Freitag, 9. April 2021

Mit dem tollen Wilderness cupit To Go Becher habe ich einen praktischen, hübschen Becher für Unterwegs #Kahla #Kaffee #FrBT21

 *Werbung*

Zu Ostern waren wir endlich mal wieder bei meinen Eltern! Ich hatte sie seit meinem Geburtstag im September nicht mehr gesehen und meine Mama und ich haben sehr darunter gelitten. Wir sehen uns wegen der Distanz eh nur einige male im Jahr und durch Corona wurde es einfach schwerer. Zu Weihnachten wollten wir ja hin, aber dann kam ein Lockdown und schon standen wir vor dem Problem, dass wir kein Hotelzimmer bekamen. 

Nun stand Ostern an und meine Mutter und ich haben uns sehr gefreut. Dann kam wieder die Nachricht, dass es keine Hotelzimmer geben wird. Meine Mutter war so traurig und ich gebe zu, dass ich es langsam echt nötig hatte sie zu sehen, dass es mir auch nicht gut ging. Wir haben also ausgemacht, dass wir trotzdem kommen und aufblasbare Matratzen mitbringen und einfach im Wohnzimmer schlafen. Hauptsache wir sehen uns!

Um meine Eltern (und auch uns) zu schützen, haben wir gewisse Vorbereitungen getroffen. Sonntag früh haben wir alle nach dem Aufstehen einen Corona-Selbsttest gemacht und dann sind wir losgefahren. Da wir nun nur Sonntag und Montag zusammen hatten, statt mehrere Tage, sind wir recht früh los. Normalerweise halten wir dann irgendwann an einer Raststätte und holen uns Frühstück. Das ging nun aber nicht, denn wir wollten nach dem negativen Test keinen Kontakt mehr zu anderen Menschen haben, damit nicht doch noch etwas passiert. Wir wollten also komplett durchfahren oder nur im Notfall an einer abgelegenen Stelle halten. 

Da ich wusste, dass wir nicht anhalten werden und ich nicht direkt nach dem Aufstehen Frühstück essen kann, habe ich Brote gemacht zum Mitnehmen. Ohne Kaffee geht es allerdings nicht! Nachdem das Auto gepackt war und alles drin war, wir angezogen und fertig waren und die Katzen versorgt waren, habe ich als Letztes meinen Kaffee gemacht. Natürlich in einer To-Go Tasse, damit ich sie gut unterwegs nutzen kann. 

Ich habe einige cupit To Go Becher von Kahla Porzellan und habe euch die schon einmal vorgestellt, da ich sie gerne für ein Picknick nutze. Neben den Trinkdeckeln gibt es nämlich auch Snackdeckel, wodurch man sie auch für anderes als Kaffee oder Tee nehmen kann. Man bekommt die cupit To Go Becher in Weiß mit farbigen Deckeln und Ringen drumherum, aber auch in dezenten Farben und schönen Mustern. Mein Neuer gehört zur Wilderness Serie, die ich so schön finde! 
In der Mitte hat der Becher einen haptischen Griffbereich. Man sieht es recht gut...es ist wie ein Silikonstreifen, der Spiralförmig um die Mitte gewickelt ist. Durch diesen Bereich hat man den cupit immer fest im Griff und er kann gar nicht rausrutschen. Ich trinke eigentlich nichts, wenn ich fahre, sondern, nur wenn ich Beifahrer bin, aber auch da kann so ein Becher ja mal aus den Händen rutschen. 

Der Kunststoffdeckel hat vorne eine Trinköffnung, die eine gute Größe hat. Es kommt nicht zu viel auf einmal raus und man kann sich so nicht so leicht verbrennen, falls der Inhalt zu heiß ist. Der Deckel lässt sich sehr leicht auf den cupit drücken und sitzt dann ganz fest, ohne das etwas an den Seiten herauskommt. 
Der Deckel ist nicht eben, sondern hat in der Mitte eine Vertiefung. Diese ist genauso groß wie der Boden des Bechers und so kann man 2 übereinander stapeln und sie passen perfekt zusammen. Beim Tragen ist das sehr gut und auch, wenn sie im Schrank stehen liebe ich diese Funktion. Da stapel ich sie nämlich mit Deckel, damit ich nicht immer erst suchen muss.

Den Magic Grip Boden habe ich euch schon einige male vorgestellt. Es ist wieder ein Silikonstreifen, der einmal ganz fein um den Boden geklebt ist. Durch diesen Boden rutscht der cupit nicht herum. Natürlich stellt man ihn im Auto in die Getränkehalterung, aber auf einem Tablett oder dem Tisch finde ich diese Funktion sehr gut. 
Ich habe einige Schalen mit dem Magic Grip Boden und bin immer wieder begeistert davon. Schalen rutschen oft und dann fängt man an zu kleckern. Das passiert mit dem Boden einfach nie und alles steht immer sicher und fest, egal auf welchem Untergrund. 

Die cupit To Go Becher bekommt man nicht nur in verschiedenen Farben und Designs, sondern auch in verschiedenen Größen. 0,23 l für den Espresso oder kleine Getränke, 0,35 l für den Kaffee, Kakao oder Latte Macciatto und 0,47 l für die Grande Versionen von allem. Man bestellt sie immer mit dem passenden Deckel, so das man gleich ein passendes Set hat. 
Falls man den Deckel von der Farbe her nicht mag oder lieber Ersatz hat oder er mal kaputt oder verloren geht, dann kann man jederzeit welche einzeln nachbestellen. Auch den Snackdeckel kann man in verschiedenen Farben passend dazu bestellen und kann so jeden cupit als Behälter nutzen. Ich habe früher gerne eine Suppe darin mit zur Arbeit genommen und es hielt immer dicht. 

Jetzt da ich nur noch in Home-Office arbeite nutze ich die cupits eher, um die schönen Designs zu zeigen. :P Wenn wir dann unterwegs sind, wie zu Ostern bei meinen Eltern, nutze ich sie dann als klassischen To Go Becher. Früher hatte auch nie eine Raststätte oder gar ein McDonalds ein Problem damit, dass ich meinen Becher mit dem Kaffee befüllen ließ und keinen Papierbecher wollte. 
Nehmt ihn also am besten immer mit, wenn ihr dann mal wieder unterwegs seid und helft so der Umwelt etwas Gutes zu tun! Der 0,37 l Becher passt von der Größe unter die meisten Kaffeemaschinen und wenn nicht, dann haben die Mitarbeiter den Kaffee in eine waschbare Tasse gemacht und dann kurz umgegossen in meinen cupit. 

Ihr wisst, dass ich die Produkte von Kahla eh sehr gerne mag und viele davon im Haus habe. Dieser Becher ist das erste Teil der Wilderness Serie...da folgen noch einige, denn das Design ist einfach zu schön und passt sehr zu mir!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung (https://www.cinnyathome.de/p/datenschutzerklarung.html) zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.