Freitag, 24. Juli 2020

Probiotika sind nicht nur im Joghurt gut, sondern auch im Kosmetikbereich #Gehwol #balance #Beauty

*Werbung*

Vorletztes Wochenende sind wir mal wieder weg für ein paar Tage. Bayern bietet so viele schöne Orte und wir müssen nicht wirklich weit fahren, um etwas Schönes zu unternehmen. Meist weiß man ja gar nicht, was man alles in der Nähe hat. Erst im Hotel habe ich, dank Flyer, gesehen, was es alles in der Gegend gibt und wir hatten schon unsere Probleme uns zu entscheiden.

Samstags haben wir uns für den Besuch eines Wildparks entschieden und sind einige Stunden durch den Wald gewandert. Es war echt schön und hat mir richtig viel Spaß gemacht...speziell da sich so viel von dem Rotwild streicheln ließ. Im Auto habe ich dann meine Füße schon ganz schön gespürt. Da musste etwas Entspannung her.

Wir sind dann eine Runde in den Pool und dann habe ich mir es im Bett bequem gemacht und habe ein Beauty-Programm gemacht. Dafür hatte ich mir extra die neuen Produkte von Gehwol mitgenommen....Gehwol balance. Man bekommt eine Bein & Fußlotion und eine Fußcreme. Mit den beiden Cremes hatte ich alles mit, um meinen Beinen und Füßen etwas Gutes zu tun und sie wieder fit zu machen.

Die neuen balance Produkte sind etwas ganz besonderes, denn sie basieren auf ein probiotisches Konzept. Probiotika hat bestimmt jeder schon einmal gelesen....meist in der Joghurt-Abteilung im Supermarkt. Ich kenne es jedenfalls daher. Nach einer Antibiotiker Einnahme mache ich immer eine Kur mit Probiotika, um der Darmflora etwas gutes zu tun.
Probiotika können aber so viel mehr und so findet man sie nun auch in Bereich der Kosmetika. Dort sind sie gut, denn die Milchsäurebakterien fördern das natürliche Vermehren von guten Bakterien. Dazu verhindern sie auch noch, dass sich negative Bakterien ausbreiten. Nicht nur der Darmflora tun Probiotika also gut, sondern auch der Hautflora. 

Neben probiotischen Inhaltsstoffen sind noch weißer Tee-Extrakt, Biotilys und Sesamöl enthalten. Die Kombination versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, schützt vor Feuchtigkeitsverlust, pflegt, schützt und hinterlässt die Haut glatt und geschmeidig. So hat sie alles, was sie braucht und man muss nur das eine Produkt verwenden.
Beide Cremes kommen in einer hohen Flasche mit einem Pumpspender. Dadurch kann man einfach dosieren und es bleibt immer hygienisch. Man hat keinen Kontakt zu der Creme in der Flasche und so gelangen nie Bakterien rein.

Die Fußcreme hilft bei gestresster und empfindlicher Haut, kann aber auch bei normaler Haut genutzt werden. Nach dem Baden oder Schwimmen, nach einem Tag mit viel Laufen, einfach mal zwischendrin....die Fußcreme tut den Füßen immer gut und kann mehrfach am Tag genutzt werden. 1 - 2 mal auf den Pumpspender gedrückt und man hat die passende Menge für einen Fuß.

Die Fußcreme hat eine festere Konsistenz und eine ganz dezent gelbe Farbe. Obwohl sie fester ist, lässt sie sich sehr gut verteilen und ist richtig geschmeidig. Nach dem Eincremen bleibt zwar kein Fettfilm auf der Haut, aber trotzdem lege ich sie noch ein bisschen hoch. Ich möchte keine Spuren auf dem Boden haben. Wenn es kühler ist, schlüpfe ich sofort in Socken und es kann weiter gehen. 
Die Bein & Fußlotion ist von der Konsistenz her um einiges flüssiger...wie eine klassische Lotion eben. Auch hier reichen wenige Dosierungen für die Füße und Beine, da sie sehr ergiebig ist. Nach dem Auftragen kann man sich sofort anziehen, da die Lotion schnell einzieht und keine Rückstände hinterlässt.

Beide Produkte haben einen angenehmen Duft. Das ist mir bei Bein- und Fußcremes zwar nicht ganz so wichtig, aber immer ein schöner Vorteil. Nach dem Eincremen habe ich dann gepflegte Beine und Füße und auch gleich gepflegte Hände. Sehr schöner Nebeneffekt. ;)
Pro Spender hat man 75 ml Inhalt und ich denke damit komme ich echt lange hin. Obwohl ich sie nun schon eine ganze Weile nutze und das teilweise mehrfach am Tag, ist noch kein Ende in Sicht. An einem Fuß habe ich seit einiger Zeit kleine Bläschen, die jucken und ich reiße sie mir regelmäßig auf, was das jucken nicht besser macht. Seit ich die Gehwohl balance Fußcreme nutze, ist diese Stelle viel besser geworden und das jucken wird immer weniger. Allein schon deswegen werde ich sie weiter nutzen und nachkaufen. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung (https://www.cinnyathome.de/p/datenschutzerklarung.html) zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.