Mittwoch, 25. November 2020

Schatzi´s Mama hatte Geburtstag und da wollte ich auch mal wieder Torte essen #Rezept #Backen #Erdbeeren

Wir hatten am Wochenende mal wieder einen Geburtstag in der Familie...Schatzi´s Mama. Damit wir nicht zu viele auf einmal sind und alle geschützt sind, haben wir es auf 3 Tage verteilt. So konnte ihr Bruder und seine Frau kommen und mussten sich keine Sorgen machen, dass viele da sein. Beide gehören ja auch in die Risiko-Kategorie durch ihr Alter. 

Da Schatzi´s Mama bei uns wohnt, waren wir an allen 3 Tagen dabei. Das hieß 3-mal Kaffee und Kuchen...und das wo ich probiere so wenig Zucker zu essen wie möglich. Ich habe also überlegt, was ich am besten machen könnte, um auch etwas mitzuessen. Nach etwas suchen, bin ich auf eine Erdbeer-Torte gestoßen....und das im Herbst. :D

Dienstag, 24. November 2020

Mein Adventskranz ist dieses Jahr eher ungeplant entstanden, nach einer Idee von Kitsch Deluxe #frechverlag #DIY #Weihnachten

 *Werbung*

Am Wochenende ist der erste Advent und für mich der Startschuss für die Weihnachtsdeko. Der Tannenbaum bleibt noch 2 Wochen im Karton, aber alles andere werde ich dann vom Dachboden holen und im Haus schön unterbringen. Es gibt einiges, dass jedes Jahr wieder genutzt wird. Ich habe aus Ästen und Seil einen Tannenbaum zum Aufhängen gemacht, der mit Licht und meinen geliebten Glaskugeln immer an der gleichen Stelle hängt. 

Hier und da stehen kleine Figuren und einige Sterne hängen in den Fenstern. Jedes Jahr mache ich dann aber auch immer etwas anderes, da es in den Geschäften so viele schöne Dinge gibt und ich oft nicht widerstehen kann. Auch der Adventskranz wird jedes Jahr neu gemacht, da ich oft etwas Hübsches sehe und dann mit dem, was ich habe und ein paar neuen Produkten einen kreiere. 

Freitag, 20. November 2020

Mit dem Manuellen Allesschneider amano5 ist etwas Retro in meine Küche eingezogen #ritterwerk #Food #Küche

 *Werbung*

Wenn man auf dem Land in so einem kleinen Dorf wohnt, wie ich, dann kennt man das vielleicht noch....der Metzger, der mit dem Auto kommt und die Bäckerei-Wagen. Viele ältere Menschen, die hier wohnen können kein Auto mehr fahren und nutzen beides deshalb sehr gerne. Schatzi´s Mama holt sich gerne alle paar Tage frische Brötchen, ein Stück Kuchen und frisches Brot für uns alle. 

Das bringt dann aber auch mit sich, dass man eine Brotschneidemaschine haben muss, denn man kauft das Brot ja am Stück. Sowas hatte ich nie, denn ich habe ja immer geschnittenes Brot gekauft. Das so ein Brot am Stück viel besser ist, habe dann erst hier gelernt. Am Anfang hat Schatzi das Brot drüben bei seiner Mama geschnitten und vor einigen Jahren zog dann eine Brotschneidemaschine bei uns ein. Nun wollten wir seiner Mama eine neue schenken und am Ende gab es eine neue für uns. :D

amano5

Mittwoch, 18. November 2020

Unsere Familie ist wieder etwas kleiner geworden #Whiska #Regenbogenbrücke #LiebeDich

Egal, wie sehr man weiß, dass jemand bald geht....wie sehr man sich darauf vorbereitet....es trifft einen dann doch hart. Das habe ich gestern erst wieder gemerkt, als uns das nächste kleine Familien-Mitglied verlassen musste. Leider hat Whiska den Weg über die Regenbogenbrücke genommen und obwohl wir wussten, dass es kommt, war es echt schwer. 

Wenn man nicht gerade eine Schildkröte als Haustier hat, dann weiß man genau, dass sie einen irgendwann verlassen werden. Als unsere ins Senioren-Alter kamen, wussten wir, dass sie nun nach und nach gehen werden. Bei Püpschen rechnen wir ja seit 3 Jahren damit, aber auch bei Whiska war uns klar, dass es kommen würde, da sie nun 17 Jahre alt war. 

Freitag, 13. November 2020

Lebensmittel retten ist wichtig, denn wir schmeißen einfach zu viel weg!!! #Food2Save #Food #18Tonnen

*Werbung*

Ich war noch nie ein Fan davon Lebensmittel wegzuwerfen. Ich habe immer probiert geplant einzukaufen, sodass nicht zu viel bleibt. Ist dann doch mal etwas zu viel gekocht, dann friere ich es ein und hat etwas zu lange rumgelegen und ist nicht mehr ganz so gut, dann wird es an die Hühner verfüttert. Oft nehme ich meiner Kollegin etwas mit oder schicke meiner Mama oder meinem Bruder Lebensmittel, die noch gut sind, wir aber nicht essen....Fehlkäufe halt. :P

Wenn ich einkaufe, greife ich gerne in die "Reduziert" Boxen...nicht nur weil man so etwas Geld spart, sondern weil man auch Lebensmittel rettet, die Supermärkte sonst wegwerfen müssten. Viele Lebensmittel sind auch noch weit, weit über dem MHD gut und ich sehe da kein Problem drin, diese noch zu kaufen. Es gibt mittlerweile sogar spezielle Shops für solche Produkte....wie z.B. Food2Save. 

Mittwoch, 11. November 2020

Cinny im LOGINN Hotel bei ACHAT in Leipzig - Tag 2 #Reisen #Kurzurlaub #ReisentrotzCorona

*Werbung*

Nach einer guten Nacht mit viel Schlaf bin ich Morgens mit einem guten Gefühl aufgewacht. Das maue Gefühl vom Tag vorher war weg und ich freute mich auf den Tag. Wir wollten ja in den Leipziger Zoo und uns, je nach Zeit, noch etwas in Leipzig umschauen. Zuerst aber die wichtigste Mahlzeit des Tages...Frühstück! 

Wir sind wieder in den gleichen Bereich, wie Abends und haben sogar den gleichen Platz bekommen. Es gab ein Buffet und natürlich mit Hygiene-Maßnahmen und gewissem Schutz. Es gab Abtrennungen, so das man sich nicht zu nah kam und in eine Richtung um den Bereich mit dem Essen laufen musste. Masken waren Pflicht und es standen ja auch überall Geräte mit Desinfektionsmittel rum. Wir fühlten uns also gut geschützt!

Montag, 9. November 2020

Der Tannenbaum mit passender Beleuchtung ist da und nun kann Weihnachten kommen #Salcar #KünstlicherBaum #Christbaumlichter

*Werbung*

Weihnachten ist nicht mehr weit weg und hier stehen schon überall Adventskalender, Advents-Sonntag-Boxen, Wichtel Geschenke und Weihnachtsgeschenke rum. Ich liebe diese Jahreszeit und auch wenn dieses Jahr alles anders sein könnte, genieße ich die Vor-Weihnachtszeit genauso wie immer. Ich shoppe gerne Geschenke und ich liebe es sie zu verpacken und dafür zu basteln. 

Früher kam irgendwann immer das Problem "Wo kommt der Tannenbaum her" und "Welchen nehmen wir?" auf. Ich wollte schöne, volle, große Bäume und am liebsten Nordmann. Dann kam Rumpel vor 6 Jahren und ich habe, obwohl ich immer dagegen war, einen künstlichen Baum gekauft. Jetzt, 6 Jahre später, habe ich immer noch einen künstlichen Baum, denn er hat mich so begeistert damals. So sehr, dass ich nun meine Mama angefixt habe. :D

Freitag, 6. November 2020

Mit der tollen Doppelschaukel JollyJim Air XXL von Fatmoose können unsere Großnichte und Nichte nach Herzenslust schaukeln #Kinder #JollyJim #Spielen

 *Werbung*

Wir haben ja einen großen Bauernhof und haben das Haus in 2 separate Wohnungen geteilt. Unten im alten Haus wohnt Schatzi´s Mama und oben ist unser Schlafzimmer, Ankleidezimmer und Schatzi´s Büro. Daneben haben wir einen Stall abgerissen und unseren Wohnbereich, Küche und Badezimmer. So sind wir immer nur eine Tür von Schatzi´s Mama entfernt, was sich nun gut auszahlt. 

Sie ist mittlerweile über 80 und gesundheitlich nicht mehr ganz so gut dran. Das Thema "Was wird dann mal" ist bei Schatzi und mir natürlich schon einmal aufgekommen. Zum Leer stehen lassen ist die Wohnung zu schade...dauerhafte Mieter kommen nicht infrage, da wir es einfach gewohnt sind zu tun und zu lassen, was und wann wir wollen. Wir haben uns also entschieden irgendwann aus der Wohnung eine Ferienwohnung zu machen.