Samstag, 27. Dezember 2014

Chili Cheese Fries a la Gastrolux

Ich bin ja schon ein bissl umher gezogen in meinem Leben und habe an vielen Orten Dinge gegessen, die ich vorher net kannte. In Bremerhaven gab es z.B. eine Kantine in der es Pommes mit Spiegelei oben drauf gab. Hab ich echt gerne gegessen und mache ich auch heute noch hin und wieder.

Aus Amerika habe ich Chili Cheese Fries mitgebracht. Das Rezept ist mir die Tage wieder in die Hände gefallen und da musste ich es mal wieder machen. Die Gastrolux Kasserolle war da natürlich perfekt für!

 Zutaten:

* 1 Zwiebel
* 1 Chilischote
* 1 Tube Tomatenmark
* 1 Packung passierte Tomaten
* 1 Dose Kidneybohne
* 1 Dose Mais
* 500g Rinderhackfleisch
* Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kreuzkümmel
* Geriebener Käse
* Pommes

Die Zwiebel wird in feine Würfel geschnitten und angebraten. Dazu kommt die entkernte Chilischote in Ringen. Ich lasse diese immer weg, da wir ja kein scharfes Essen mögen. Das Hackfleisch kommt dazu und wird krümelig angebraten.

Das Tomatenmark wird zugegeben und angeröstet. Danach mit der passierten Tomate abgelöscht. Das ganze wird auf kleiner Hitze ca. 10 Minuten gekocht. Bohnen und Mais werden abgetropft und dazu gegeben. Hier muss es kein Gemüse aus der Dose sein. Mais haben wir ja im Garten und ich friere den ein. Also kam bei mir gefrorener Mais rein. Nochmal 10-15 Minuten köcheln lassen und dann würzen. Wem es nun zu mild ist, der kann noch etwas mit Chilipulver würzen. Wer mag kann hier auch einen Schuss Rotwein dazu geben.

Während man die Pommes macht, lässt man das Chili weiter vor sich hin köcheln. Chili kann eigentlich net zu lange kochen und in den USA dauert ein gutes Chili schon mal gut 1 Stunde.

Die Pommes werden nun auf Teller verteilt. Das Chili oben drauf und dann mit geriebenem Käse bedecken. Für ein paar Minuten in den Ofen, bis der Käse gut geschmolzen ist.
Das ganze ist echt lecker und macht total satt! Probiert es mal aus. :P

Kommentare:

  1. Ohh, das sieht ja superlecker aus, muss ich auch mal ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen
  2. Bis auf den Käse und die Bohnen bin ich total bei dem Rezept ;-) Lecker

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe du hattest ein schönes Weihnachtsfest im Kreise der Familie!

    Wünsche dir ein schönes, entspanntes Wochenende nach den Festtagen! LG Olga

    AntwortenLöschen