Montag, 11. Juni 2018

Zur Taufe gab es einen Taufring mit graviertem Herz für Sophie #TaufgeschenkeIdeen #Schmuck #Kette

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Vor einigen Wochen waren wir zur Taufe von unserer Nichte eingeladen. Viele wundern sich nun vielleicht, da ich ja schon seit einigen Jahren von ihr schreibe. Meist werden Kinder ja im Baby Alter getauft. Bei Sophie ging das jetzt erst, was mit privaten Gründen zu tun hat.

Ich habe lange überlegt, was wir ihr nun schenken wollen. Nimmt man etwas anderes, da sie nun schon größer ist? Klassisch ist ja eher Schmuck und die Idee fand ich auch sehr schön, aber was soll sie mit einem Armband für ein Baby? Anscheinend sind Taufen bei älteren Kindern dann doch nicht so ungewöhnlich, denn ich habe einen Shop gefunden der Taufgeschenke für Klein und Groß bietet.

Taufgeschenke Ideen bietet viele schöne Schmuckstücke passend zur Taufe, aber auch einige andere Produkte. Man kann hier also auch etwas finden, falls ein Erwachsener getauft wird.

- Taufketten
- Taufarmbänder mit Gravur
- Taufringe gold/silber
- Taufringe mit Taufuhr
- Taufringe Schutzengel
- Taufuhren gold/silber
- Taufanhänger
- Halskettchen ohne Anhänger
- Bernstein-Ketten
- Sternschnuppen
- Taufglas® mit Gravur
- Glücksbringer zur Taufe

Wenn ich Schmuck zur Taufe verschenkt habe, dann war es immer ein kleines graviertes Armband. Ich denke das wurde dann von dem Baby eher selten getragen und meist wurde es dem Kind dann gegeben, als es älter war. So war es bei mir jedenfalls. Ich habe als kleines Kind ein Armband bekommen und als ich dann etwas älter wurde hat meine Mama mir es gegeben. Es war eine schöne Erinnerung.

Ich bin also eigentlich mit der Absicht ein Armband zu nehmen auf die Homepage gegangen. Durch ein Bild auf der Startseite bin ich dann aber bei einer Kette mit Anhänger und Taufring gelandet. 
Ich fand das sofort total niedlich. Dazu kommt, dass Sophie die Kette jederzeit austauschen kann und das Herz und den Taufring dann auch als Erwachsene tragen könnte. Bei einem Armband ist irgendwann einfach der Punkt gekommen, wo es zu klein wird.

Man kann das ganze schön personalisieren und vieles aussuchen. Es fängt mit der Kette an. Nimmt man nur das Herz und den Taufring oder möchte man eine Kette dazu. Entscheidet man sich für eine Kette, dann hat man die Wahl zwischen einer Panzerkette, einer Venezianer und einer Figaro. Als Länge kann man 36, 38 oder 40 cm aussuchen. Ich habe mich für eine Figaro entschieden, da ich diese sehr weiblich und filigran finde.

Als Nächstes entscheidet man sich für eine Gravur. Möchte man eine oder soll das Herz ungraviert bleiben. Falls man es gravieren lässt, dann kann man noch entscheiden, ob nur vorne oder vorne und hinten.
Vorne habe ich Sophies Namen eingravieren lassen. Die Schrift ist leicht geschwungen und passt zu einem Mädchen. Es ist allerdings nicht so verschnörkelt, dass man Probleme hat es zu lesen. Alles ganz klar graviert.

Auch für eine Gravur hinten habe ich mich entschieden. Dort habe ich das Datum der Taufe eingravieren lassen. So weiß sie immer das genaue Datum und kann sich an den schönen Tag erinnern.
Der Taufring hat einen kleinen Stein drin und man kann auch hier aussuchen, was man gerne hätte. Es gibt einen weißen oder einen hellblauen Zirkonia, einen roten Rubin und einen blauen Saphir. Sophie liebt (wie die meisten Mädchen) die Eisprinzessin und da fand ich den hellblauen perfekt für. Dazu kommt das sie blaue Augen hat und so war es gleich ein doppelter Treffer.

Die Kette, das Herz und der Taufring sind aus 925er Sterling Silber, was auch der kleine Stempel verrät. Es gibt auch Ketten mit Taufringen in Gold. Ich selbst bin ein Silber Fan und habe es deshalb vielleicht gewählt. Es gibt aber in Gold und Silber genug Produkte zur Auswahl. 
Die Produkte werden immer in kleinen Organzabeuteln versendet. Wer lieber eine schönere Verpackung möchte, in der man das ganze gleich verschenken kann z.B., kann sich zusätzlich eine dazu bestellen. Die Schmuckdose Bibel finde ich wirklich schön und etwas ganz anderes. Leider habe ich den Punkt erst nach der Bestellung gesehen. :D

Am Tag der Taufe war Sophie natürlich sehr aufgeregt. Nach der Kirche sind wir alle zusammen noch zum Essen gefahren. Dort hat sie die Geschenke aufgemacht, aber eigentlich kaum Zeit gehabt um sie richtig anzuschauen. Es war die ganze Familie da und Freunde....es gab viele Geschenke und wir waren in ihrem Lieblings-Restaurant. Dort gibt es ein Buffet und einen Schokobrunnen. Sie war mehr da, als bei uns. :D 
Meine Schwägerin hat mir aber vor einigen Tagen erzählt, dass Sophie die Kette noch ganz oft in die Hand genommen hat und ganz begeistert davon ist. Sie hat schon gesagt, dass sie sie bei der nächsten Feier tragen will. Sophie ist ein kleiner Rabauke und da ist so eine schöne Kette auch nicht wirklich das richtige für den Alltag. Ich freue mich sie beim nächsten Geburtstag damit zu sehen, aber verstehe, dass sie sie sonst nicht viel trägt. :)

Kurz vor der Taufe haben wir erfahren das Schatzi´s Neffe und Patensohn im Oktober sein erstes Baby bekommen wird. Ok..sein Freundin wird es bekommen, aber ihr wisst was ich meine. ;) Da wird dann nächstes Jahr wohl wieder eine Taufe sein und ich weiß dann gleich, wo ich ein schönes Geschenk finden werden. Diesmal dann mit der schönen Geschenkbox. :)

Keine Kommentare: