Montag, 28. Januar 2019

Expecto Patronum oder warum Cinny nun einen Phoenix sucht #Zauberstab #SannyArt #FrBT18

*Werbung*

Jeder Harry Potter Fan wünscht sich 2 Dinge....die Einladung nach Hogwarts und einen eigenen Zauberstab. Die Einladung habe ich...auch wenn sie nicht nach Hogwarts war, sondern zu meinem Franken Bloggertreffen.

Die Chance Ollivanders zu finden, habe ich aufgegeben und mir einen Alternativen Zauberstab Shop gesucht. Gefunden habe ich SannyArt auf Etsy und ich war sofort hin und weg von den wunderschönen Stücken in ihrem Shop.
Für alle die Etsy nicht kennen....das ist ein Portal, auf dem jeder einen Shop eröffnen kann. Es ist also quasi ein Einkaufszentrum, nur halt digital. Man findet Shops aus der ganzen Welt, die nach Deutschland versenden. Deshalb ist ein Blick auf die Versandkosten immer wichtig, da diese jeder Shop Besitzer selbst angibt und wenn der Artikel aus den USA kommt, kann es teuer werden.

Um sich ein neues Smartphone oder eine Spülmaschine zu kaufen ist Etsy eher falsch. Hier findet man Selbgemachtes, Vintage Produkte, Spezialanfertigungen und alles was man sonst nicht vielleicht nicht in normalen Shops findet.

Sanny hat SannyArt eröffnet um Zauberstäbe, Dracheneier und andere magische Produkte zu verkaufen, die alle in Handarbeit mit viel Liebe von ihr gemacht werden.
Die Zauberstäbe sind aus Holzstäben gemacht, die mit Heißkleber ein Muster bekommen. Dazu kommen Perlen an bestimmten Stellen (ich glaube jedenfalls das es Perlen sind....kann auch sein das Sanny einfach nur sehr saubere Kugeln aus Heißkleber machen kann). So entsteht die Basis eines Zauberstabes.

Danach werden sie in verschiedenen Farben angemalt. Wenn einem ein Zauberstab gefällt, dann kann man sich einen ähnlichen suchen für die beste Freundin, aber man wird nie einen gleichen finden. Durch die Handarbeit fallen alle Zauberstäbe immer anders aus und auch Farbe hat man ja nur bis zu einem gewissen Grad unter Kontrolle. Wohin die Farbe fließt oder wie sie sich mischt, kann man nie vorher sagen.
Somit bekommt man hier wirklich fast einen Harry Potter Zauberstab, denn kein Stab ist einem anderen gleich. Jeder Zauberer bekommt so seinen ganz eigenen Stab. Es fehlt nur der magische Kern und deshalb kann man leider auch nicht mit den Stäben zaubern.

Ich habe mit beiden Stäben trotzdem ein bisschen rumgespielt. Ein Licht kam nicht und meine Finger kribbelten auch nicht....trotzdem habe ich mich für einen der Stäbe entschieden, denn er fühlte sich einfach besser in meiner Hand an.
Von der Größe her passt er auch sehr gut zu einer Erwachsenen-Hand. Trotzdem denke ich aber auch Kindern dürfte er nicht zu groß sein. Er ist also das perfekte Geschenk für jeden kleinen und großen Harry Potter Fan.

Zusammen mit meinen Zauberbüchern sind die Stäbe eine wunderschöne Ergänzung auf meinem Bücherregal. Damit sie ganz stilecht liegen, habe ich noch schnell eine Ollivanders Schachtel gebastelt.
Nun werden sie immer wieder von Besuchern angeschaut und bewundert. Ich musste schon ein paar mal aufpassen, dass nicht der zweite Zauberstab mitgenommen wird. Es gibt halt doch überall Harry Potter Fans. :P

Falls ihr auch einen Zauberstab sucht, dann kann ich euch SannyArt nur empfehlen. Allerdings müsst ihr euch etwas gedulden. Sanny ist nämlich im Moment schwanger und zieht dazu noch um. Der Shop hat also gerade Pause. Sobald ihr Krümelchen da ist, wird der aber sicherlich wieder gefüllt mit schönen Produkten. Packt ihn euch also als Lesezeichen in die Liste oder werdet Facebook Fan. Da bekommt ihr dann gleich mit wenn es weiter geht. :)

Keine Kommentare: