Dienstag, 14. August 2012

Ice Age 4 mit Otto

Vor einiger Zeit hatten wir mal wieder Lust ins Kino zu gehen. Im Moment läuft ja schon einiges gutes, aber unsere Liebe zu lustigem hat uns in Ice Age 4 gezogen. Online hatte ich dann gelesen das an einem Tag sogar Otto und Sid da sein würden, also habe ich natürlich für dann Karten reserviert. 

Wir sind extra eine Stunde vorher hin, da es hieß das Otto und Sid vorher noch Autogramme geben. Es war ein etwas nieseliger Tag und somit lief das ganze im Kino an. Innen hatte man einen roten Teppich aufgebaut mit Absperrungen und es war schon voll....richtig VOLL. Kinder ohne Ende mit Büchern oder Schallplatten von Otto. Hab ich echt net mit gerechnet. :D


In die zweite Reihe haben wir es noch geschafft...was net schlimm ist da Schatzi ja groß ist und so noch gut Fotos machen konnte. Erstmal hieß es warten und warten und warten. Es kamen immer wieder Mitarbeiter die Aufkleber, Poster und Karten verteilten. Dann kam Sid! Der war so groß das man ihn selbst in der 10ten Reihe gesehen hätte. :D

Otto ließ dann etwas auf sich warten. Stand wohl im Stau. :D Er kam gut 20 Minuten zu spät. Dann brach aber die Hölle aus..alles schrie und brüllte und jubelte. Er war zuerst ganz unten und da er sich viel Zeit für Autogramme nahm dauerte es ein bissl bis er näher kam.
Es waren überall Boxen aufgestellt damit er drauf konnte und für alle zu sehen war. Er lächelte viel, signierte alles was man ihm hinhielt und scherzte rum.

Auch wir hatten Glück und Schatzi bekam ein Autogramm auf eine Karte. Ich habe ihn einfach die 3D Brille hingehalten. Die war lustig im Sid Stil gemacht.
Schatzi hat noch einige Fotos gemacht...ich bin aber raus...war mir zu voll und zu viel Gedränge. Ich habe uns lieber Popcorn und was trinken geholt. Dann sind wir rein in den Kinosaal und da sollte es noch eine kleine Show geben vor dem Film.

Zuerst kam nur Sid, da Otto noch schnell was essen war. :D
Dann kam Otto rein und war wie er immer so ist..lustig und immer ein Witz auf den Lippen.

Er erzählte einiges, beantwortete Fragen und alberte mit dem Publikum rum. Dann holte er sich ein kleines Mädel auf die Bühne und unterhielt sich mit ihr.
Das war so süß...die Kleine war ne ganz feiste Maus und wir haben viel gelacht. Zum Schluss hat Otto sich dann in die erste Reihe mit ganz vielen Kiddies gesetzt und die Presse durfte knipsen. :)
Zum Verabschiedung gab es dann noch ein Geschenk für ihn. Eine Kiste Frankenwein. :D
Dann war er wieder weg und der Film fing an. Ich fand das ganze echt schön. Otto mag ich seit meiner Kindheit und er hat sich wirklich Zeit genommen und jede Karte signiert. Natürlich war der Film dann auch genial, aber das war doch bei den Vorgängern zu erwarten. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen