Freitag, 15. Februar 2019

Cool ist die neueste Uhr in Schatzi´s Sammlung und der Name passt perfekt zu ihr #OttoWeitzmann #Armbanduhr #FrBT18

*Werbung*

Mit Uhren ist es wohl wie mit Schuhen...man kann nie genug haben! Jedenfalls ist es bei Schatzi so, denn er liebt schöne Uhren. Es gibt so viele verschiedene Varianten, Farben und Formen, dass er immer wieder Neue entdeckt für gewisse Situationen.

Vor 2 Jahren habe ich ihm eine Uhren-Schatulle gekauft, die mittlerweile fast voll ist. Es wird also bald Zeit eine größere zu kaufen, denn seit kurzem hat er wieder eine schöne neue Uhr und es wird bestimmt nicht die letzte sein.

Als wir vor 2 Jahren in Zypern waren, hatte er seine Otto Weitzmann Uhr mit dabei und seit dem hat er sie sehr oft getragen. Als er nun die neue suchte, hat er sich als Erstes dort wieder umgeschaut und hat tatsächlich die passende gefunden.

Durch die Fashion Line bekommt man bei Otto Weitzmann auch sehr schöne Uhren für den etwas kleineren Geldbeutel. Aus Erfahrung kann ich aber sagen, dass man optisch nicht sieht, dass es sich bei diesen Uhren nicht um 500€ Uhren handelt.
Er zieht Uhren mit einem Metallarmband vor, da sich diese dank der Glieder gut verlängern lassen. Meist sind ihm die Lederbänder nämlich zu kurz und dann muss er ein ganz neues Armband dran machen. Dieses Mal hat ihm aber eine Uhr mit Lederarmband so sehr gefallen, dass er es riskiert hat.

Die Cool Uhr hat er sich in Silber mit einem schwarzen Armband ausgesucht. Man bekommt sie aber auch in ganz vielen anderen Farben. Das Gehäuse kann man in Schwarz und Gold haben und das Armband gibt es noch in braun, blau oder olive.
Die Eckdaten sind seiner anderen Otto Weitzmann Uhr recht ähnlich, was die Entscheidung einfacher machte.

- Metallgehäuse
- Gehärtetes Mineralglas
- Miyota Präzisonsquarzwerk

Wenn man schon eine Uhr mit den gleichen Angaben hat, dann weiß man genau was man bekommt. Das Mineralglas zerkratzt nicht leicht und so sieht seine andere Uhr immer noch wie neu aus. Das Miyoto Werk läuft fantastisch und somit war er sehr happy, dass er es wieder in einer Uhr hat.
Das Armband riecht schon nach Leder, aber es steht auch unten auch noch einmal drauf, dass es echtes Leder ist. Ich finde es fühlt sich auch sehr angenehm an. Leicht weich und sehr robust. Die Farbe ist matt und schön dunkel.

Die Lünette ist etwas ganz besonderes. Sie ist etwas größer und recht dominant, was sie zu einem Hingucker macht. Trotzdem stört sie nicht, denn sie kommt nicht großartig an die Haut. Somit hat man nach dem Tragen der Uhr dort keinen geriffelten Abdruck. ;)
Die Ziffern sind in klaren Zahlen geschrieben. 12, 3 6 und 9 wurden ausgelassen und durch Striche ersetzt. Zusammen mit den Zeigern leuchten diese im Dunkeln, wenn man sie vorher etwas Licht ausgesetzt hat.

So kann man auch Nachts oder in einem dunklen Zimmer sehr gut die Uhrzeit erkennen. Das Leuchten ist leicht grünlich und sehr klar. Trotzdem stört es nicht in einem Schlafzimmer, denn es ist nicht so dominant, dass der Raum hell wird.
Neben dem Stunden- und Minutenzeiger gibt es noch einen dünnen Sekundenzeiger. Auf dem Ziffernblatt ist dann noch der Hersteller vermerkt und der Name der Uhr. Auch ganz praktisch, denn so kann man Freunden gleich sagen, wie die Uhr heißt. :P

Das Lederarmband finde ich besonders schön. Es ist zwar schwarz, aber hat kleine Aufstickungen aus einem grauen Faden. Das ist nicht überall, sondern nur an gewissen Stellen. Ein kleiner Eyecatcher hier und da also. 
Falls dieser Faden mal kaputtgeht, dann lässt er sich einfach ersetzten. Man muss nur einen neuen Faden durch die Löcher ziehen und schon hat man wieder das schöne Faden Muster auf dem Armband. So könnte man theoretisch auch einen anderen Faden in einer anderen Farbe nehmen. 

Die Schließe ist eine klassische Dornenschließe, für die genug Löcher im Armband vorhanden sind. Man kann die Uhr also sehr gut an den Arm anpassen. Die Cool Uhr passt Schatzi, aber er muss tatsächlich bis ins letzte Loch gehen, was das Schließen etwas schwer macht.
Es wäre praktisch, wenn man das Armband in verschiedenen Längen bekommen könnte. Es auswechseln ging natürlich, aber es gefällt Schatzi ja so gut und er möchte es behalten. Er könnte es auch noch ein Loch enger machen, aber er mag es, wenn etwas Luft zwischen Armband und Uhr ist.

Die Uhr gefällt ihm total. Sie ist edel, aber passt auch zu einem alltäglichen Outfit. Sie ist etwas größer, was aber nicht störend ist. Soweit ich gesehen habe ist das momentan sogar sehr modern. Mal sehen, ob er nun für eine der teureren spart. ;)

Keine Kommentare: