- und Dekolleté Serum
- Handcreme



Ich zähle ja noch net zu den Leuten ab 40, aber gönne meiner Mama immer gerne eine neue tolle Pflege. Zum ausprobieren und kennenlernen sollte erst mal die 24h Gesichtscreme sein. 

Natürlich sagt das Aussehen nichts über die Creme an sich aus, aber mal ehrlich...ein gutes Aussehen der Verpackung hilft schon bei der Kaufentscheidung. ;) Hier hat Kneipp total gepunktet finde ich! Die Verpackung ist weiß, schlicht, sehr angenehm fürs Auge und der Eye-Catcher ist dann die Schrift. 
In grün gehalten, aber in einer glänzenden Schrift geschrieben fällt das sofort ins Auge wenn man vorm Regal steht. Diese glänzende Schrift wird auch auf dem Tiegel benutzt.
Die 24h Gesichtscreme ist in einem Glastiegel mit 50ml Inhalt. Ich persönlich finde das Glastiegel immer etwas edler wirken als Plastiktiegel. Das weiße Design wird hier auch weiter geführt. Preislich liegt die Creme bei 13,99€. 

Unter dem Deckel kommt ein Siegel zum Vorschein. So weiß man das die Creme neu ist und sie ist geschützt bis zum Moment der Benutzung.

Lustigerweise kommt im Leben ja manchen net so wie geplant und so war es diesmal auch. Anstatt meiner Mama hatte ich auf einmal eine andere Testperson. Meine Testperson ist über 40 und passte somit genau...sie ist halt nur net weiblich sondern mein Schatzi. :D

Als ich die Creme noch hier stehen hatte, hatten wir eines Abends eine Unterhaltung über seine Haut. Er hat immer das Problem das er nach dem Rasieren Pickelchen bekommt und viele raue Stellen im Gesicht hat. Er bewundert immer wieder meine weiche Haut und ich merkte dann an, das ich mich täglich auch mehrfach eincreme und er ja kaum und wenn dann nur mal mit der Klassischen Nivea. Nichts gegen Nivea....ich liebe diese Creme!...aber als Gesichtspflege braucht man etwas anderes als die Klassische Nivea Creme. 

Ich sagte ihm also das ich da noch eine Creme hätte die ich eigentlich für Mama gekauft hätte, aber dürfte gerne meine Testperson sein. Er fing gleich am selben Tag an sie zu benutzen und seit dem nutzt er sie jeden Tag. 
Die Creme hat einen zarten Duft, der sehr angenehm ist und nicht aufdringlich oder als störend empfunden werden kann. Sie lässt sich wirklich gut auftragen und verteilt sich gut. Auch einziehen tut sie sehr gut und recht schnell.
Nun ist der Tiegel leer und es wurde Zeit sich die Resultate anzusehen. :) Das Aussehen der Verpackung und des Tiegels haben ja schon gesiegt. Duft und wie schnell sie einzieht auch. Schatzi hatte ja keinen Vergleich, aber wenn ich so beobachtet habe wie viel er von der Creme nutzt und wie schnell sein Tiegel im Gegenzug zu meinem leer war, dann muss ich sagen man braucht ein bissl mehr. Das liegt daran das die Haut die Creme richtig "aufsaugt" und man so gerne ein bissl mehr nehmen darf. Das finde ich allerdings keinen Nachteil. 

Schatzis Haut sieht wirklich toll aus finde ich. Sie ist weich und sehr angenehm. Nach dem Rasieren hat er das Problem mit den rauen Stellen net mehr und auch die Pickelchen sind weniger geworden. Für Schatzi ist die Creme also ein voller Erfolg und ich war schon im Lagerverkauf und habe Nachschub geholt. ;) 

Die Creme bekommt man mittlerweile net nur im Kneipp Onlineshop sondern auch schon in vielen Drogerien. Natürlich net nur die Creme sondern auch die anderen Produkte aus der Serie. ;)
Ich habe noch einige Proben der Creme in die Finger bekommen und werde diese meinen Gewinnern des Kneipp Gewinnspieles beilegen. So könne die gleich mal testen und sie auch kennenlernen. :P
Zum Ende mag ich euch noch ein weiteres Produkt aus der Serie vorstellen. Vor kurzem habe ich noch die Wirkmaske entdeckt und musste die auch gleich mal mitnehmen. 

Ich finde schon die Art der Verpackung sehr praktisch. Es sind 2 Beutel á 5ml. Jeder Beutel reicht für eine Nutzung. So hat man immer gleich die richtige Menge zur Hand und nimmt net zu viel oder zu wenig. Die 5ml werden einfach auf dem Gesicht verteilt...Augen- und Mundpartie lässt man natürlich aus. 

Schatzi hat das ganze natürlich gleich ausgenutzt und hat mich das in die Hand nehmen lassen. Er hat sich mit dem Kopf in meinen Schoss gelegt und ich habe die Maske aufgetragen. Dann hat er 10 Minuten entspannt und mit geschlossenen Augen vor sich hin gedöst. Nach den 10 Minuten habe ich ihm die Maske mit einem feuchten Tuch entfernt. 

Er sagt die Maske hat sich schön kühlend an gefühlt und es war sehr angenehm. Ich fand seine Haut sah frisch und rosig aus nach der Anwendung. Man soll das ganze 1-2 Mal pro Woche machen. Bei gerade mal 2,49€ ist das ein Luxus den man sich gönnen sollte. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen