Freitag, 17. Dezember 2010

Produkttest: Langnese Honig

Kaum war das Honig Buzzer Paket bei mir setzte auch schon eine Erkältung ein. Sie fing ganz normal und leicht an, aber dann wurde es immer schlimmer. Husten, Schnupfen, Herpes-Bläschen, Kopf- und Gliederweh, Fieber...das volle Programm!

Natürlich griff ich zu Medikamenten, aber diesmal dachte ich mir probiere ich auch mal Honig. Wir sind ja riesige Propolis-Fans. Die kaputte Nase wird damit eingeschmiert und wenn Pickelchen oder Schnitte da sind wird da auch Propolis drauf getan. Nun wollte ich mal testen was der Honig so zu bieten hat außer lecker auf dem Brot zu sein.


Den Klassiker bei Husten oder Halsweh kennt jeder - heiße Milch mit Honig. Ich habe allerdings mal zu Kräutertee mit Honig gegriffen und außerdem in der schlimmsten Hustenphase Honig pur langsam den Hals runter laufen lassen. Der Tee schmeckt nicht so gut wie Milch, aber trotzdem noch angenehm und schön süß. Der pure Honig hat echt super geholfen. Es war wie eine Schutzfolie die sich auf den Hals gelegt hat und tat richtig gut.

Auf die Herpes-Bläschen wird der Honig auch einfach pur aufgetragen. Man muss nur dem Drang es abzulegen widerstehen. :P Es hilft aber super. Die Bläschen gleich am Anfang einschmieren und das öfter am Tag und sie werden recht schnell weggehen. Ich war sehr begeistert.

Wenn ich erkältet bin nehme ich öfters mal Erkältungsbäder. Ich habe aber auch da mal was neues probiert. Schön heißes Wasser einlaufen lassen, dazu 2 Liter Milch geben und dann Honig dazu. Da mal 20 Minuten drin verbringen. War echt herrlich. Die Milch und der Honig machen die Haut schön weich und man kann klasse entspannen. Man riecht den Honiggeruch und das ist echt toll. Es dauert nur ein bisschen bis ich die richtige Menge raus hatte. Zu wenig Honig und man riecht nix und zuviel und man klebt überall. LOL

Gegen das Fieber habe ich Honig mit Quark gemischt und mir damit Wickel um die Pulsadern gemacht. Das ganze hat richtig toll gekühl. der Quark war aus dem Kühlschrank und diese kühle hat echt lange angehalten. Habe ich mir jeden Abend gemacht.

Ich bin nun wieder gesund und mein Test-Honig ist leer. LOL. Ich war aber sehr glücklich das er zur richtigen Zeit da war und ich weiß nun das man bei einer Erkältung Honig im Haus haben sollte zu mehr als heißer Milch mit Honig. :)

1 Kommentar:

  1. Schön dass du wieder gesund bist :)
    was ist denn die richtige Menge? fürs Bad?^^

    AntwortenLöschen