Freitag, 19. Februar 2021

Tolle Gewürze und dazu noch Umweltfreundlich? Bei Gallone ist das kein Problem! #Gallone4you #Food #Nachhaltig

 *Werbung*

In meinem Schrank fehlten einige Gewürze und auch eines meiner Öle war leer. Es wurde also Zeit neue einzukaufen. Neben bekannten Sachen habe ich mal wieder ein paar neue dazu getan und habe für meine Mama und meinen Bruder einiges gefunden. Meine Mama liebt tolle Gewürze, aber irgendwie traut sie sind nie einfach mal welche zu kaufen...darum bringe ich ihr immer welche mit oder schicke ihr welche. :D

Wie ich mag auch meine Mama gerne Gläser und hat mittlerweile alle Gewürze in welche gefüllt. Ich kaufe deshalb am liebsten direkt in Gläsern oder in Metalldosen. Das ist einfach umweltfreundlicher, da man beides sehr schön neu befüllen kann oder für etwas anderes nutzen kann. 

Im tollen Shop Gallone4you Shop gibt es reichlich Auswahl. Gallone ist ein Familienunternehmen, das es seit 2003 gibt. Im Sortiment von Gallone findet man alles, was in die italienische Küche gehört.

- Gewürzmischungen
- Kräuter-Dips
- Balsamico
- erlesene Kräuter
- Gewürze
- Pfeffer- und Salzsorten
- Öle

Ich esse gerne Salz. Wenn ich z.B. Pellkartoffeln esse oder eine Gurke, dann kommt immer etwas Salz drüber. Um da etwas mehr Pep reinzubekommen kann man das Würzsalz nehmen, das neben Salz noch Tomatenchips, Schnittlauch, Pfeffer, Zwiebeln, Bärlauch und Knoblauch enthält. Alles ist getrocknet und in feine Stücke geschnitten. 
Das 400g große Glas ist 4 Jahre haltbar und man hat eine tolle Menge, um es zu jedem Essen auf den Tisch zu stellen. Einfach mit den Fingern etwas nehmen und über das Essen geben. Schon hat man es etwas salziger, aber auch gleich noch einen tollen Geschmack dazu. Ich persönlich esse ja sehr gerne Knoblauch und mag dieses Würzsalz deshalb sehr gerne. Wenn wir im Sommer wieder öfters grillen, dann wird es einen festen Platz auf dem Tisch haben. 

Eine weitere tolle Gewürzmischung ist das Cafe de Paris. Die ist für einen Kräuterdip. Man gibt 2 Teelöffel der Gewürzmischung in 250g Quark oder Joghurt und verrührt alles gut. Dann lässt man es 20 Minuten ziehen und kann es genießen. Auch hier ist Knoblauch enthalten und Zwiebeln, Curcuma, Milchzucker, Pfeffer, Meersalz, getrocknete Zitronenschale und Chili.
Dieser Dip ist perfekt zu Crackern, auf dem Brot, zu Gemüsesticks oder beim Grillen als Sauce zum Fleisch. Trotz Chili ist es nicht scharf und man hat eine schöne Note von Zitrone dabei. Mit Joghurt und etwas Wasser habe ich daraus schon ein Salat-Dressing gemacht und auch in den Kartoffelsalat gebe ich es gerne. 

Pesto ist so gar nicht mein Fall, aber meine Mama mag es sehr gerne zu Nudeln. Hier gibt man 1 Teil Gewürzmischung auf 2 Teile Wasser und verrührt alles. Nach 5 Minuten wird dann Olivenöl dazugegeben, bis man die gewünschte Konsistenz hat. Das Kürbiskern Pesto ist also für meine Mama im Paket gelandet. 
In der Mischung sind Tomate, Senf, Kürbiskerne, Feige, Sellerie, Cashewkerne, Curry, Liebstöckel, Schnittlauch, Zwiebel, Traubenzucker, Zitrone und Pfeffer. Der Duft beim Öffnen des Glases ist wirklich der Hammer. Es sind reichlich Kürbiskerne vorhanden und so wird es seinem Namen auch wirklich gerecht. 

Ich habe früher öfters Knoblauch gekauft, aber irgendwie habe ich dann etwas damit gemacht und den Rest der Knolle vergessen. Das ist mir so oft passiert, dass ich mich entschieden habe, keinen mehr zu kaufen, sondern mit Knoblauch aus dem Glas (in Öl) oder Knoblauchgranulat zu arbeiten. Da meine Mama auch gerne Knoblauch nutzt, habe ich ihr auch mal ein Glas besorgt. 
Im Gegensatz zu den vorangegangenen Gewürzen hat man hier ein kleineres Glas mit "nur" 80g Inhalt. Das ist bei einigen Gewürzen aber reichlich und ich finde es die perfekte Menge. Im Supermarkt zahlt man für ein gutes Gewürz zwischen 2,50€ und 4€ und hat dann einen Beutel oder einen Plastikspender. Hier ist es wieder ein Glas, dass eine große Öffnung hat und perfekt zum Dosieren mit dem Löffel ist. 

Ich habe Essig in verschiedenen Varianten im Haus, da es für einige Rezepte einfach sein muss. Allerdings gehe ich eher vorsichtig damit um. Ich mag diesen "harten" Essig-Geschmack nicht so sehr und mein Sodbrennen hat auch so seine Probleme damit. Balsamico steht also nicht so wirklich auf meiner Speiseliste, aber meine Mama liebt es und nutzt es unglaublich gerne. Zitrone-Lavendel Crema Balsamica hörte sich einfach so toll und ungewöhnlich an, dass ich nicht widerstehen konnte. 
Wovon ich aber immer mehr habe sind Öle. Früher hatte ich ein Pflanzenöl im Schrank und das war es. Nun sind da Sojaöl, Olivenöl und verschiedene Nussöle. Das Walnuss-Öl ist also einfach perfekt für mich. Speziell im Salat und in Suppen nutze ich gerne Nussöle. Das Walnuss-Öl hat so einen wunderbaren Duft, wenn man es öffnet. Dazu schmeckt es einfach unglaublich gut...so sehr, dass ich es manchmal einfach mit etwas frischem Brot esse.

Ein Blick in den Gallone4you Shop lohnt sich also auf alle Fälle und immer mal wieder. Natürlich gibt es gewisse Produkte, die immer im Shop sind, aber auch immer mal wieder Neuheiten und Produkte, die man so vielleicht noch nie hatte. :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung (https://www.cinnyathome.de/p/datenschutzerklarung.html) zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.