Freitag, 26. Oktober 2018

Mit den Neuheiten von Kneipp wird es wohlig-warm in der Winterzeit #Beauty #Wellness #Duft

*Werbung*

In meinem Bericht zu dem Kneipp Bloggertreffen hatte ich euch ja bereits angekündigt, dass es noch einen separaten Bericht zu einigen der Herbst Neuheiten geben wird. Da waren nämlich so einige Produkte dabei, die ich einfach nur toll fand und wir nutzen sie nun schon seit einiger Zeit.

Die Neuheiten beinhalteten diesmal neue Dusch- und Badeprodukte, aber auch eine Neuerung beim Peeling, eine neue Creme und etwas Neues für das Wohlfühl-Feeling zuhause. Alles war nicht ganz so mein Fall und ich habe nur ein paar der neuen Produkte ausgesucht.

Duschen und Baden tun wir ja viel und deshalb habe ich aus diesem Bereich 3 Produkte genommen. Bei der Körpermilch konnte ich auch nicht widerstehen und dann habe ich mich noch für die Duftstäbchen entschieden.

Die passende Serie zum Winter heißt Winterpflege und bietet das Öl der Capuacu Nuss zusammen mit Vitamin E, Sheabutter und Panthenol. Neben dem dezenten Duft der Capuaca Nuss kommt noch etwas Vanille dazu, was zusammen wohlig-warm ist.
Es gibt viele Produkte von Kneipp, die ich kaufe, weil der Geruch so toll ist und diese Produkte werden dazu gehören. Ich bin total begeistert von dem Geruch. Richtig warm und winterlich. Da kommt das Gefühl eines kuscheligen Couch-Tages auf. Aus der Serie gibt es

- Schaum-Dusche
- Duftkerze
- Cremedusche
- Repair Handcreme
- Lippenpflege
- Körpermilch

Die Körpermilch kommt in einer Tube mit Click-Verschluss unten. Das macht das Dosieren schön einfach und hygienisch. Ich bevorzuge tatsächlich Tuben, da ich nicht gerne mit den Fingern in Creme-Tiegel gehe.
Die Körpermilch hat eine sehr gute Konsistenz. Sie verläuft nicht, wenn man sie auf die Haut gibt, aber ist auch nicht fest. Verteilen lässt sie sich gut und sie zieht auch schön schnell ein. Ich habe mich so in den Geruch verliebt, dass ich sie sogar als Handcreme nutze. :D

Dusch-Schaum ist bei uns momentan ganz hoch im Kurs. Ich habe es schon immer sehr gerne genutzt und nun hat Schatzi seine Vorliebe dafür auch entdeckt. Darum habe ich die Schaum-Dusche genommen statt der Cremedusche.
In der Dose ist ein Gel, dass beim Sprühen auf die Hand zu einem kompakten Schaum wird. Der Schaum ist schön fluffig und lässt sich auf der Haut sehr cremig verteilen. Nach dem Abspülen und dann abtrocknen, bleibt ein sanftes Gefühl auf der Haut und auch hier bleibt ein sehr toller Geruch.

Badekristalle dürfen bei mir im Haus nie fehlen. Ich habe viele Dosen damit voll, mag aber auch die kleinen Einzelbeutel. Speziell bei neuen Sorten ziehe ich die vor, da ich so erst einmal schauen kann, ob mir der Geruch gefällt.

Neu im Sortiment gibt es nun die Tiefen-Entspannung. Eine Mischung aus Patchouli und Sandelholz. Etwas herber und somit passend für mich, aber auch für Schatzi. Sehr angenehm zum drin liegen und einfach mal die Augen schließen.
Um einiges niedlicher ist das Frostbeulen-Bad. Mit dem kleinen Pinguin ist es sehr niedlich vom Aussehen und ich denke speziell Kinder werden dazu greifen. Sehr modern ist auch der Inhalt, denn zu Ingwer kommt Yuzu. Beides recht kräftige Gerüche, die hier sehr gut kombiniert wurden. Für mich persönlich reicht ein halber Beutel, da ich es sonst zu intensiv finde, aber das ist ja reine Geschmackssache. :P

Bei dem Duftstäbchen Set habe ich lange überlegt, da ich oft die Erfahrung gemacht habe, dass diese nur sehr kurzlebig sind. Man öffnet sie und stellt sie hin und es riecht toll. Nach einigen Tagen ist dann der Geruch weg und man hat nur noch das Teil da stehen.
Kneipp hat einige solcher Sets im Angebot und ich habe mich für das Vetiver Mandarine Set entschieden. Beides Gerüche, die ich sehr gerne mag. Aufgestellt habe ich das Set zu meinem Geburtstag im Badezimmer, da wir da ja viel Besuch hatten. Ich wollte das es dann gut darin duftet, wenn man mal austreten muss.

Schon beim Öffnen war ich begeistert von dem tollen Geruch! Man kam ins Badezimmer und hat es sofort gerochen. Nach 4 Wochen kam man dann ins Badezimmer und hat es noch leicht in der näheren Umgebung gerochen und das Duftöl war noch zur Hälfte da.
Die Intensität lässt natürlich nach, aber es bleibt immer ein ganz dezenter Duft im Bereich des aufgestellten Glases. Das war mehr als ich erwartet hatte, denn meist war es ja anders bis jetzt. Ich habe es immer noch stehen, allerdings ist nicht mehr viel drin. Es muss also bald ersetzt werden und dann werde ich mal das Sandelholz Patchouli probieren.

Die Herbst Neuheiten sind hier sehr gut angekommen und ich werde noch einiges davon nachkaufen. Ende November ist wieder der Herbst-Lagerverkauf bei Kneipp und dann werden ich aufstocken, so wie jedes Jahr. Dann gibt es auch das jährliche Gewinnspiel und ich kaufe noch einige Produkte für euch. ;)

1 Kommentar:

http://beautypeaches.de/ hat gesagt…

Guten Abend, mein Mann mag die Schaum-Duschen mittlerweile auch sehr gerne, vor allem die "Winterpflege". Neben der "Blütenzart" gehört sie auch zu meinen Favoriten und nun muss ich die auch noch teilen 😱 Liebe Grüße Sabrina