Montag, 16. Februar 2015

Meine kleine Foto Girlande

Wie ich euch gestern bereits versprochen habe, zeige ich euch heute Schatzis Geschenk zum Valentinstag. Ich habe ihm dieses Jahr eine Liebes-Girlande gebastelt, aus Fotos von uns. :) Durch Schatzis Fotografie Hobby haben wir viele Fotos und nutzen sie auch gerne. Darum war ich mir sicher, dass ich das richtige ausgesucht habe. :)

Die Vorbereitungen fingen am PC an. Ich habe ganz viele Bilder wo wir zusammen oder einzeln drauf sind raus gesucht. Diese habe ich in Passbildgröße gemacht und dann schwarz/weiß. Dann immer 16 zusammen gesetzt auf eine DIN A4 Seite. Zusätzlich habe ich noch den Text aus unserem Lied auf eine DIN A4 Seite gemacht. Das ganze habe ich dann bei Snapfish als große Fotoabzüge bestellt.

Wie auch schon beim letzten mal, kam meine Bestellung schnell an und ich konnte weiter machen. Ich habe die Bögen mit unseren Bildern in Streifen von immer 4 Bildern geschnitten.
Den Text dann in die selben Streifen schneiden. Hier allerdings muss man jeden Streifen nochmal in der Hälfte durchschneiden, damit er nur halb so lang ist wie die mit den Bildern.
Hinten waren die Streifen nun weiß, was mir net gefiel. Ich habe zuerst überlegt eine Klebefolie zu kaufen, aber habe keine gefunden die mir gefiel. Sie hätte ja net bunt sein dürfen. Ich habe mich also einfach für einen silbernen Edding entschieden und habe die Rückseiten angemalt.
Endlich war alles so weit, dass ich mit dem eigentlichen basteln anfangen konnte. Was ich zu den Fotostreifen noch brauchte war ein Tacker. 2 Streifen aufeinander legen mit den Bildern nach innen. Dann dort wo das obere der Bilder ist zusammen tackern.
Danach die Streifen unten zusammen legen, aber so das die Bilder außen sind und wieder am Ende zusammen tackern.
Wenn man das gemacht hat, hat man ein Herz aus den Streifen gemacht. Echt einfach oder? :P
Das ganze habe ich nun wiederholt bis alle Streifen weg waren. Die Herzen mit dem Text sind natürlich kleiner.
Man legt nun immer ein großes Herz und dann ein kleines und so weiter und tackert sie zusammen. Wer eine gerade Girlande will muss sie mittig tackern und wer wie ich eher einen Bogen will tackert am oberen Rand zusammen.
Zum Schluss kommt zum aufhängen noch eine Schnur dran. Ich habe da einfach eine rote Kordel aus Wolle gemacht. Fertig. :P
Schnell gemacht und trotzdem total süß. Schatzi hat sich echt gefreut und die Girlande wird nun einen festen Platz bei uns bekommen. :)

Viel Spaß beim nach basteln. ;)

Kommentare: