Mittwoch, 25. Januar 2017

Seinen Ausbilderschein flexibel online machen #Ausbilderschein24 #IHK #Lernen

*sponsored mit einem Schuss Werbung

Auf der Arbeit sind wir nur ein kleines Team, was ich als Vorteil sehen. Wir haben eine sehr freundschaftliches, fast familiäres Verhältnis zu einander. Seit einiges Monaten ist nun ein neues Gesicht dabei, denn wir haben eine Auszubildende. Den Ausbilderschein hat mein Chef schon sehr viele Jahre.

Was wäre nun wenn ich so etwas auch machen möchte? Natürlich ist das möglich und jeder kann so etwas machen. Das Problem ist aber oft, dass man entweder sehr weit fahren muss um bei der IHK/HWK so einen Kurs zu machen oder das man es zeitlich nicht mit seinen Arbeitszeiten machen kann.

Für all jene, die trotz gewisser Probleme einen Ausbilderschein machen möchten gibt es die Seite Ausbilderschein24. Dort kann man sich schnell und einfach anmelden und bekommt seine Logindaten. Jetzt kann man in seinem Benutzeraccount auf alle Lerninhalte, wie Videos, die Online-Kurse und Prüfungsvorbereitungen zugreifen.

Sobald man die Kursgebühren bezahlt hat bekommt man per Post noch Unterrichtsmaterial. Das ist ein Handbuch, Übungsaufgaben und ein Gesetzbuch. Falls man dennoch Hilfe benötigt oder Fragen hat, kann man sich auf der Seite an Andy Giesbrecht wenden.
Man kann nun nach seinem Tagesplan und mit seinem eigenen Tempo lernen. Die durchschnittliche Dauer des Kurses beträgt 25-30 Stunden. Hat man mal an einem Tag weniger Zeit, dann kann man mal nicht lernen oder nur eine kürzere Zeit. Dafür kann man dann an einem Tag wo man mehr Zeit hat auch mehr lernen.

Wenn man alles durch hat und sich bereit fühlt, gibt man dem Kursleiter Bescheid und dieser meldet einen zur Prüfung an. Diese wird bei der örtlichen Kammer gemacht und bei Bestehen bekommt man seinen Ausbilderschein.
Jeder kann diese Kurse machen und sich dadurch den Ausbilderschein erarbeiten. Es ist auch ganz egal in welchem Beruf man arbeitet, denn der Ausbilderschein ist für alle Berufe derselbe. Er ist Bundesweit einheitlich und Branchen-übergreifend.

Der Kurs kostet €397,-. Darin sind alle nötigen Unterlagen enthalten. Lediglich die Prüfungsgebühr muss man noch direkt an die IHK zahlen.

Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht einen Ausbilderschein zu machen? Vielleicht ermöglicht Ausbilderschein24 euch das nun mal. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen