Samstag, 12. März 2011

Produkttest: Limuh

Ich hatte das Glück vor einigen Wochen über die Firma Limuh zu stolpern. Limuh sind Getränke und Gummitierchen...aber mal was ganz anderes als man denkt. Es ist eine recht neue Firma und deshalb noch nicht so bekannt. Um das zu ändern hat Limuh sich einige Blogger als Limuh´nis gesucht, die testen und berichten und aufklären....und ich durfte dabei sein. :)

Das Paket das hier ankam war über 20kg schwer...ich musste es durch den Flur schieben!!!

Bevor ich aber mit meinen Erfahrungen loslege wie immer Informationen über Limuh, die mir mein netter Ansprechpartner zugeschickt hat.

"Christian Berentzen ist vor 6 Jahren Vater geworden und damals konkretisierte sich bei ihm der Gedanke gesundheitsorientierte Premiumprodukte für die ganze Familie anzubieten. Der Anspruch von Limuh war von Anfang an, die Aspekte Genuss, Gesundheit und Spaß neuartig miteinander zu verknüpfen. Es begann eine intensive Suche nach passenden natürlichen Inhaltsstoffen in Nah und Fern. Die fast 100 Jahre alte Ursprungsformel wurde schließlich auf einem alten Molkereihof im Emsland entdeckt, nach Ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten optimiert und in Limuh gesteckt. Das heutige Ergebnis der Suche: Alle Limuh Produkte enthalten TWISTED LQ [+]! Das ist die konzentrierte Kraft der Molke mit rechtsdrehender Milchsäure L [+] und prebiotische Ballaststoffen [Q]!

Die Rezepturen wurden im Familienkreis ausgesucht und alle Familienmitglieder - im Alter zwischen 3 und 80 Jahre - durften abstimmen. Somit ist es auch optimal für alle Altersgruppen. :)

Limuh-Drinks enthalten keine Citronensäure und sind glutenfrei. Sie werden mit Saft gesüßt und haben deutlich weniger Zucker als sonstige Molkereiprodukte und normal gesüßte Erfrischungsgetränke. Limuh-Gums sind ebenfalls weniger süß als herkömmliche Fruchtgummis. Sie zeichnen sich wie die Drinks durch einen uniquen Fruchtgeschmack mit leicht "milchigen" Anklängen aus. Auch die Limuh-Gums sind glutenfrei."

Mein Testpaket enthielt eine tolle Auswahl von allen Produkten die Limuh bietet. Jeweils 12 Flaschen von den 4 Sorten Drinks und ein ganzes Paket von jedem der 3 Sorten Gums.

Fangen wir mit den Drinks an. :)* nur natürliche Inhaltsstoffe
* Sauermilchmolkenkonzentrat mit rechtsdrehender Milchsäure L [+], sowie 3% Ballaststoffe mit prebiotischer Wirkung
* 30% natürlicher Fruchtsaft
* keine künstlichen Farb- und Aromastoffe
* keine Süß- und Konservierungsstoffe
* glutenfrei

Limuh Erdbeer-Himbeer
Wenn man die Flasche aufmacht riecht man schon das fruchtige..allerdings auch einen etwas unbekannten Geruch hineingemischt. Diesen unbekannten Geruch schmeckt man auch recht dominant. Das Erdbeer habe ich eigentlich garnet geschmeckt, aber das Himbeer. Es ist allerdings überhaupt nicht süß, sondern sehr angenehm von der Süße her.

Limuh Lemon-Ingwer
Beim Geruch ist der Ingwer mehr herauszuriechen als die Zitrone. Ich habe nun einen leicht säuerlichen Geruch erwartet, was garnet der Fall war. Der Geschmack ist...hmmm...überhaupt nicht süß. Er ist eher neutral und mit einem deftigen Molke-Nachgeschmack.

Limuh "Shaun das Schaf" Heidelbeer-Banane
In diesem Fall riecht man die Banane gaannnnnz leicht und die Heidelbeere etwas stärker. Beim trinken schmeckt man auch hauptsächlich die Heidelbeere, aber die Banane richtig gut im Abgang. So entsteht eine gute Mischung.

Limuh "Die Maus" Pfirsich-Mango
Beim Öffnen riecht man hier eine gute Mischung aus Pfirsich und Mango. Wie es schmeckt kann ich euch nur vom hören-sagen erzählen, da ich allergisch auf Pfirsich reagieren und es deshalb net probiert habe. Es soll aber süßlicher sein und mehr nach Pfirsich schmecken als nach Mango.

Mein Fazit zu den Drinks - Ich finde es sehr Vorteilhaft das es 350ml Flaschen sind, da man sie so gut mitnehmen kann oder Kindern mitgeben kann. Bis auf das Lemon-Ingwer sind sie schön süß, ohne zu süß zu sein. Also sprechen sie Kinder sehr gut an. Wer es net so süß mag ist aber auch net ausgelassen und kann das Lemon-Ingwer trinken. Die Drinks sind mit Kohlensäure, allerdings nicht zuviel. So ist es net störend. Was ich bei allen Sorten bemerkt habe ist das der Molkegeschmack da ist und das ist eher ungewohnt...man muss sich daran erst mal gewöhnen. ;)

Kommen wir nun zu den Gums. :)* Vitamin C aus der Acerola-Kirsche
* 25% natürlicher Fruchtsaft
* Sauermilchmolkenkonzentrat mit rechtsdrehender Milchsäure L [+], sowie 3% Ballaststoffe mit prebiotischer Wirkung
* keine künstlichen Farb- und Aromastoffe

Limuh "Die Maus" Mango, Blaubeer, Orange

Die Ente ist das Mango - ganz genau zuordnen könnte ich es zu Mango net, aber es ist eindeutig eine exotischere Frucht.

Die Maus ist Orange - sehr gut zu schmecken.

Der Elefant ist Blaubeere - Beerig und süß, aber mit der Blaubeere müsste ich raten.

Alle 3 Sorten sind ganz lecker. Man schmeckt eindeutig das es Frucht ist und es ist recht süß. Die Molke schmeckt man kaum. Mein Liebling war der Elefant. :P

Limuh "Shaun das Schaf" Kirsche, Waldmeister, Mango
Der Hund ist Kirsche - man merkt nicht sofort das es Kirsche ist, aber nach einer Weile kommt der Geschmack ganz eindeutig durch.

Das Schaf ist Mango - fruchtig und interessant, aber das es Mango ist wüsste ich nicht ohne es zu lesen.

Shaun ist Waldmeister - Man schmeckt nach einer Weile Waldmeister und das auf eine ganz intensive Art.

Ich bin ja eigentlich ein Waldmeister-Fan, aber in diesem Fall fand ich den Hund (Kirsche) besser. Schmecken tun sie alle und sie sind süßlich und ganz lecker. Die Molke schmeckt man nicht, aber man riecht sie leicht.

Limuh Prebiotik Gums Tutti Frutti, Orange


Die Flasche ist Orange - nicht so süß und mit einem leichten Molke-Nachgeschmack. Eindeutig Orange schmeckt man nicht.

Der Kuhkopf ist Tutti Frutti - Sehr eindeutig ist das gemischte an Frucht zu schmecken und es ist echt lecker.

Ich finde hier den Kuhkopf mit Tutti Frutti irre gut. Man hat bei der Flasche den Molke-Geschmack, aber nicht bei dem Kuhkopf. Ich fand es nicht ganz so süß wie die anderen beiden Sorten.

Mein Fazit zu den Gums - Sehr lecker! Auch hier finde ich die Packungsgröße super. Mit 75g ist es eine schöne Größe um es Kinder mitzugeben, aber auch um als Erwachsener zu naschen aber nicht zu viel zu essen. Wenn so eine Tüte auf ist isst man ja immer weiter. :P Der Geschmack ist echt lecker und man merkt kaum das Molke dabei ist.

Nun habe ich das ganze ja nicht allein getrunken und gegessen. Ich habe mal fleißig im Freundeskreis geteilt. Da waren Freunde dabei und deren Kinder und Schatzis Patensohn und und und. Also von 5 bis 50 alles dabei. :)

Am beliebtesten ist Shaun das Schaf...bei den Drinks und den Gums! Die meisten Kinder fanden das Lemon-Ingwer net so toll, aber oft sagten Erwachsene das sie das gerade so toll finden weil es net so süß ist. Die Größe fanden alle ganz toll und die Idee auch. Natürlich ist es für Kinder reizvoll..es ist bunt und lecker, es hat Shaun das Schaf und die Maus drauf...es ist eine Limo und doch net...es ist Limuh!

Ich persönlich würde die Drinks net kaufen, da sie zwar zum teil lecker waren, aber nichts was ich unbedingt haben muss. Die Gums im Gegensatz würde ich aber ganz oft nochmal kaufen. Im Momentmoment findet man Limuh beim dm-Markt und der nächste ist 50km (ein Weg) weit weg, also kommt es eh noch net in Frage. Hoffen wir aber mal das Limuh sich gut ausbreitet und dann auch in meiner Nähe plötzlich im Regal steht. :P 

Kommentare:

  1. Oooh. klasse! v.a. das mit dem glutenfrei könnte meine Schwägerin interessieren :)

    Die Maus! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Sieht echt lecker aus, werde ich mir vielleicht mal holen :)

    AntwortenLöschen