Sonntag, 15. April 2012

Produkttest: Gastrolux

Die Essens-Situation ist bei uns recht lustig. An 1 Tag in der Woche sind wir 2 am Tisch, an 4 Tagen sind wir 3, an 1 Tag sind wir 4 und an 1 Tag sind wir 7. Das erklärt sich so...Wir haben an das Elternhaus von Schatzi angebaut. Oben im alten Haus und im Anbau wohnen Schatzi und ich und im unteren Teil im alten Haus seine Mama. Sein Papa ist 2009 gestorben und damit seine Mama net ewig allein essen muss, essen wir als Familie...bis auf einen Tag. An einem Tag sind Schatzi und ich allein...einfach weil wir das gerne wollten. Samstags ist seine Schwester aus Nürnberg da, also noch 1 Person mehr. Sonntags ist dann Familientag....da kommt seine andere Schwester mit Mann und Kind.

Egal ob nun die ganze Familie da ist oder ob wir einfach für 2 Tage kochen oder ob Freunde zum Essen kommen...bei uns wird immer groß gekocht. Kleine Töpfe oder Pfannen haben wir garnet. Kochgeschirr muss also groß sein. Da wird es schon schwer etwas zu finden. Noch schwerer wird es dadurch das wir in den Herbst und Wintertagen auf einem Holzherd kochen. Robust muss es also auch sein. Fündig geworden sind wir bei Gastrolux.

Gastrolux bietet Töpfe, Pfannen, Bräter, Auflaufformen und sogar einen Wok...alles aus Guss. Vor 10 Jahren habe ich mir mal einen Wok aus Guss gekauft, da wir viel Chinesisch kochen. Dieser Wok ist so genial! Trotz ständigen nutzen ist der heute noch 1A und deshalb war ich mir sicher das wenn ich ein Produkt von Gastrolux habe wird das unser vieles kochen und den Holzherd ohne Probleme überleben.

Töpfe und Pfannen gibt es viele, aber die sind einfach zu klein für uns und deshalb haben wir uns bei den Brätern umgeschaut. 5l oder 8l stehen hier zur Verfügung. Natürlich musst es der 8l für uns sein. Ab in den Warenkorb damit. Zur Wahl steht nun noch eine Geschenkverpackung. Für 2,30€ extra wird der ausgewählte Artikel verpackt und für 1,90€ kann man auch noch eine Grußkarte wählen. Wenn man allerdings etwas verpacken lässt kann man nichts unverpacktes dazu bestellen...man muss es getrennt bestellen. Da der Versand auch noch 4,95€ kostet sollte man sich also überlegen ob man wirklich etwas verpacken lassen will.

Nach der Bestellung geht es wirklich sehr schnell und die Ware ist da. Gut und sicher verpackt lag der Karton mit meinem neuer Bräter im Karton.In der Verpackung dann nochmal einzeln verpackt und mit Blasenfolie umwickelt mein Bräter.Der Bräter ist echt groß und schwer. Der kann was ab! Mit 46 x 26 x 20cm hat der deftige Maße und passt netmal in meinen Herd. In den von Schatzis Mama aber schon. :P Passend ist er für 18cm Ovenplatten...bei Ceran auch auf ovalen.
Der Bräter ist für Gas, Ceran, Elektro und Hallogen geeignet. Für Induktion gibt es eine eigene Produktreihe. Der passende Deckel ist gleich mit dabei. Praktisch ist das er auch in den Ofen kann. Allerdings hat er noch etwas tolles. Der Griff im Deckel ist was besonderes. Durch leichtes drehen kann man eine Art Dampfventil öffnen oder schließen.Nun zum wichtigsten...das kochen darin. Egal ob nun Putenbrust, Braten, Gemüseauflauf, Crumble oder Brot...alles geht. Der Crumble, der ja nun etwas klebriger ist und leicht mal in der Form haften bleibt ging hier perfekt rein.Sehr gut finde ich auch das nachher alles leicht zu reinigen ist und keinerlei Reste raus zu schrubben sind. So mag man es doch gerne. Gut drin kochen und dann wenig putzen. :P

Zum Schluss nun natürlich die Preisfrage. Der Bräter kostet 198€...ist allerdings im Moment im Angebot für 154,50€. Es schon ein stolzer Preis, aber wenn der Bräter genauso gut ist wie mein Wok dann werde ich viiieeellleeee Jahre etwas davon haben.

Ich kann nun ganz gelassen auf Dezember zugehen...da kommt nämlich Weihnachten und der Truthahn. der passt sicherlich in den Bräter und ich habe net das Problem wie vorletztes Jahr das ich meinen Truthahn anschneiden musste. :P

Kommentare:

  1. Hallo Cinny,

    sehr schöner Bericht.
    Ich habe da ein kleines Geschenk für dich:
    http://knutschi-testet.blogspot.de/2012/04/ich-habe-einen-2-blog-award-bekommen.html

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Gastrolux bietet ab sofort einen 10% Aktionsgutschein auf alle Pfannen, Töpfe und Küchenhelfer. Einfach im Warenkorb eintragen: G05L2012

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Neuigkeiten von Gastrolux: Ab morgen gibt es im Internetshop den 2012er- Adventskalender. Beim Kauf einer Pfanne oder eines Topfes erhält man Gratis ein Produkt aus dem Sortiment geschenkt. Vom passenden Glasdeckel über Küchenhelfer bis hin zum beliebten Rapsöl. Jeden Tag ein neues Gratisgeschenk. Und auch Rabattcoupons sind unter dem ein oder anderen Türchen versteckt.

    http://www.gastrolux.slservice.de/kalender/

    Viel Spaß mit dem Gastrolux-Adventskalender

    AntwortenLöschen