Donnerstag, 14. November 2013

Mit Brandnooz und Maggi "So Saftig garen"

Als ich jünger war habe ich wie jetzt gerne gekocht, aber sehr oft zu Fix-Tüten gegriffen. da Schatzi kein Fan davon ist habe ich angefangen ohne zu kochen. Es gibt aber Ausnahmen. Manchmal gibt es einfach Produkte die so toll sind das ich da gerne zu einem Fix greife und manchmal habe ich einfach net die Zeit oder Muße zum kochen und nutze dann ein Helferlein. 

Vor einiger Zeit habe ich im Rewe ein Fix im Angebot gesehen das mich gleich angesprochen hat. "So saftig garen" von Maggi. Ich hatte die Variante Bauerngulasch. Der Vorteil ist das ich hier nur die Rohware machen musste und dann nichts mehr. Kartoffeln, Gulaschfleisch, Zwiebel und etwas Speck zusammen mit dem Beutelinhalt in den beigefügten Bratbeutel...in den Ofen...warten.

 

Das Resultat war super. Fleisch saftig und schon zart, Kartoffeln durch und Soße lecker. Also ein perfektes Gulasch ohne das ich in der Küche stehen musste!

Wer wie ich gerne mal zu Helferlein greift, für den sind die neuen Würzmischungen mit dem beigelegten Bratbeutel von Maggi die perfekte Lösung. Sie bieten eine raffinierte Vielfalt, gelingsichere und saftige Gerichte mit einer feinen Würze und perfekte Genussmomente für einen selbst, Freunde und Familie. Maggi "So Saftig garen" gibt es seit Oktober 2013 in neun leckeren Sorten – so  gelingen garantiert die leckersten Gerichte von herzhaft-würzig bis fein-cremig und bieten perfekte Genussmomente.



Mit "So Saftig garen" von Maggi werden zahlreiche Fleischgerichte zum unkomplizierten Lieblingsessen. Mit einer perfekt auf jedes Gericht abgestimmten Würzmischung und dem beigelegten Bratbeutel bietet "So Saftig garen" die perfekte Lösung für würzige, besonders saftige und extra zarte Fleischgerichte.
Frische Zutaten zusammen mit der Würzmischung in den Bratbeutel geben, verschließen und gut vermischen. Anschließend den Beutel in den Ofen geben und die gewonnene Zeit für die Zubereitung der Beilagen oder für eine Auszeit vom Alltag nutzen. Nach der entsprechenden Garzeit den Beutel öffnen, servieren und das perfekt-saftige Gericht genießen!
Dank des Verzichts auf Öl, der schonenden Zubereitung und der Sortenvielfalt mit weiteren zahlreichen Variationsmöglichkeiten ist "So Saftig garen" von Maggi ideal für Liebhaber einer modernen, ausgewogenen und abwechslungsreichen Küche. Und nicht nur wegen des Geschmacks punktet "So Saftig garen" bei Genießern – durch die Zubereitung im Bratbeutel bleibt der Ofen schön sauber und es bleibt Zeit für die schönen Dinge des Lebens!

Ich kann das alles nur bestätigen. Es ist einfach, schmeckt, hilft Öl zu sparen und erspart den Ofen zu säubern. Ein Helferlein den ich bestimmt nochmal nutzen werde. Zu Weihnachten gibt es Gänsekeulen...die werden dieses Jahr dann mal "So Saftig" gemacht. ;)

1 Kommentar: