Dienstag, 21. Januar 2020

Die Be Delighted Body Mousse ist die perfekte Pflege für den Winter #MaryKay #Beauty #Körperpflege

*Werbung*

Die meisten nutzen im Winter eine andere Pflege, da dann die Haut oft trockener ist und mehr gepflegt werden will. Ein Öl ist da natürlich sehr gut, aber danach hat man es meist überall in der Kleidung und Spuren an allem, was man dann anfasst. Darum nehme ich ein Öl meist nur kurz vorm Schlafengehen.

Für den Tag musste etwas her, das gut einzieht und ich mich sofort anziehen konnte und den Tag gewohnt starten konnte. Empfohlen wurde mir dafür ein Body Mousse, da das die Haut weich und gepflegt hinterlässt. Gefunden habe ich es bei Mary Kay, mit dem Be Delighted Body Mousse.

Die Schachtel sieht recht niedlich aus und macht durch die verspielte Art gleich etwas fröhlicher. Speziell als Geschenk ist sie dadurch total geeignet. Kleine Schleife drauf und schon kann man es verschenken.

Innen sieht das Body Mousse genauso niedlich aus. Meist hat man ja den Namen und andere Dinge dick auf die Tuben, Flaschen und Dosen stehen. Darauf hat Mary Kay komplett verzichtet. Die Dose ist schlicht in Weiß gehalten mit einem grauen Deckel. Durch die bunten Punkte kommt das verspielte aber total raus.
Alle wichtigen Fakten zu dem Inhalt, findet man entweder auf dem Aufkleber unter der Dose, auf der Schachtel oder dem Zettel der beiliegt. Ich muss zugeben, dass mir das schlichte ohne Druck echt gefällt und es sieht echt zuckersüß aus.

Eine Lotion ist meist etwas flüssiger. Eine Creme ist fester. Das Body Mousse ist genau das, was es sagt...eine Mousse. Fest genug, dass man es gut aus der Dose herausbekommt, aber total locker und fluffig. So als ob überall kleine Luftblasen drin sind. Fühlt sich richtig angenehm an und man kann es super auf der Haut verteilen. Das Mousse zieht richtig schnell ein und man kann sich sofort anziehen. Bei engeren Kleidungsstücken merkt man oft, wenn die Haut noch feucht ist, da man die Kleidung nicht richtig angezogen bekommt. Das passiert mit diesem Mousse überhaupt nicht. Trotzdem fühlt sich die Haut noch ganz lange total weich und glatt an.
Natürlich ist die Konsistenz und wie eine Creme/Lotion/Mousse einzieht sehr wichtig, aber das alles bringt mir nichts, wenn der Duft nicht mein Fall ist. Bei einer Fußcreme ist das nicht ganz so wichtig, da ich dann ja sofort Socken anziehe, aber das Body Mousse ist überall auf der Haut und auch im Gesicht. Da MUSS sie echt gut riechen....und das tut sie!

Ich weiß gar nicht wie ich den Duft beschreiben soll...Bubblegum...Einhörner...Regenbogen...süß, fruchtig, angenehm...alles in einem. :D Er ist einfach toll und ich rieche ihn total gerne. Nach dem Nutzen ist er recht intensiv und wird dann ein bisschen weniger. So leicht nimmt man ihn aber noch ganz lange wahr, was ich echt schön finde. Wenn ich mich damit eincreme, verzichte ich komplett auf Parfüm, denn der Duft reicht vollkommen.
Man muss sich damit nicht täglich eincremen, sondern nur 2 - 3 mal pro Woche. Ich mag das Body Mousse allerdings so sehr, dass ich es fast täglich nutze. Zwischendrin sogar als Handcreme, denn ich arbeite teilweise mit reinem Alkohol und danach sind die Hände trocken wie sonst was. Da habe ich früher zu Nivea gegriffen und musste trotzdem 2 mal eincremen, um wieder ein angenehmes Gefühl an den Händen zu bekommen. Mit dem Body Mousse reicht einfach eincremen und schon sind die Hände wieder ganz weich.

Ich finde es richtig schade, das das Be Delight Body Mousse nur eine Limited Edition ist. Mir gefällt es total und ich würde es gerne länger im Schrank stehen haben, um immer wieder reingreifen zu können. :P

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung (https://www.cinnyathome.de/p/datenschutzerklarung.html) zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.