Dienstag, 20. November 2012

Produkttest: Godita II

Bella Italia! Was denkt ihr wenn ihr das lest? Sonne...Pasta...Wein am Strand. Die Seele baumeln lassen und ein gutes essen genießen. Das fällt mir dazu ein. Ich koche gerne Italienisch...heute gibt es zufälligerweise sogar Lasagne. :P Anfang des Jahres durfte ich euch Godita vorstellen.


Godita ist ein Online-Shop mit tollen italienischen Produkten die alle ökologisch hergestellt werden. Wer den Bericht nochmal lesen möchte kann das HIER tun. :)


Bei diesem ersten Test habe ich tolle Nudeln, leckere Aufstriche und absolut traumhafte Kekse kennenlernen dürfen. Dieses mal hat mein Test nichts mit Lebensmittel zu tun. Godita bietet nämlich auch Bio-Kosmetik. Die Produkte werden auf Olivenöl Basis hergestellt. Das Olivenöl ist Extravergine und Bio-Zertifiziert.

Es handelt sich hier um das Verwöhn-Set für ihn, also durfte Schatzi diesmal testen. :) Das Set besteht aus 3 Artikeln....das in der Mitte ist extra und dazu kommt am Ende noch was. ;) Was einem als erstes ins Auge sticht ist das alles Farblich sehr schön abgestimmt ist und optimal zum Thema Olivenöl passt. Die Basis ist weiß und Etikett und Schrift sind in verschiedenen Grün-Tönen.
Das erste Produkt ist eine Body-Lotion. Was uns sehr gefällt hier ist das es sich um eine Glasflasche handelt mit einem Pumpspender. Es sieht toll aus und ist Klasse zu dosieren. Die Lotion ist etwas flüssiger und lässt sich so sehr gut verteilen. Der Geruch ist frisch und sehr angenehm. Am Anfang recht stark klingt der Duft nach einer Weile ab und bleibt nur ganz dezent zurück. 

Nach dem duschen hat Schatzi nun jedes mal de Körper damit eingecremt. Er nutzt es nun gut 4 Wochen und 2 Dinge sind uns aufgefallen. 1. Die 200ml sind noch net leer, also ist es sehr ergiebig. 2. Schatzis Haut fühlt sich richtig weich an. Natürlich net alles, aber das war net zu erwarten. Er hat sehr raue Haut an den Ellenbogen und seine Hände sind extrem rau. Die sind natürlich net ganz so weich, aber wenn ich ihm über den Rücken streichle oder den Brustkorb fühlt es sich so toll an.

Ein Seifenstück war auch mit dabei. Wir nutzen ja eher Flüssigseife, aber Schatzi hat es dann doch ausprobiert...nachdem ich erst mal ein Schälchen dafür gekauft hatte. :P Am Anfang etwas komisch wegen den Ecken, aber nach einigem nutzen werden die rund und das Seifenstück liegt gut in der Hand. Bei Schatzis Händen hat die Seife dann doch gestreikt wenn er von draußen rein kam und Öl und Schmiere drauf hatte, aber da streikt hier jede normale Seifen. Ansonsten hinterlässt sie die Hände schön sauber.
Last but not least ist eine After-Shave Creme. Schatzi rasiert nur nass und hat oft nachher Pfucken auf der Haut. ich habe ihm oft gesagt das er sich danach eincremen soll, aber so richtig haben wir noch keine Creme gefunden die ihm da gefällt. Diese Creme ist etwas fester und hat eine leicht fettige Schicht die sie hinterlässt. Also net so viel das es stört, aber man spürt es auf der Haut. Das scheint den Trick getan zu haben, den nach dem rasieren ist seine Haut nun ohne Pfucken und er ist richtig happy. 

Das letzte Produkt im Paket war dann eher etwas für mich. behugo ist ein Schaumwein.
Hugo war ja das Trend-Getränk diesen Sommer und ich habe ganz viel darüber gehört. Inhalt ist Schaumwein, Hollunderblüte, Minze und Zitrone. Ich bin ja jemand der ganz selten Alkohol trinkt, aber ich fand den behugo sehr lecker. Frisch und prickelnd. Ich glaube davon muss ich doch öfters mal einen trinken. ;)

Godita hat mich also mal wieder überzeugt. Das der Shop toll ist wusste ich ja schon vorher, aber wie toll die Kosmetikprodukte sind hatte ich net erwartet. Sie pflegen und fühlen sich gut auf der Haut an. Also wer noch ein Geschenk für den Liebsten sucht sollte mal rein schauen!

1 Kommentar:

  1. Danke für den individuellen und informativen Produkttest - auch an Ihren Schatzi!

    AntwortenLöschen