Dienstag, 20. November 2018

Kaffee sollte doch immer ein Genuss sein und dank Santana Coffee ist er das auch #Espresso #Crema #Gutschein

*Werbung*

Das mit dem Kaffee ist bei uns nicht ganz so einfach. Schatzi trinkt keinen und ich bin so ein Genuss-Trinker. Ich muss nicht ständig Kaffee trinken, sondern genieße ganz bewusst ein paar mal am Tag meine Latte Macchiato.

Mir ist dann auch wichtig, dass ich einen guten Kaffee nehme und Preis spielt da keine Rolle. Er muss mir schmecken...er muss rund und mild sein...ich muss ihn genießen können. Meist fixiert man sich da ja auf eine Kaffee-Sorte, aber hin und wieder probiere ich dann doch gerne eine andere....nur um zu sehen, ob die nicht vielleicht doch besser ist. :P

Vor 2 Jahren habe ich auf dem BB2G Treffen die Marke Santana Coffee kennengelernt. Damals habe ich den Kaffee bei einer Freundin getrunken, denn ich selbst hatte keine Maschine dafür. Jetzt da eine da ist, dachte ich mir, dass ich mir doch noch einmal einige Sorten aus dem Hause anschauen kann. (Den Bericht könnt ihr HIER noch einmal nach lesen).

Ich habe mir 4 Sorten von Santana Coffee mal genauer angeschaut.

- Crema
- Espresso
- Pasión
- Auténtico
Alle Sorten sind in umweltfreundliche Beutel aus Papier gefüllt. Innen sind sie mit einer Folie versehen, damit das Aroma des Kaffees nicht verloren geht. Dank einer Belüftungsöffnung kann der Kaffee "atmen" und man bekommt eine kleine Idee von dem tollen Duft, wenn man da mal dran riecht.

Sobald man den Beutel dann ganz öffnet erlebt man den vollen Duft. Intensiv, rund und einfach nur Kaffee. In der ganzen Küche ist er zu riechen, wenn ich ihn frisch öffne und in die Maschine umfülle. Ich liebe diesen Duft!

Da ich zu 99% nur Latte Macchiato trinke ist ein Espresso im Haus natürlich Pflicht. Ich kannte diesen Espresso ja bereits durch das letzte Mal und wusste genau, wie gut er ist. Er ist intensiv, aber hat eine schöne schokoladige Note, die man ganz leicht schmeckt. Zusammen mit Milch ergibt das einen angenehmen Latte Macchiato mit dem kleinen Extra.
Auch einen Crema habe ich immer im Haus, denn die meisten meiner Freunde mögen einen angenehmen und runden Kaffee. Die Crema auf dem Kaffee ist ganz eindeutig zu sehen und er riecht einfach nur toll.

Bei unseren Freunden sind wenige dabei, die Milch oder Zucker in den Kaffee geben. Da hilft es, dass der Crema einen geringeren Säuregehalt hat. Dadurch ist er Magen-schonend und man kann sich auch noch eine Tasse mehr pro Tag gönnen. ;)
Neugierig war ich auf die beiden anderen Sorten, denn Espresso und Crema kennt man ja und weiß ein bissl was man erwartet. Der Pasíon ist ein Espresso, aber ist anders als der klassische Espresso von Santana Coffee.

Er ist vollmundig und kräftig im Geschmack. Dazu kommt eine leicht nussig Note, durch die man so ein bisschen das Gefühl von Karamell beim Trinken empfindet. Das passt, für mich, sehr toll zu einem Latte Macchiato, aber auch zu einem Cappuccino oder pur als Ristretto.

Natürlich ist ein Espresso kräftig und das soll er ja auch sein, aber das heißt nicht, dass er nicht auch bekömmlich sein kann. Durch die viele Milch beim Latte Macchiato wird er automatisch milder, was auch der Grund ist, warum ich ihn trinke. Ich habe ihn aber auch einmal pur getrunken und fand das ganz lecker. Mir persönlich einfach zu intensiv, aber das ist Geschmackssache. :) 

Wo er sich auch absolut perfekt macht, ist in einer Tiramisu. Die Löffelbiskuit in dem kalten Pasíon eintunken und schon hat man diese schöne Nuss-Karamell Note in seiner Tiramisu. Sehr lecker und gibt der Tiramisu einen gewissen Kick.
Blieb zum Schluss nur der Auténtico. Er ist ein eher milder Kaffee, was aber nicht heißt, dass er nicht genauso gut ist wie alle anderen Sorten. Er ist einfach bekömmlicher und magenfreundlicher. Der perfekte Kaffee für alle die viel Kaffee trinken.

Er ist wirklich vollmundig und hat auch eine leichte Crema. Es ist eine leicht fruchtige Note vorhanden, die ich nicht erwartet hatte. Das passt aber sehr gut zu dem Kaffee und schmeckt auch wirklich lecker. Wenn ich puren Kaffee trinke, dann nur etwas sehr Mildes und mit dem Auténtico habe ich da wohl die perfekte Sorte gefunden.
Auf allen Beuteln findet man hinten eine Beschreibung des Kaffees und Informationen dazu. Nicht so wie bei den meisten das Standard-Blabla sondern richtig interessantes, wie wo der Kaffee angebaut wird, wie er geerntet wird und andere Informationen zu den Bauern. Das gefällt mir wirklich sehr.

Damit ihr die Kaffee Sorten von Santana Coffee gleich selbst einmal probieren könnt...oder einem Kaffee-Freak zu Weihnachten schenken könnt...habe ich sogar gleich den passenden Gutschein für euch. Damit spart ihr auf eure Erstbestellung ganze 20%!!!
Copyright - Santana Coffee

Ich kann euch den Kaffee nur ans Herz legen, wenn ihr gerne guten Kaffee genießt! Ich finde alle Sorten einfach total toll und habe in dem Pasíon meinen neuen Favoriten gefunden. Die Nuss Note ist einfach etwas ganz besonderes. :)
Kommentar veröffentlichen