Freitag, 30. Dezember 2011

Produkttest: Febreze


Ich mag es wenn es bei mir gut duftet. Mit 5 Katzen im Haus und 2 Katzenklos ist das net immer so einfach. Dazu kommen normale Gerüche wie Essensgerüche, der Geruch wenn die Feuerstelle zuerst anmacht, Landluft von draußen und und und. Wir lüften auch jetzt im Winter mind. 2 mal täglich, aber so manche Gerüche bekommt man einfach net so aus dem Haus. Am schlimmsten finde ich es wenn wir Besuch erwarten und genau 1 Minute bevor der kommt geht eine Katzen aufs Klo. Da muss was her um den Gestank erst mal zu überdecken, bis das offene Fenster den Rest macht. In solchen Situationen bin ich immer wieder dankbar das es Febreze gibt! 




Den Textilerfrischer habe ich somit also öfters im Einsatz. Febreze hat aber noch so einige Produkte mehr im Sortiment und die konnte ich nun mal kennenlernen. Natürlich war es net möglich alle Düfte kennenzulernen, da es sehr viele gibt, aber von jeder Produktkategorie konnte ich mal eines testen. :)

Textilerfrischer


Der Textilerfrischer kommt in einer handlichen Sprühflasche mit 500ml Inhalt. Gedacht ist er net als "Duft" sondern er befreit Textilien von unangenehmen Gerüchen und durch den Duft den er hat hinterlässt er einen tollen Duft als netten Nebeneffekt. Vorteilhaft ist das er für jegliche Textilien nutzbar ist. Couch müffelt? Kleidung riecht komisch? Die Decke der Katzen duftet ihhh? Alles kein Problem! Einfach gut ein sprühen bis es leicht feucht ist und dann trocknen lassen. Danach ist alles wieder frisch und riecht gut. Insgesamt gibt es 7 verschiedene Sorten beim Textilerfrischer. Der Classic ist neutral und nur zum Geruchsbeseitigung, dann gibt es einen speziell für Tiergerüche und die anderen 5 sind alle mit einem tollen Duft versehen. Vor längerer Zeit durfte ich mal das neue Lenor mit Febreze testen und Beim Textilerfrischer habe ich zum testen passender weise den Lenor Aprilfrische bekommen. Das ist der blaue Weichspüler und es riecht ganz genauso!!!

Couch ist bei uns Leder, also kommt es da net zum Einsatz und auch bei Kleidungen eher weniger...aber sehr oft am Kratzbaum, in den Schlafhäusern und auf Decken wo die Katzen liegen. Die sprühe ich richtig gut ein im laufe des Tages und Abends sind sie wieder trocken und riechen einfach toll. Im ersten Moment des sprühens verteilt sich im ganzen Haus der Lenor-Duft. Das ist richtig Klasse!

Duftdepot


Das Duftdepot ist ein kleines Teil das man sich auf den Schreibtisch, in einen Raum oder in den Kleiderschranks stellen kann und es entweicht regelmäßig ein toller Duft. Man steckt einfach die kleine Kartusche in das Teil und dadurch wird die Folie hinten ganz leicht perforiert und der Duft kann entweichen. 30 Tage lang kann man den Duft genießen. Dann heißt es die kleine Kartusche austauschen. :)

4 reguläre Düfte gibt es und den Winterzauber als Limited Edition. Das ist ein wunderschöner Weihnachtsduft. Ein sehr schöner Duft, nach Zimt und Apfel und Nelken und Weihnachten. Passend dazu ist das Duftdepot diesmal rot..normalerweise ist es blau/weiß. :)


In einem großen Raum geht der Duft unter und es empfiehlt sich es eher in einem kleinen Raum aufzustellen. Ein Gäste-WC, ein Badezimmer, ein kleiner Gästeraum oder einfach in den Kleiderschrank. Dort steht meiner und jedes mal wenn ich den Kleiderschrank aufmache kommt mir Weihnachten entgegen. ;)

Duftkerzen


Die Duftkerzen kannte ich nur aus der Werbung. Es ist eine richtig große Kerze in einem schönen Glas. Sie hat eine Brenndauer von 30 Stunden. Einfach anmachen, den Duft genießen und dabei werden schlechte Gerüche neutralisiert. Hier gibt es 11 verschiedene Sorten. 3 davon winterliche Specials.

Ich habe Vanilletraum bekommen und finde den Duft ganz toll. Wenn man an der Kerze riecht ist der Duft sehr intensiv....fast zu intensiv. Wenn die Kerze dann aber an ist wird nur ein dezenter Duft davon im Raum abgegeben und das war dann wiederum angenehm. Was ich sehr toll finde ist das man wirklich sehr lange etwas von dieser Kerze hat. Einfach immer mal wieder eine Stunde anmachen und so hat man den ganzen Monat was davon. Danach kann man das schöne Glas einfach für Teelichter benutzten oder zur Aufbewahrung. :)

Frischehauch


Das ist mein absolutes Lieblingsprodukt! Es ist ein Raumspray in einer Metalldose mit 300ml Inhalt. Ich finde irgendwie sieht es echt edel aus. Was ich allerdings noch mehr mag ist das es einen GANZZZZZZZ feinen Nebel versprüht. Ich habe also auf dem Boden net überall Tropfen die dann an trocknen.

14 Sorten sind hier zur Auswahl, wobei 3 wieder Limited Editions sind. Dazu zählt auch mein Winternacht. Zedernholz, Moschus und Kaminfeuer sind in diesem tollen Duft enthalten. Ich habe ganz oft zur Raumspray gegriffen. Vor kurzem habe ich dann Winterzauber gekauft und das war der Knaller zu Weihnachten. Hat perfekt gepasst und ich habe immer einen Weihnachtsduft gehabt. Ich glaube als nächstes nehme ich Caribbean Paradies. Auswahl hab ich ja genug. :P

Febreze hat also mal wieder total begeistert und ich habe schon nachgekauft..wenn auch nur das Raumspray bis jetzt. Der Rest folgt aber noch. :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen