Montag, 18. März 2019

Der Frühling naht und es ist Zeit für Neuheiten aus dem Hause Kneipp #Wellness #Beauty #Pflege

*Werbung*

Der Frühling naht und heute sieht es draußen sogar danach aus. Es ist zwar noch recht windig, aber die Sonne scheint und überall blühen schon Krokusse und Märzbecher. Es wird also Zeit auch im Haus den Winter zu entfernen und etwas Frühling reinzulassen.

Im Badezimmer heißt das raus mit den Vanille, Nuss und schweren Düften und rein mit den Neuheiten von Kneipp, die dieses Jahr Kokosmilch, Patchouli, Minze, Hibiskus und Zitrusfrüchte enthalten. Für jeden Dufttyp also etwas dabei.
Ich habe mir 6 Produkte aus den Neuheiten ausgesucht, die im Badezimmer die von mir sehr geliebte Winter-Serie ersetzten wird. Es gibt auch neue Shampoos von Kneipp, aber ich bin da seit vielen Jahren mit einem anderen sehr happy und bleibe lieber dabei.

Für alle, die es noch weit haben bis die Kinder Ferien haben und man in den Urlaub fahren kann, gibt es nun einen Kurzurlaub für die Dusche und Badewanne. Das perfekte Produkt für Schatzi, da er Kokos liebt. Neben der Kokosmilch ist noch Monoiöl mit dabei und zusammen ergibt das einen unglaublich tollen Duft, der an einen Cocktail erinnert.
Für die Badewanne gibt es den Kurzurlaub als kleines Sachet mit einer flüssigen Creme innen. Wenn man diese in das einlaufende Wasser gibt, dann entsteht recht schnell ein richtig toller Schaum. Er ist stabil und sehr weiß. Auf der Haut fühlt er sich schön an und man kann ihn gut verreiben. Das Badewasser fühlt sich auch recht weich an und riecht einfach traumhaft. Augen zu und eine Limonade in der Hand und schon ist man ganz weit weg an einem Strand.

Da Schatzi nicht so der Badetyp ist, war ich froh den Kurzurlaub auch als Cremedusche zu bekommen. Er zieht zwar mittlerweile die Schaumduschen vor, aber bei Kokosduft greift er auch mal wieder zu einem normalen Duschprodukt. :P Auch hier ist der Duft sehr toll und die Cremedusche schäumt sehr gut, auch bei kleineren Mengen.

Aus der Hashtag Serie kommt das #happy neu dazu. Das ist ein Sachet mit Badekristallen drin. Der Duft ist Orangenblüte und Pomelo. Ich war froh, dass es nur ein Beutelchen war, da ich Pomelo nicht so wirklich mag und so konnte ich es in Klein testen.
Die Orangenblüte riecht schön nach Sommer, aber mir war dann tatsächlich das leicht herbe der Pomelo zu dominant. Wer auf Zitrusdüfte mag, dürfte mit #happy genau den richtigen Badezusatz gefunden haben. Er ist fruchtig und man steht schnell in einem Früchtehain in Spanien.

Auch bei der Poolparty war ich etwas vorsichtig. Hibiskus mag ich sehr gerne, aber Rhabarber ist nicht so mein Fall. Poolparty ist wieder ein kleines Sachet mit Badekristallen drin. Farblich sieht man keinen Unterschied zu #happy, aber der Geruch ist ganz anders.
Ich hatte etwas mehr blumiges erwartet, aber das ist es nicht. Er ist so ein bisschen herber und erinnert mich an ein Brausepulver aus meiner Kindheit. Während man drin liegt, ist der Duft dann nicht mehr so intensiv wie direkt aus der Packung, was es aber viel angenehmer macht. Die Poolparty würde ich auch in einer großen Dose kaufen.

Nach dem Duschen und Baden wird dann eingecremt und da gibt es nun eine Patchouli Sheabutter Körperlotion. Die reichhaltige Sheabutter und ein Komplex aus Hanf-, Kokos- und Mandelöl pflegen die Haut und lassen sie schön weich zurück.
Die Konsistenz ist leicht flüssig, wodurch sie sich gut verteilen lässt. Es dauert auch nicht lange, bis sie eingezogen ist und so kann man sich sehr schnell nach dem Eincremen anziehen. Ich bin von dem Duft total begeistert! Sehr leicht und angenehm. Auch das Gefühl auf der Haut ist fantastisch..sie fühlt sich weich und leicht seidig an.

Zu den 3 Lippenpflege Stiften, die im Herbst auf den Markt kamen, kommt nun ein vierter. Der Hydro Pflege ist mit Wasserminze und Aloe Vera. Am besten finde ich ja den Winterpflege, aber befürchte, dass es den bald mal nicht mehr gibt, da der Winter ja nun um ist. Der Hydro Pflege Stift ist also vielleicht der Ersatz. ;)
Beim Duft hatte ich etwas sehr minziges erwartet, aber das ist es nicht. In diesem Fall ist mir der Duft allerdings total egal, denn es zählt nur der Geschmack. Ich trage die Lippenpflege ja den ganzen Tag auf den Lippen und da muss es angenehm "schmecken". Gut anfühlen tun sie sich, das weiß ich ja von den anderen. Ich mag den Hydro Pflege Stift. Die Minze ist leicht zu schmecken, aber nicht zu dominant, was ich unangenehm finden würde. Er ist zwar nicht so toll wie die Winterpflege, aber danach gleich als nächster auf meiner Favoriten Liste.

Ich finde die Neuheiten sehr gelungen und es ist für jeden etwas dabei. Mein Favorit ist definitiv die Patchouli Sheabutter Körperlotion. Ich finde den Duft ganz toll und das Gefühl auf der Haut ist einfach toll. Ihr findet bestimmt auch einen Favoriten unter den ganzen Neuheiten. :)

1 Kommentar:

Sarah F. hat gesagt…

ich liebe die Neuheiten :) Ein paar SAchen habe ich ja schon getestet.