Mittwoch, 16. November 2011

Produkttest: Klotz Labs

Ich weiß noch das ich als ich jünger war immer nur so normale Cremes benutzt habe und mir dachte "Anti Age kann ich nehmen wenn ich 50 bin". Irgendwann so Anfang 30 änderte sich diese Art des Denkes dann und ich fing an spezielle Cremes für Tag und Nacht zu nutzen und auch Anti Age. Wenn ich mit 50 damit Anfange ist es ja schon zu spät. :P Der Kosmetik-Markt bietet ja tausende von verschiedenen Produkten und ich gebe zu das ich schon so einige probiert habe. Nun habe ich aber durch eine Freundin mal etwas anderes entdeckt. Die Firma Klotz Labs stellt Anti Age Produkte auf Hyaluron Basis her.

Was ist das besondere daran? Hyaluron ist ein Bestandteil des Körpers. Man findet es im Augen, in Knorpeln oder Gelenken. Die Haut besteht zu 50% daraus. Also ist ein Mittel auf Hyaluron Basis doch perfekt für die haut weil es dieser mit dem versorgt was sie benötigt. Recht logisch eigentlich oder?!

Klotz Labs war so freundlich mir ein Testpaket zukommen zu lassen und ich habe dieses nun eine ganze Weile benutzt und konnte mich selbst mal davon überzeugen wie die Produkte so sind.Von außen sehen die Packungen ja noch so aus wie jede andere. Das besondere sieht man erst wenn man sie aufmacht. Innen findet man nämlich keine Cremetube sondern eine Glasflasche mit einem Serum.Dosiert wird das Serum durch eine Pipette die in jeder Flasche steckt. Die Flaschen an sich sehen alle gleich aus. Nur Größe und Etikett sind anders, ansonsten ist es recht schlicht gehalten worden.

Hyaluron Booster
Der Hyaluron Booster enthält hochdosiertes Hyaluron in reinform. Dadurch wirkt die Haut nach einigen Tagen praller und voller. Morgens und abends trägt man 3 oder 4 Tropfen auf das Gesicht und die Halspartie auf. Ich habe es mir ans Waschbecken gestellt und so gleich nach dem Waschen dran gedacht es zu nutzen. Durch die Pipette ist das dosieren sehr einfach. Man muss nur etwas vorsichtig sein mit dem drücken und dann klappt es. Das Serum ist nicht total flüssig sondern eher wie ein weicher Honig. Dadurch kann man es gut verteilen. Da es Parfumfrei ist stören auch keine Düfte. Nach 5 Tagen merkte ich dann schon das sich da was tat in meinem Gesicht. Die Lachfalten am Mund waren deutlich feiner.

Contourista
Contourista ist der kleine Helfer für die Augen. Klotz Labs beschreibt es so - "Hochkonzentriertes, verkürztes Hyaluron ebnet kleine Fältchen. Vitamin C, frei und in Liposomen (Liposomen sind Kügelchen aus Membranlipiden, welche, beladen mit Wirkstoffen, in tiefere Hautschichten dringen können) gebunden, unterstützt Ihre Haut bei der Neubildung elastischer Bindegewebsfasern. Coffein fördert den Abtransport angestauter Gewebsflüssigkeit und vermindert Schwellungen der Unterlider. Und zum Schluss Urea, ein hervorragender Feuchtigkeitsfaktor mit Anti-Falten-Effekt. Alles befindet sich stark konzentriert in diesem Serum, so dass Sie nur einen Tropfen pro Auge brauchen." Auch dieses Serum ist eine gelartige Flüssigkeit. Mit einem kleinen bissl Druck auf die Pipette dosiert man einen Tropfen und verteilt diesen um die Augenpartie. Schatzi und ich haben Contourista benutzt da wir beide manchmal Tränensäcke haben und zu viele Lachfalten. Wir fanden es auch beide sehr gut, wobei ich finde bei ihm wirkt es besser als bei mir. Also definitiv auch für Männer zu empfehlen.


Body Grader
Der Body Grader ist dazu da um die Haut im Bereich der Büste und Oberschenkel zu straffen. Also in dem Bereich wo man so schön die Orangenhaut bekommt. Body Grader ist eine Mischung aus reinem Hyaluron, Vitamin A, Koffein und Vitamin F. Alles was die haut braucht um straff und elastisch zu sein. Im Gegensatz zu den anderen Produkten ist der Body Grader trüber von der Farbe, aber wieder ein gelartiges Serum das sich leicht mit der Pipette auftragen lässt. 3 bis 4 Tropfen auf jeden Oberschenken und dann einmassieren. Ganz einfach also. Ich hatte vorher keine Orangenhaut, also kann ich net beurteilen ob es bei dieser hilft...ich weiß nur das sich meine Haut sehr angenehm und gut anfühlt.

Hand Grader
Hand Grader ist ein Serum für die Hände. Dieser pflege ich eh immer sehr gut. Jeder sieht die Hände und ich mag es wenn meine sich gut anfühlen und auch noch gut aussehen. Der Hand Grader enthält alles was die Haut an den Händen benötigt und ist somit perfekt zur Pflege abgestimmt. So oft an möchte kann man 1 oder 2 Tropfen des Serums auf den Handrücken auftragen und dann verteilen. Das Serum zieht gut ein und hinterlässt keine schmierigen Fingerabdrücke. Ich habe es bestimmt 4 oder 5 mal am Tag benutzt und finde meine Hände sehen super aus! Jetzt im Urlaub hatte Schatzi es auch genutzt und seine Haut ist viel weicher geworden. Die ist durch die handwerkliche Arbeit immer so verhornt und hart.

Wer sich nun auf der Homepage von Klotz Labs umgeschaut hat wird wohl etwas schlucken wegen den Preisen, aber ich kann euch beruhigen. Die Produkte kosten zwar etwas mehr, aber da man nur so wenig braucht kommt man sehr lange mit hin! Das Contourista hat 10ml. Schatzi und ich nutzen es nun seit einem Monat täglich und es ist noch net leer. Der Haut tun die Produkte gut und sie sind einfach in der Anwendung. Somit echt perfekt. Wir sind begeistert und ich kann euch allen...egal ob 25 oder 65...nur empfehlen sie mal auszuprobieren. Bestellt doch mal direkt bei Klotz Labs oder fragt in eurer Apotheke nach. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen