Montag, 13. August 2018

Die perfekte Wickeltasche findet man bei Ju-Ju-Be #BePrepared #HelloKitty #Dapasstvielrein

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Mittlerweile ist das Babyzimmer für den neuen Familienzuwachs bestellt und wird rechtzeitig zur Geburt aufgebaut sein. Unser Neffe und seine Frau haben sich auch schon einen Kinderwagen ausgesucht. So langsam sind also alle wichtigen Dinge schon gekauft oder geplant.

Bei der Wickeltasche war es allerdings nicht so einfach. Sie sollte praktisch, aber hübsch sein. Dazu kam der Gedanke, dass eventuell bald nach dem ersten Baby vielleicht das zweite kommt. Sie wollen da nicht viele Jahre zwischen lassen, damit die beiden die Kindheit zusammen verbringen können.

Durch eine Freundin kannte ich Ju-Ju-Be und wir beiden Mädels sind dort mal stöbern gegangen. Mich hat Ju-Ju-Be sofort begeistert, denn dort gibt es so viele schöne Designs. Es gibt z.B. Taschen und auch Rucksäcke....für Mamas und die Kleinen.

Was als Erstes auffällt, sind die Muster und Designs. Bei Wickeltaschen habe ich immer an ganz schlichte, recht langweilige Taschen in einfachen Farben gedacht. Was lag ich falsch! Ju-Ju-Be bietet natürlich auch schlichte Farben wie Schwarz, Grau, Braun, Marine und mehr. Es gibt Lederoptik, Punkte, Streifen, Diamanten, Blumen, Herzen oder ganz modern mit Flamingos. Aber auch für alle verspielten Eltern gibt es das passende...Sanrio Cartoon Figuren, bunte tokidoki Cartoons, die kleine Hello Kitty und OMG...sogar World of Warcraft!!! Die Gamer Eltern können so die passenden Taschen aussuchen und dem Kleinen gleich passende Accessoires geben. Es gibt nämlich z.B. auch Lätzchen von Ju-Ju-Be.

Es ist eigentlich egal, ob man Elternteil ist oder etwas für ein Kind möchte...im Sortiment ist für jeden etwas dabei. Vom Design, der Größe und vom Muster her, findet jeder hier ein passendes Produkt. Aussuchen kann man aus

- Accessoires
- Shopper
- Rucksäcke
- Brustpumpe Taschen
- Wickeltaschen
- Für Papa
- Umhängetaschen
- Totes
- Clutches & Kosmetiktaschen

Ich wäre ja sofort für eine Tasche mit World of Warcraft gewesen, aber die Neu-Mami hat sich in eine Hello Kitty Wickeltasche verliebt. Das Baby wird ein Mädchen und so passte das natürlich auch sehr schön.
Mit dem Hintergedanken, dass ein zweites Kind recht bald folgen könnte, hat sie eine BePrepared rausgesucht. Das ist die größte Wickeltasche, die Ju-Ju-be im Sortiment hat....perfekt für Zwillinge, Mütter mit 2 kleinen Kindern oder Erst-Mamas die wahrscheinlich eh erst einmal viel zu viel mitnehmen. ;)

Die Tasche steht auf einem schönen stabilen Boden und sie kippt nicht so einfach um. Seitlich sieht man schon 2 Taschen, die perfekt für Fläschchen sind. Vorne ist dann auch noch ein Fach, dass mit einem Reißverschluss geschlossen wird. An den Reißverschlüssen sind immer kleine Hello Kitty und kleine Bling-Bling Steinchen.
Die Henkel haben eine angenehme Länge und fühlen sich leicht gepolstert an. Manchmal ist es aber praktischer sich die Tasche über die Schulter zu hängen. Man steckt dann die Henkel einfach in die Bereiche vorne und hinten und sie sind gut versteckt.

Dann bringt man einen Schultergut an, der zusätzlich dabei ist. Auch dieser ist wieder gut gepolstert und kann in der Länger verstellt werden. So kann man die Tasche individuell anpassen.
Ich denke die meisten Mamas nutzen diesen Schultergurt, denn man hat ja meist das Baby auf dem Arm und braucht trotzdem noch eine freie Hand. Mit dem Schultergurt kommt die Wickeltasche einfach über die Schulter und dann kann man noch einwandfrei Türen öffnen.

Der Gurt wird per Karabinerhaken angebracht. Auch hier hat man wieder sehr hübsche Details...es gibt keinen Metallring, sondern die Schleife von Hello Kitty aus Metall. Das sieht echt putzig aus und macht einiges mehr her als so ein langweiliger Ring.
An diese Schleifen kann man auch noch die Be Connected Kinderwagenbefestigung anbringen. Damit ist die Wickeltasche schnell, einfach und sicher an jedem Kinderwagen angebracht. Diese ist im Lieferumfang nicht enthalten, aber ich denke die kaufen sie noch nachgekauft.

Die Wickeltasche ist aus einem Teflon beschichteten Material, dass Schmutz und Flecken abweist. Dazu kommen unten kleine Metallfüße. Man kann die Tasche also auch mal auf dem Boden abstellen und auch wenn etwas drüber gekippt wird, muss man sich keine Gedanken machen. Das finde ich sehr praktisch, denn auf einem Spielplatz ist es ja auch mal etwas schmutzig auf dem Boden durch Dreck und Sand. Die Tasche kann man nachher kurz trocken oder leicht feucht abwischen und schon ist alles wieder sauber.

Dazu kommt noch eine antimikrobielle AgION Materialverarbeitung. Dadurch werden Gerüche, Bakterien und Schimmel vermieden. Man möchte ja das alles möglichst rein ist, in so einer Wickeltasche, da Babies noch sehr anfällig sind.

Wenn man vorne den Reißverschluss öffnet, dann hat man einen Stauraum für Kleinigkeiten. Smartphone, Papiere, Schlüssel, Sonnenbrille...viel Platz für die Sachen, die man als Mama mit sich hat und nicht zwischen die Babysachen legen möchte. In die Klarsichttaschen kann man Fotos des Babys legen oder wichtige Papiere.
Dank Fächern und Bändern, kann man alles gut anbringen und unterbringen. Schnell hat man so alles dann wieder zur Hand und das übliche in der Tasche kramen bleibt aus. Da passt sogar problemlos ein Tablet oder ein Buch rein, falls man sich irgendwo in die Sonne legen möchte mit dem Krümmelchen.

Was bei dem Fach vorne und auch im Inneren der Wickeltasche auffällt ist das helle Futter. Dadurch hat man kein dunkles Loch in der Tasche, sondern sieht alles sehr gut. Das Fach vorne kann man komplett aufklappen und den Hauptteil kann man um einiges weiter öffnen, als normale Taschen. So sieht man alles sehr gut und kommt an alles leicht ran. 
Innen hat man auf beiden Seiten Taschen mit einem leichten Gummiband oben. Die Taschen selbst sind aus einem Gitterstoff. Man kann dort viel reinstecken, sehen was drin ist, es schnell rausholen und bei Bewegungen hält es trotzdem.

Egal ob ein Kind oder zwei...hier passt alles rein. Windeln, Tücher, Spielzeug, Puder, Kekse, Schnuller. In die Taschen bekommt man alles gut rein und hat so alles wichtige dabei. Noch gibt es solche Sachen wie Windeln, Feuchttücher, etc noch nicht, aber ich habe mal einige wenige Dinge reingetan und die Tasche sah trotzdem noch sehr leer aus. Da passt noch viel mehr rein.
Ich bin mir sicher, dass man hier auch sehr gut noch Ersatzkleidung, Lätzchen, Gläschen und so etwas reinbekommt. Durch die Breite der Wickeltasche muss man es auch nicht reinstopfen, sondern kann alles sauber reinlegen.

Für das Wickeln ist dann auch gleich die passende Unterlage mit dabei. Auf die Kaltschaumwickelunterlage passt jedes Baby perfekt. Sie ist weich, fühlt sich angenehm an und ist wasserabweisend. So ein Krümmelchen hält ja nicht immer still beim Wickeln und da kann auch mal was schiefgehen.
Falls da was passiert, kann man die Unterlage einfach abwischen und im schlimmsten Fall sogar in die Waschmaschine stecken. Nicht nur die Unterlage, sondern die ganze Tasche ist waschmaschinengeeignet. Danach einfach auf Lufttrocknen. In den Trockner sollten sie nicht.

Nach dem Wickeln faltet man die Unterlage wieder zusammen und kann sie in die Tasche oder in das hintere Fach stecken. Das wird mit einem Druckknopf geschlossen und hält sehr stabil. So verliert man daraus nichts.
Im Inneren der Wickeltasche ist genug Platz, dass man auch die Fläschchen dort reingeben könnte. Allerdings sind die beiden seitlichen Fächer viel besser dafür geeignet. Diese sind nämlich speziell dafür gemacht worden.

Das Material ist 3M-isoliert und hält so die Flaschen warm oder kalt. Es ist also egal, ob man eine Milchflasche oder Saftflasche reinsteckt. Sie hat beim wieder rausholen immer noch die richtige Temperatur.
Auch hier wurde mitgedacht, denn die Laschen schließen mit einem Magneten. So kann man sie geräuschlos öffnen und schließen. Durch einen Klettverschluss entsteht doch ein gewisses Geräusch und wenn das Krümmelchen gerade eingeschlafen ist, will man das ja eigentlich nicht.

Für meine Schwägerin und das Baby ist die Tasche also absolut perfekt. Sie kann am Anfang noch etliches mitnehmen, ohne sich Sorgen zu machen, dass sie zu wenig dabei hat. Falls dann das Geschwisterchen recht bald folgt, hat sie immer noch genug Platz und muss keine zweite Wickeltasche kaufen.
Wir sind beide total begeistert von der BePrepared Wickeltasche. Es passt unglaublich viel rein und dabei wurde sehr gut mitgedacht. Alles ist so gemacht, dass man es als Elternteil schön einfach hat. Dazu die echt vielen liebevollen Details. Absolut toll die Tasche!

Ich überlege gerade mir auch eine im World of Warcraft Design zu kaufen, denn sie hat die perfekte Größe als Handgepäck auf Reisen. Selbst ins Flugzeug kann sie noch mitgenommen werden. Wenn die Kinder also zu groß sind, hat man noch eine Reisetasche.

Keine Kommentare: