Mittwoch, 15. September 2010

Lust auf Blumen?

Früher habe ich öfters Blumen online verschickt an meine Mama. Da habe ich so einige durchprobiert und war eigentlich mit allen zufrieden.

Bei mir gibt es so gut wie nie Blumen. Nicht weil ich keine mag oder weil mir Schatzi keine schenkt, sonder wegen den Katzen. Die finden Blumen natürlich toll und fressen sie an. Dabei kippt meist die Vase um und ich habe alles nass. Zum guten Letzt kotzen mir dann die Katzen die Pflanzenreste wieder aus. Darum habe ich so gut wie nie Blumen hier. :P

Nun kam ja mein Geburtstag und durch Zufall hatte ich einige Tage vorher eine Email im Postfach wo Blumen angeboten wurde. Tchibo-Werbung bekomme ich immer, aber das die Blumen haben ist mir neu. Schön fand ich es dann umso mehr das es einen Riesen Strauss Rosen für 17€ gab. Schatzi hat sie auch gleich für meinen Geburtstag bestellt und extra einen Karton genommen der schön bunt war und wo Happy Birthday drauf steht. Kostete zwar extra, aber das war ihm egal.


Samstag warteten die Rosen auch schon auf mich als ich heimkam. Das erste was auffiel war der ganz schlichte weiße Karton. Nix bunt und schön. Im Karton kein Brief oder Schreiben. Die Rosen fand ich auch nicht gerade schön. Es sahen wie 2 Sträuße aus dem Aldi aus die nicht mal zusammengebunden waren sondern einfach in eine Folie gesteckt und fertig.

Ich habe dann natürlich erst mal "aufgeräumt". 5 habe ich ganz raus geschmissen...die ließen die Köpfe total hängen. Bei den restlichen waren überall unschöne Blätter dran die ich ab-gerupft habe. Die Rosen waren recht dunkel und alle waren schon recht weit geöffnet. Am Tag danach ließen noch etliche den Kopf hängen. Der Strauß in der Vase sah sehr "dünn" aus und einen schönen Geruch gab es leider auch nicht.Schatzi wollte das so nicht hinnehmen und hat dann gleich Sonntags an Tchibo geschrieben. Er war wütend und hat ihnen erklärt das sie es nicht wagen sollen den Karton zu berechnen. Die Rosen wären schon unschön genug, aber der war ja ein weißer und er sähe net ein den extra Karton zu bezahlen. Er war recht bedient und bereute es schon mir doch ausnahmsweise Blumen geschenkt zu haben.

Dann kam einige Stunden später eine Mail. Es täte Ihnen sehr Leid wegen dem Karton und da es eine 7 Tages Frische Garantie gibt bekämen wir einen neuen Strauß. Schatzi hat dann gleich geantwortet und einen Termin angegeben.

Am Dienstag kam ich von der Arbeit heim und der selbe weiße Karton wie am Samstag wartete auf mich. Doch der Inhalt war total anders! Es war eine Karte drin, in der ein Schreiben war das der Strauß von Schatzi ist und ein Päckchen von dem Zeug das man in das Blumenwasser tut. Die Rosen waren farblich anders und sahen auch ganz anders aus. Sie waren frisch und schön. Zum Teil noch geschlossen und keine hängenden Köpfe oder kaputte Blütenblätter.
Die Vase ist schön voll und es riecht echt schön wenn sie neben mir stehen. Viele sind immer noch voll und ich denke das ich noch einige Tage was davon haben werde bevor die ersten Köpfe hängen und ich sie zum trocknen aufhänge. :)

Kommentare:

  1. Das ist ja eine nette Geste von Tchibo aber wohl auch das mindeste was sie hätten tun können ;-).
    Der zweite Strauß schaut bedeutent schöner aus.
    Ich selbst habe früher recht oft welche über Fleurop von Schatzi erhalten, da er ja damals noch in Frankreich gelebt hat. Da waren wir ja auch noch nicht verheiratet & er musste um mich kämpfen *gg*. Jedenfalls, war ich selbst immer sehr zufrieden mit den Blümchen.
    Dann hatte meine Mom Geburtstag aber sie war gerade weiter weg auf Kur, somit bestellten wir Ihr mal einen. Der muss auch absolut schrecklich gewesen sein :-(. In Zukunft werde ich es wohl auch lieber Reklamieren als wenn man so etwas hinnehmen muss. Schließlich ist das meist kein billiger Spaß. - Ende - *gg*

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe einfach gelernt das man immer die Schnute ausreissen soll. Wenn sie nein sagen oder net antworten dann geht es mir wenigstens besser weil ich was gesagt habe. Ich habe aber gemerkt das die meisten firmen sehr kulant sind und entgegenkommend. Schatzi hatte mit einem Sorry gerechnet und gehofft das sie den Karton aus der Rechnung nehmen. Mit einem neuen und dazu so schönen Strauß haben wir beide net gerechnet.

    AntwortenLöschen