Dienstag, 19. März 2019

Mit Fearlessly hat Mary Kay 3 edle und schöne Parfums anzubieten #Beauty #Düfte #EaudeParfum

*Werbung*

Wenn man jahrelang ein oder zwei bestimmte Parfüms nutzt, dann tut man sich sehr schwer ein neues zu finden. So geht es mir schon eine ganze Weile. Ich habe jahrelang ein bestimmtes Parfüm genutzt und dann wurde es eingestellt. Ich habe dann zwar ein neues Lieblingsparfüm gefunden, aber das hat leider genau den gleichen Weg genommen.

Seit dem suche ich nach einem Ersatz und tue mich da sehr schwer. Viele Duftmuster, viele Flaschen Parfüm und trotzdem kein einziges das mir zu 100% so gut gefällt wie mein altes Lieblingsparfüm. Parfümerien brachten mich also nicht weiter und ich habe mich nach einer alternative umgeschaut und da fiel mir Mary Kay ein, dessen Kosmetik ich sehr gerne benutze.
Mary Kay bietet ja viel mehr als nur dekorative Kosmetik, aber ich habe noch nie in anderen Bereichen eingekauft. Ich weiß gar nicht warum...es ist mir einfach nie aufgefallen. Ich bin also erst einmal im Bereich Parfum stöbern gegangen.

Momentan sind dort 26 verschiedene Parfüms zu finden. Nachdem ich die für Herren aussortiert habe, blieben 20 Stück über zur Auswahl. Man könnte nun noch Duftart kategorisieren, allerdings weiß ich nicht so wirklich, in welche Richtung ich suche. Es muss mir gefallen und da ist egal, ob es fruchtig, blumig oder herb ist.

Entschieden habe ich mich dann ganz spontan für die Fearlessly Serie, da diese recht neu sind. 3 verschiedene Düfte gehören zu der Serie.

- Live Fearlessly
- Love Fearlessly
- Dream Fearlessly

Alles 3 sind ein Eau de Parfum und enthalten 50 ml. Die Flaschen sehen echt interessant aus und fallen im Regal neben den vielen Standard Flaschen wirklich auf. Damit man den Unterschied zwischen den 3 erkennt, sind die Deckel unterschiedlich geformt und auch die Farbe der Flaschen ist anders.
Passend zum Thema Liebe ist die Farbe von Love Fearlessly rötlich. Träume sind Hoffnung und deshalb ist Dream Fearlessly grün. Live Fearlessly ist dann gold-gelb, was gut zu den anderen beiden Flaschen passt.

Live Fearlessly ist der Duft für die Frau, die mutig ist und das Abenteuer sucht. Er soll Selbstvertrauen ausstrahlen und schön warm sein.

Kopfnote - Italienische Bergamotte, Ingwer Laos Orpur®, üppige Blütenblätter

Herznote - kühne Rose, Maiglöckchen, Orchidee

Basisnote - geröstete Tonkabohne, Zedernholz Orpur®, australisches Sandelholz, Vanille-Moschus

Nach dem aufsprühen dominiert erst einmal die Bergamotte und der Ingwer. Man hat einen leicht frischen Duft, der viel Zitrus mit sich bringt. Allerdings bleibt das nur kurz und der Duft wird wärmer und die Tonkabohne und das Sandelholz kommt durch. Die Angst, dass er zu blumig sein könnte war unberechtigt, denn man riecht die blumigen Komponenten nur leicht raus. Es ist ein angenehmer Duft, der sehr erwachsen daher kommt.
Love Fearlessly ist dann wirklich floral und für eine Frau mit vielen Facetten. Der Duft soll für moderne und selbstbewusste Frauen sein.

Kopfnote - Rosa Pfeffer, Kardamom, Mandarine

Herznote - Arabischer Jasmin, rosa Pfingstrosen Trek®, Pflaumenblüte

Basisnote - Indonesischer Patchouli, australisches Sandelholz, sinnliches Moschus

Ich meide meist blumige Düfte, da ich diese oft viel zu süß finde. Viele der Teenie Düfte sind so extrem blumig und das finde ich schrecklich. Love Fearlessly ist allerdings nicht so. Man riecht das florale, aber es ist wirklich angenehm. Durch die Mandarine kommt ein kleines bisschen fruchtiges dazu und zum Abschluss kommt das holzige vom Sandelholz und das leicht herbe vom Moschus durch. Perfekt für jeden der florale Düfte mag, aber nicht nur süßlich riechen möchte.
Dream Fearlessly macht den Abschluss und ist die Weiblichkeit der 3. Für alle Frauen die voller Optimismus sind und unabhängig sein wollen.

Kopfnote - italienische Bergamotte

Herznote - Lilie, Orangenblüte, Jasmin, Patchouli-, Zedern- und Bezoe-Blüten

Basisnote - unbekannt

Von allen 3 finde ich diesen den schwersten Duft. Trotz der vielen floralen Noten dominiert die Bergamotte und etwas holziges. Beim aufsprühen riecht man die floralen Noten leicht und auch sehr angenehm. Am Ende bleibt dann aber eher das schwere, herbe. Das finde ich durchaus nicht schlecht, sondern sogar sehr angenehm zu riechen.
Alle 3 Düfte sind sehr gut gemacht und sehr unterschiedlich. Sie sehen toll aus, denn die Flakons sind wirklich hochwertig und haben einen interessanten Schliff. Ich habe oft die Verpackungen hinter den Flaschen stehen und auch die sieht hier richtig hübsch aus. Durch das Gold auf den Verpackungen und in der Schrift auf den Flakons bekommen die Parfüms etwas sehr Edles.

Mit einem UVP von 49€ liegen sie preislich auch sehr gut. Ein gutes Parfüm darf etwas mehr kosten und mein erstes Lieblingsparfüm lag damals um einiges darüber, was wohl daran lag, dass es von einem großen Label stammte.
So schön die 3 Düfte auch sind, ein neues Lieblingsparfüm für mich war nicht dabei. Das Dream Fearlessly finde ich toll und nutze es auch hin und wieder, aber so ganz ist es noch nicht das, was ich suche. Wahrscheinlich suche ich zu sehr nach etwas das, wie mein letztes Parfüm riecht und werde deshalb nie fündig. :D

Da Mary Kay aber noch einige im Sortiment hat, werde ich nicht aufgeben und vielleicht finde ich dann doch eines, dass mir etwas besser gefällt und dann zu meinem täglichen Parfüm wird. :)

Keine Kommentare: