Montag, 14. März 2011

Produkttest: Cuddle Buddy

*sponsored mit einem Schuss Werbung*

Als ich die Seite von Cuddle Buddy gefunden habe vor einiger Zeit habe ich an Kuscheltiere gedacht. :P Weit gefehlt!
Es gibt 8 verschiedene Produkte bei Cuddle Buddy:

- Comfort Pillow
- Neck Pillow
- Bed Pillow
- Body Pillow
- Mega Pillow
- Massage Kissen
- Square Pillow
- Kinder Toys
- Small Ball

Alle Produkte sind Perlen gefüllt und passen sich somit optimal an das Genick, den Kopf oder den ganzen Körper an..je nachdem welches Kissen man benutzt. Ich habe eine Bed Pillow zum testen bekommen und als kleinen Bonus noch ein Small Ball.

Der Small Ball ist eigentlich ein Anti Stress Ball für die Hände, aber bei mir ist es gleich bei den Katzen gelandet. Die haben es im Karton gefunden und da war ich es los. :P

Nun aber mal zu dem eigentlichen Test-Objekt...das Bed Pillow.

- Das Bed Pillow von Cuddle Buddy ist das ultimative Kopfkissen.
- Tausende von Mikro-Perlen passen sich der Form von Hals und Kopf bei jeder möglichen Schlafposition ständig an.
- Das Bed Pillow bietet Ihnen somit einen prima Schlaf-Komfort.
- Die Größe entspricht einem Standard-Bettkissen (60 x 40 cm).
- Der Bezug kann entfernt und somit separat bei Bedarf gewaschen werden.
- Das Kissen besteht bei Entfernung des Bezugs aus zwei Teilkissen zur individuellen Nutzung.
- Das Kissen wird in einer handlichen Reisetasche geliefert.

Es kam wie besagt in einer handlichen Reisetasche. Diese ist aus Plastik, oben mit einem Reißverschluss und mit Tragegriffen. So ist es geschützt wenn es net benutzt wird und man kann es sehr gut mitnehmen wenn man verreist.Das Bed Pillow ist unten grau und oben weiß (bis auf einen Streifen grau in der Mitte). Das graue Material ist etwas fester und der weiße ist mit Spandex und dehnbar. So passt sich das Material genauso wie die Perlen darin dem Kopf an.An einer Seite des Kissens ist ein schön großer Reißverschluss, damit man das Innenleben raus holen kann falls das Kissen mal eine Wäsche nötig hat.Innen drin findet man nicht ein Kissen, sondern 2 "Rollen". Ein etwas größeres und ein kleineres. In dem Kissenbezug ist auch eine Abtrennung. So bleiben beide teile da wo sie hingehören und verrutschen selbst beim Wildesten Schläfer net.Es bleibt dann also eine nackte Hülle die gut auf 40°C gewaschen werden kann und dann wieder sauber und einsatzbereit ist. Wenn also mal Schmutz drauf kommt, oder einfach nach einer gewissen zeit das Bed Pillow wegen Schweiß schmutzig ist kann man es in einer Minute leeren und ab in die Waschmaschine. Nach dem Trocknen hat man es auch Ruck Zuck wieder gefüllt und geschlossen.Dann kam der Schlaftest. :P Ich schlafe ja ganz ohne Kissen, aber Schatzi mag ganz gerne doch noch ein kleines Kissen haben. Er war also mein Tester und hat seine Sache gut gemacht. :P

Er hat das Kissen abends mit ins Bett genommen und erst mal hin und her gerollt. Nach einem Moment hatten sich die Perlen im Kissen an seinen Kopf angepasst und er lag ideal.Er schläft nun jede Nacht damit und sagt das es sich echt gut darauf liegt. Es passt sich ganz schnell an, auch wenn man sich anders hinlegt und ist somit immer perfekt. Ich habe es dann heute auch mal probiert. Noch bin ich recht Erkältet und nach dem Aufstehen habe ich mich auf die Couch gelegt. Da habe ich das Bed Pillow mitgenommen. Es ist echt bequem drauf! Ich konnte es mir zurecht knautschen wie ich wollte und es passte sich immer gut an. Ich habe echt gut drauf gelegen und bin ohne schmerzendes Genick von der Couch aufgestanden.

Das Bed Pillow kostet 39,95€ und das ist es echt wert. Ich weiß jetzt schon das wir es in Zukunft immer mitnehmen werden wenn wir woanders übernachten und wahrscheinlich werden wir uns darum streiten, da wir nur das eine haben. LOL.


Kommentar veröffentlichen