Dienstag, 27. März 2012

Produkttest: Race Energydrink

Ich mag Energydrinks! Es gibt mittlerweile ja so viele da draußen und somit muss ein Energydrink etwas besonderes bieten um interessant genug zum kaufen zu sein. Getestet habe ich schon sehr viele und einige sind im Kühlschrank gelandet. Nun durfte ich mal wieder einen neuen kennenlernen. Race Energydrink kommt aus Österreich.

Noch ist es hier in Deutschland net erhältlich, aber das kann sich ja schnell genug ändern. Da ich allerdings auch Leser außerhalb Deutschlands habe war Race so freundlich mir ein kleines Testpaket zu schicken, damit ich berichten kann für alle die Race Energydrink kaufen können. :)

Ich fange mit dem "normalen" Energydrink an. Es kommt unter anderem in der 250ml Dose. Der Energydrink selbst hat eine übliche gelbliche Farbe, mit schön Kohlensäure drin.Am Geruch ganz eindeutig als Energydrink zu erkennen. Geschmacklich finde ich ihn sehr angenehm. Eine gewisse Süße, die aber net so pappig wirkt. Schön gekühlt ist er einfach super pur zu trinken oder für Mixgetränke zu nehmen.

Wenn ich ihn nun mit anderen Energydrinks vergleiche ist er genauso gut wie viele, aber nichts besseres. Trotzdem hat Race etwas das ihn zu etwas ganz interessantem macht.

Race plus Stevia! Also anstatt Zucker ist der mit Stevia gemacht und wer Stevia kennt weiß das Stevia eine Pflanze ist die die 300-fache Süßkraft von Zucker hat.Aussehen und auch riechen tut Race Stevia genauso wie der normale Race. Wenn man die Nährwerte vergleicht sieht man aber das der Zuckerwert ganz anders ist. Laut Race soll es 35% weniger Zucker enthalten.

Nun steht natürlich die wichtigste Frage im Raum. Schmeckt es denn? Ja!!! Es gibt keinen Unterschied! Race Stevia schmeckt genauso wie Race. Ich habe ja echt erwartet das es irgendwie komisch schmecken wird...anders.

Da ich gerne Energydrinks trinke ist es natürlich sehr vorteilhaft wenn es welche mit weniger Zuckergehalt gibt. Wer also in Österreich wohnt sollte nach Race mit Stevia Ausschau halten und ich hoffe einfach das ich es bald bei uns in Deutschland finde. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen