Montag, 12. März 2018

Es riecht winterlich, angenehm und keksig bei uns dank der neuen Candle-Lite Kerzen #Duftkerzen #WillowLane #EssentialElements

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Die Weihnachtszeit ist definitiv vorbei und es wurde Zeit, dass ich schweren Herzens meine Weihnachtskerzen gegen andere austausche. Ich liebe viele Gerüche aus der Weihnachtszeit und habe dann Kerzen viel öfters an, als im Rest des Jahres.

Für blumige Frühlingsdüfte ist es mir allerdings noch zu früh. Trotz einiger wärmeren Tage, ist es halt noch immer Winter und ich möchte das warme und kuschelige Düfte im Haus sind. Meine Kerzen- und Tartsammlung gibt da einiges her, aber trotzdem kann man nie genug neue haben. :D
Im Januar habe ich das erste Mal Düfte von Candle-Lite kennengelernt und schon damals fiel mir die Wahl sehr schwer. Meine Liste war sehr lang und hatte tolle Düfte drauf. Da waren natürlich auch einige passende für die jetzige Zeit dabei und so brennen seit einiger Zeit 3 neue Sorten bei mir.

Auf der Homepage von Candle-Lite kann man durch einen click zu den Herbst & Winterdüften gelangen. Ich mag solche Shortcuts, denn so finde ich oft Düfte, die ich sonst nicht ausgesucht hätte. Es gibt aber noch mehrere Kollektionen, die man mit nur einem click erreicht.

- Everyday Kollektion
- essential elements Kollektion
- Willow Lane Kollektion
- CLCo. Kollektion (kommt bald)
- Revere House Kollektion
- 3 Layer Kollektion
- Royal Classic Kollektion (kommt bald)

Meine Wahl fiel diesmal auf je eine Kerze aus der essential element Kollektion, Willow Lane Kollektion und 3 Layer Kollektion. Alle 3 kommen in großen Gläsern mit einem Glas/Metalldeckel und sehen richtig toll aus.

Die Oakmoss & Bergamot Kerze ist eine 3 Dochtkerze. Die essential elements Kerzen sind aus einer Soja Wachs Mischung und haben viele natürliche Duftrichtungen. Das Eichenmoos und die Bergamotte ergeben einen etwas herberen Duft, was Schatzi sehr gerne mag.
Wie immer bei großen Kerzen, zünde ich sie nur an, wenn ich weiß das ich sie auch mind. 3 Stunden anlassen kann. Nur so wird eine gleichmäßige Wachs-Masse flüssig und es entstehen keine "Höhlen".

Auch die 3 Dochte sind kein Problem. Es wird zwar recht viel von dem Wachs flüssig, wenn die Kerze länger brennt, aber die Dochte bleiben trotzdem an der Stellen. Ich hatte da zuerst etwas Angst das sie umkippen würden und dann im Wachs ertrinken würde.
Der Duft verteilt sich sehr schön im Raum und ist sogar im Flur zu riechen. Ich mag die Kerze sehr gerne im Badezimmer und nehme sie immer dorthin mit wenn ich ein Bad nehme. Trotzdem sie schon oft an war, ist noch immer gut die Hälfte davon da.

Ich mag ja eher süßliche Düfte aus dem Bereich Kuchen, Kekse oder Süßigkeiten. Meine Lieblingssorten sind Candy Cane, Jelly Beans und Christmas Cookie. Vanilla & Sugar Cane passt genau in diesen Bereich. Es ist noch ein Herbst & Winterduft und riecht schön warm.
Wenn die Kerze an ist, riecht der Raum ganz dezent nach Vanille Plätzchen. Es ist ein schön angenehmer Duft, den man in der Nähe der Kerze etwas stärker riecht. Darum stelle ich mir die Kerze gerne auf den Schreibtisch, um sie ganz intensiv zu riechen. :P

Er bleibt auch im Wohnzimmer und verteilt sich nicht so stark im restlichen Haus. Das ist bei dezenten Düften ganz normal. Vielleicht wäre er mehr im Flur zu riechen, wenn er auf einem Schrank stehen würde, aber dann hätte ich wieder weniger davon. ;)
Ich habe die Kerze fast täglich an, da ich den Duft einfach total genieße. Ich mache sie eigentlich nur nicht an, wenn ich die 3 Layer Kerze anhabe. Beide zusammen müssen ja nicht sein. Man sieht natürlich, dass nicht mehr ein volles Glas da ist, aber ich bin immer wieder begeistert davon, wie wenig eigentlich wirklich weg ist.

Mein absoluter Favorit ist aber die 3 Layer Kerze. So etwas hatte ich noch nie und bin ganz hin und weg. Ich habe mich für eine Kerze mit Vanilla Sugar, Toasted Coconut und Hazelnut Toffee entschieden.
Man sieht die Schichten sehr gut, da alle immer farblich unterschiedlich sind. Unten ist eine dunkelbraune Schicht, dann eine gelbliche und oben eine hellbraune. Die in der Mitte sieht ein bissl kleiner aus, als die anderen beiden, aber das kann auch täuschen, durch die Rundungen des Glases.

Ich kann nur zu der oberen und mittleren Schicht etwas sagen, da ich noch nicht zu der unteren gekommen bin. :P Die Vanillezucker Schicht riecht ein bissl wie die Vanilla & Sugar Cane Kerze. Sehr dezent und angenehm nach Backen.
Die geröstete Kokosnuss hat dann einen etwas stärkeren Duft. Kokosnuss gemischt mit etwas das an gebrannte Mandeln erinnert. Man denkt dann immer sofort an den Jahrmarkt. Auf die Haselnuss-Toffee Schicht freue ich mich total, aber ich will deswegen nicht extra ständig die Kerze anmachen. Noch genieße ich die mittlere Schicht.

In der 3 Layer Kollektion gibt es momentan 8 verschiedene Kerzen und tatsächlich mag ich alle vom Namen her. Ich werde sie mir nach und nach bestimmt bestellen, denn da ist für jeden Geschmack und jede Jahreszeit das passende dabei. Schaut euch die mal an..ich wette ihr findet auch einige, die ihr wollt. :P

Keine Kommentare: